MACs und Leonardo Nassfutter / Wie gut ist es?

A

ardnaske

Beiträge
320
Reaktionen
0
Hallöchen...

füttert hier
jemand das NaFu MAC´s??

Wie findet ihr das?
 
28.03.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: MACs und Leonardo Nassfutter / Wie gut ist es? . Dort wird jeder fündig!
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
152
ich habe gerade mal geschaut, und die tierischen Nebenprodukte überzeugen mich nicht, auch wenn angegeben ist, dass sie keine Abfallstoffe enthalten.
Pansen hat keinerlei Nährwert, und Innereien sollten selten gefüttert werden, sie gehören nicht konstant ins Futter.
 
A

ardnaske

Beiträge
320
Reaktionen
0
Also kein gutes Futter ?!?

Weil von der Fütterungsempfehlung her hab ich z.B. bei einer 4kg Katze auch nur 200g/Tag. Jetzt dacht ich, dass das bei hochwertigem Futter so ist.
 
T

Theresia

Gast
Selbst in Grau Futter werden als Nebenprodukte Innerreien in der gleichen Form verwendet.
Dann wäre das Grau Futter keinen Deut besser als Mac's.

Das halte ich für indiskutabel Grau ist ein hochwertiges Futter.
Mac's ist von der Zusammensetzung vergleichbar mit Grau nur günstiger.

ich habe gerade mal geschaut, und die tierischen Nebenprodukte überzeugen mich nicht, auch wenn angegeben ist, dass sie keine Abfallstoffe enthalten.
Pansen hat keinerlei Nährwert, und Innereien sollten selten gefüttert werden, sie gehören nicht konstant ins Futter.
Was soll denn deiner Ansicht nach als Nebenprodukt in ein Futter? Haut, Krallen, Federn Schnäbel Horn Klauen? Sind das gesunde Nebenerzeugnisse?

Da ist mir ein Futter wo drauf steht welche Nebenprodukte verwendet werden und zwar Innereien wesentlich sympatischer.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hempi

Hempi

Beiträge
991
Reaktionen
2
Also ich persönlich halte MAC`s und Leonardo für eine gutes Mittelklasssefutter bis Hochwertig und wenn es die Katzen fressen und mögen,absolut als eine gute Wahl.
 
Jodas Tante

Jodas Tante

Beiträge
8.029
Reaktionen
13
Pansen (vorderster Rindermagen) ist keinesfalls nährwertfrei, sondern sogar sehr vitaminreich. Lunge ist der einzige Bestandteil eines Tieres, welches so komplett für den A... ist.

Ich finde Macs und Leonardo gut - wobei Leonardo mir teilweise ein wenig unausgewogen erscheint von der Zusammensetzung, eigentlich ein bisschen viel von allem, reine Leber- oder Herzsorten. Als alleiniges Futtermittel würde ich es nicht geben, und mit den einzelnen Sorten sehr arg wechseln.
Aber meine beiden stehen da echt drauf...
 
S

Sun

Gast
Habe das Leonardo jetzt auch, weil zu dem nix stand, außer zu Mac... ok, also schadet es nicht... meine rühren das grau nämlich nicht mehr an, smilla auch nicht... schlimm...am liebsten würden sie nur lux fressen. und selbst da nur zwei sorten. das leonardo fressen sie jetzt.
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
5.853
Reaktionen
51
Ich füttere auch MACs und finde das ein gutes Mittelklassefutter. Außerdem gefällt mir die Deklaration. Leonardo mögen meine nicht. Ich füttere dann noch Ropocat sensitive, etwas GranataPet und als Besonderheit Feline Porta Kitten-Futter, das hat wenigstens etwas mehr Fett und wird auch gerne genommen. Grau fressen meine auch nicht.
 
maunZ

maunZ

Beiträge
661
Reaktionen
1
Ich selbst füttere Macs und finde es super! 60-70%Muskelfleisch und 30% Innereien (KEINE Schlachtabfälle), dazu is es auch noch günstig. Es gibt das Futter mit Naturreis oder ohne, beides ist verträglich. Meiner Meinung nach top, da auch sonst kein Zusatzstoffmüll etc. drin ist.
 
S

sir Quickly

Gast
ich hab auch das macs,und fnde es gut...nur was mich schon wieder stört,wenn man gewisse dosen aufmacht,braucht man eine schutzanzug,so hab ich mich heute früh schon angesabbert weil es beim dose öffnen so rausspritzt,und stinke nach rind,kanninchen und ente..:-(aber sonst passt es...
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Das hat man aber bei vielen Sorten Robert. Hängt damit zusammen, dass in der Dose durchs Konservieren Druck entsteht. Kommt nun Luft rein beim öffnen, will der Druck raus. Und das in Form von Futter.
 
S

sir Quickly

Gast
flüssigkeit tine,war bei grau bei gewissen dosen auch so....
bei mir ist es nur bei rind,kanninchen und ente und seelachs...
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Vielleicht ist das einfach mit mehr kochwasser versetzt?

Ich reiße Dosen übrigens auf, indem ich vorher ein küchenkrepp drüber lege. Da schlabbert nix. Egal welche Sorte. Zumindest schlabbert es nicht auf mich.
 
Isenbert

Isenbert

Beiträge
12.782
Reaktionen
49
Ist doch nett so ne Dosendusche morgens vorm Frühstück! :lol::cool:
Kenn ich auch!
 
Pia.M

Pia.M

Beiträge
103
Reaktionen
1
und wieso benutzt ihr nicht einen dosenöffner o_O

auch wenn da so nen feiner reif dran ist zum ziehen :)
mein dosen öffner ist für frau erfunden worden :mrgreen:

naja der trennt die orginal schweis naht .. vom dosen rand .. kinderleicht
man kann dann ganz einfach den deckel abheben .. und man kann sich nicht verletzen..
bei mir spitzt auf jedenfall nix raus da die dose nicht geschüttelt wird
die steht wie ne eins :mrgreen: da läuft nix raus oder drüber und spritzen schon gar nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
elfuhracht

elfuhracht

Beiträge
290
Reaktionen
0
Wenn man den Ring zuerst umlegt und die Dose dann "Luft zieht", dann kommts einem auch nicht entgegen. Halt vorsichtig aufmachen und von einem weghalten...
 

Schlagworte

leonardo katzenfutter

,

macs nassfutter

,

leonardo nassfutter

,
leonardo katzenfutter erfahrungen
, leonardo fütterungsempfehlung, macs nassfutter katzen, leonardo nassfutter test, katzenfutter leonardo nassfutter, leonardo nassfutter forum, leonardo katzenfutter gut, leonardo katzenfutter fütterungsempfehlung, leonardo nassfutter katzen, macs nassfutter für katzen, macs katze, leonardo cat fütterungsempfehlung

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen