• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Entwurmen!!

L

Lilii

Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe nun meine Kleinen letzte Wochen entwurmt mit einer entwurmungspaste.

Nun meine Frage jetzt habe
ich festgestellt das meine Mutterkatze auch Würmer hat. Weiß zwar nicht woher da icxh sie kurz bevor sie Trächtig war entwurmt worden ist. Muss ich jetzt die Kitten auch nochmal entwurmen??

Weil sich ja die Würmer über die Muttermilch übertragen können. Oder nicht??

Lieben Gruß Lilii
 
25.03.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Entwurmen!! . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Ja, die Kitten haben dann auch Würmer.

In der 6. Woche kann die Erstentwurmung erfolgen, in der 9. Woche einen Wiederholung. Wenn die Mutter Freigängerin ist, schön früher
 
L

Lilii

Beiträge
63
Reaktionen
0
Danke mbberlin

ja die Mama ist Freigängerin,darf aber momentan nicht mehr raus bis sie Kastriert ist.


Noch ne Frage: wie oft im Jagr solte man Freigänger entwurmen? der Ta meint einmal im Jahr, ich habe aber das Gefühl das dies zuwenig ist.


Lg
Lilii
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Einmal pro Jahr ist zu wenig! Was es nur für uninformierte Tierärzte gibt...

"Wie oft sollte man Katzen entwurmen?

1. Als Freigänger: 4x im Jahr gegen Spul-/Haken- und Bandwürmer (Übertragung durch Beutetiere).

2. Wohnungskatze mit Hund im Haushalt: 2x im Jahr gegen Spul-/ Haken- und Bandwürmer (Achtung : Überträger = Flöhe).
3. Reine Wohnungskatze: 1x im Jahr gegen Spul-/Hakenwürmer; gegen Bandwürmer; wenn Fliegen gefangen werden.

Entwurmung von Kitten:
Je nach Entwurmung des Bestandes. mind.: in der 6. Lebenswoche gegen Spul-/Hakenwürmer, Wiederholung in der 9. Lebenswoche, falls Bestand einschließlich Mutterkatze regelmäßig entwurmt ist.

Max.: z.B. Mutterkatze ist Freigänger oder Fundtier, Entwurmung ab der 2. Lebenswoche wöchentlich mit Mittel gegen Spul-/Hakenwürmer bis 2-3 Wochen über das Absetzen hinaus.

Entwurmung des Muttertieres während der Trächtigkeit/Säugeperiode:
14 Tage vor dem errechneten Wurftermin mit Mittel gegen Spul-/Hakenwürmer, im Anschluss zusammen mit den Welpen.

Informationsquelle: Birmajournal 04/02"

http://www.tierheimbocholt.de/haltungstipps/katze_impfung.html
 
L

Lilii

Beiträge
63
Reaktionen
0
Danke!!

Sowas dachte ich mir schon,brauch ich mich nicht wundern das meine Katzen ständig Würmer haben.


Werde jetzt meine Katzen alle 4 Monate entwurmen.

Der Link ist Klasse Danke
 
L

Lilii

Beiträge
63
Reaktionen
0
Also irgedwie ist bei mir gerade mit den Katzen der Wurm drin.


Seit heute Mittag Kotzen die Kitten. Nicht alle Gleichzeitig aber immer mal eine andere.


Kann das an der Milch liegen ??
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Ich würde gleich zum TA gehen!

Wie alt sind sie denn?
 
L

Lilii

Beiträge
63
Reaktionen
0
Sie werden nächsten Mittwoch 7 Wochen alt.

Ich war heute beim TA er kann so nichts feststellen. Da ich aber sowieso einen Gesundheitscheck machen lassen wollte bevor ich sie hergebe, habe ich das gleich gemacht mit Blut urin uns Stuhlprobe.


Heute Mogen ist es so als wäre nix gewesen. Ich denke mir mal das Menschen Babys auch einfach mal so sich übergeben.


Meine Mama Katze macht mir mehr sorgen, sie frisst immernoch nicht richtig liegt nur da schläft und hat immer noch Durchfall zwar ist der nicht mehr so schlimm wie vor ner Woche aber er ist noch da.


Vielleicht sollte ich auch mal den TA wechseln, Der sagt ich soll die Kätzchen schon mit 7-8 Wochen hergeben wenn sie selbstänsig trinken und fressen. Ich weiß nicht was ich von dieser Aussage halten soll!!?


lg
Lilii
 
L

Lilii

Beiträge
63
Reaktionen
0
Ja sie ist Rollig!!!

Was mache ich dann? Ich kann die Kitten ja nicht 24 Stunden beobachten und vom trinken abhalten! Ist die Milch dann schädlich?
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Wenn sie rollt, wird die Milch u.U. "sauer". Es gibt aber m.W. hormonsenkende Präparate. Die Rolligkeit wird sie jetzt aicher auch noch zusätzlich stressen.
 

Schlagworte

entwurmen und entflohen gleichzeitig

,

mutterkatze entwurmen

,

kann ich kleine katze gleichzeitig entwurmen und entflohen

,
entwurmung wiederholen katze
, kitten wie oft entwurmen, katze wurmkur wiederholen, wann mutterkatze entwurmen, katzen entwurmen wie oft, wie oft freigänger entwurmen, mutterkatze entflohen, katzenforum, mutterkatze hat würmer, Wurmkur Katze Spul- und Bandwürmer, kann man wurmkur und entflohen gleichzeitig bei katzen machen, katze entwurmen milch

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen