dicke Katze :)

F

Floh_und_Morla

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe vor einem Halben Jahr eine "gebrauchte" ;) Katze bei mir aufgenommen, sie heißt Morla, ist jetzt fünf Jahre alt, kastriert und ein bißchen... "pummelig"... um es mal vorsichtig auszudrücken :?
Bei ihrer
alten besitzerin hat sie pro Tag ca eine ganze Dose Aldi-naßfutter bekommen und dazu noch ca ein bis zwei Näpfe Trockenfutter TÄGLICH. :roll:
Seit sie bei mir ist, habe ich das schon extrem reduziert. Da sie aber trotzdem irgendwie nicht "weniger" wird, habe ich jetzt angefangen, ihr kalorienreduziertes Futter (naß und Trocken) zu füttern. Habe damit vor 3 wochen angefangen und es ist immer noch keine verbesserung in sicht. :(
Bewegung hat sie so weit auch nicht wenig, da sie den halben tag damit beschäftigt ist vor meinen Kaninchen wegzulaufen :lol:

Hat jemand noch eine Idee, oder Tipps? Bin für alles dankbar.

BUSSI
FLOH
 
30.03.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: dicke Katze :) . Dort wird jeder fündig!
X

xray3279

Beiträge
151
Reaktionen
0
Re: dicke Katze :)

. Da sie aber trotzdem irgendwie nicht "weniger" wird, habe ich jetzt angefangen, ihr kalorienreduziertes Futter (naß und Trocken) zu füttern. Habe damit vor 3 wochen angefangen und es ist immer noch keine verbesserung in sicht. :(
das kalorien reduzierte essen sollstet du erst ihr geben, wenn sie mit der diät fertig ist.
ich halte ja trofu ganz für sinnvoll und gebe deswegen meinen katzen auch nur trofu.
es gibt hier im forum verfechter für beiden seiten trofu wie nafu, aber die mehrheit ist für trofu. ganz einfach die dosierung ist genauer und dein liebling bekommt alles was es braucht. und mit frischen wasser sollte das kein problem sein, evtl. dazugeben.

also gib ihr kleine portionen aber dafür mehrer, dann merkt sie es nicht so doll. nach der diät kannste dann wieder langsam umsteigen.
ich gebe dir mal ein link mit, für ernährung und andere sachen.
http://www.drtk-faq.de/
 
F

Floh_und_Morla

Beiträge
5
Reaktionen
0
das versteh ich nicht. Diätfutter erst NACH der Diät? :shock:
Wie soll ich sie denn dann vorher füttern? Mit normalem futter zum diäten? wozu gibts denn dann diätfutter? *aufdemschlauchsteh* :oops:

Das mit dem reinen Trofu hab ich schon probiert, habe ihr von dem normalen trofu ca 3x täglich ne handvoll gegeben (kleine Hand), das ganze über drei monate und es ist nix passiert...
Dann hat mir ne freundin erzählt, das Nafu angeblich weniger kalorien haben sol, als trofu, und seit dem kriegt sie das diät nafu, aber auch nicht wirklich viel.
Ich versteh das alles nicht :(

Sie ist aber auch permanent hungrig, und wenn ich morgens zu spät füttere, fängt sie an, die kaninchenkartons zu fressen :(

Kann vielleicht auch ne krankheit dahinter stecken, dass die dicke nicht dünner wird? Oder bin ich einfach zu doof zum füttern? :(

FLOH
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Mal eine Frage: wurde die Katze jemals entwurmt?

Du kannst das Trockenfutter auch einweichen, dann ist die Katze schneller satt. Oft überfressen sich Katzen auch ganz einfach, weil sie das Trockenfutter herunterschlingen und nicht "merken", dass sie eigentlich satt sein müssten. Wenn das TroFu dann im Magen aufquillt, ist es natürlich zu spät. Dann ist es drin.

Frisst Deine Katze vielleicht aus Langeweile? So ein richtiger Kamerad für eine Katze ist ein Kaninchen natürlich nicht.

Und - welches TroFu gibst Du denn? Eine Katze braucht von minderwertigem Futter reichlich viel mehr als von hochwertigem.
 
Frettchen

Frettchen

Beiträge
458
Reaktionen
0
Du kannst deine Katze auch verschiedene Sachen selbermachen, z.B. Reis mit Hühnchen usw. Das hat auch wenig Kalorien und schmeckt den meisten :p Aber wenn sie gar nicht abnimmt, dann geh doch mal zum TA, villeicht ist sie ja krank..?
 
F

Floh_und_Morla

Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke für die lieben antworten.
Werde mit ihr jetzt erst mal zum TA marschieren, denn bei mir wurde sie noch nicht entwurmt, von ihrer vorbesitzerin weiß ich s leider nicht :(
Also erst mal zum TA, vielleicht hat die ja noch ein par gute Tipps und ich zusätzlich noch beruhigt sein, wenn ich weiß, ob alles mit der diggen okay ist.

Liebe grüße
FLOH
 

Schlagworte

kalorienarmes trockenfutter für dicke katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen