• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Starke Entzündungen auf Grund von Zeckenbiss ...

Denise

Denise

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

eine von unseren 4 Katzen hatte in den letzten Tagen bereits 4 Zecken.
Wir haben die Zecken entfernt,- es sind allerdings keinerlei Reste der
Zecken zurückgeblieben. Das heißt sie wurden immer komplett entfernt.

Nun ist es so, die Stellen an denen sich die Zecken festgebissen hatten, haben sich
stark entzündet. Das ist uns erstmalig auch schon im vergangenen Jahr aufgefallen. Früher haben sich diese Stellen nie so entzündet.
Um die Wunde herum schwillt die Haut leicht an,- allerdings ist keine
Eiterbildung erkennbar.
Wir behandeln die Stellen derzeit mit Zinksalbe, die in solchen Fällen immer gut geholfen hat.

Wenn sich nichts verbessert, gehen wir mit der Katze zum TA, damit er Ihr eine Penicillin Spritze geben kann.
Jedoch kann die Katze am nächsten Tag wieder eine Zecke haben und sie
kann ja nicht ständig Antibiotika erhalten.


Meine Frage an Euch wäre allerdings,- hat schon mal jemand derartige Erfahrungen gemacht ? Bei unseren anderen Katzen entzünden sich die Stellen nie, eben nur bei der einen Katze. Könnte Sie irgendwie allergisch sein ? Ich kann das in den nächsten Tagen auch alles unseren TA fragen, nur wollte ich mich vorher schon mal hier im Forum informieren.

Vielen Dank und viele Grüße

Denise
 
06.04.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Starke Entzündungen auf Grund von Zeckenbiss ... . Dort wird jeder fündig!
LuFeli

LuFeli

Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo Denise,

hm, bei meinem Kater hatte ich einen solchen Fall noch nicht, er war bei mir noch nicht draussen. Meine Hündin reagiert allerdings sehr allergisch auf Zeckenbisse mit Juckreiz und Schwellungen, sobald sich die Biester festbeissen. Auch rötet sich die Stelle rund um den Stich oft. Eine wirkliche Entzündung mit Eiterbildung oder so gab es aber bisher noch nicht
Bei ihr mach' ich mehrfach am Tag dünn Traumeel Salbe (ist homöopathisch, kriegt man in der Apotheke) auf die Schwellung, und dann geht es recht schnell zurück. Diese Salbe kann man auch bei Entzündungen und offenen Stellen verwenden (ich benutz' sie für mich selbst auch).

Grüsse
Tanja

07.Apr., Nachtrag: Falls Du befürchtest, dass Dreck in der Wunde ist, kannst Du diese mit einer RIVANOL-Lösung (kriegt man als Tablettchen zum Auflösen (Beipackzettel lesen!) in der Apo) auswaschen (sollte davon was auf Deine Hände kommen, SOFORT abwaschen - wenn's antrocknet, bist Du für die nächsten Tage "markiert" :wink: ), oder mit LOTAGEN (auch Apo). Dies wäre für mich immer die Erstmassnahme, bevor ich einem meiner Tiere ein Antibiotikum verpassen lasse. Das hilft zwar garantiert, schwächt aber letztendlich auch das Immunsystem...
 
Frettchen

Frettchen

Beiträge
458
Reaktionen
0
Es kann sein das die eine Katze empfindlicher geworden ist. Es kann aber auch sein das die Zecke vorher woanders gesteckt hat und die "Reste" mit in deine Katze gepumpt hat. Oder die Zecke hatte schon ne Infektion oder die Katze hat zuviel gekratzt und Dreck in die Wunde gebracht... Da gibt es zich Möglichkeiten. Die Katze von meiner Schwägerin hat das auch bei manchen Zecken, bei manchen nicht...

Da hilft eigentlich nur der TA :p
 
Denise

Denise

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal danke für eure Antworten.
Vorgestern hatte unser anderer Kater auch wieder eine Zecke,
heute sieht die Stelle ebenfalls sehr wund aus. Das Fell fällt ringsherum
aus. Wir gehen mit den Katzen nun zum TA, damit er was unternehmen kann, eh es noch schlimmer wird.

Ich meld mich nochmal, falls ich von ihm irgendwas interessantes erfahre.
Wir werden es ebenfalls mal mit - Frontline - versuchen, bin mir aber nicht
sicher, ob dieses Mittel die Zecken tatsächlich von den Katzen fernhält.

Bis bald und viele liebe Grüße

Denise
 
LuFeli

LuFeli

Beiträge
134
Reaktionen
0
... Ich kenne Frontline bisher nur für Hunde...
Das Zeug hält nicht die Zecken von den Tieren fern, sondern bewirkt, dass sich Zecken nicht festbeissen. Die Biester krabbeln zwar weiterhin auf dem Tier rum, beissen sich aber nicht fest. Leider tragen die Vierbeiner die Zecken somit auch ins Haus, wo sie sich dann vielleicht einen Zweibeiner als Zwischenmahlzeit suchen... :(
Es wird auf die Haut aufgetragen, und vom Körper absorbiert. Den Zecken vergeht damit der Appetit. :wink: Allerdings muss es in regelmässigen Abständen erneuert werden (ich glaube alle 4-6 Wochen), und man muss sich im Klaren sein, dass es reine Chemie ist, die der Körper aufnimmt. :oops: Ich habe auf'm Hundeplatz - vereinzelt - von Hunden gehört, die mit dem Zeug etwas "träge" werden, also scheint es bei manchen den Kreislauf zu beeinflussen... Direkte Erfahrung bei der Anwendung bei Katzen habe ich nicht.
Für mich war der Chemie-Aspekt ausschlaggebend, um mich gegen Frontline zu entscheiden...

Grüsse
Tanja
 
S

schnippi

Beiträge
177
Reaktionen
0
ist gibt aber keine alternative für frontline.
ich bin auch gegen chemiebomben aber für freigänger gibt es ja nichts anderes
 
M

Morgan Le Fay

Beiträge
46
Reaktionen
0
Also in meinem schlauen Büchlein steht:

Homöopathische Einzelmittel

bei einem lokalen Entzündungsgeschehen mit Eiterung wird Silicea D12 über 7 Teg gegeben,eine schnelle Beruhigung bringen.

Bach-Blüten

Zur innern und äußeren Reinigung dient Crab Apple.

KOmplexmittel

Auf äußerliche Entzündungsherde tragen Sie am besten Traumeel Salbe oder Rescue creme auf.

Vielleicht hilft es Dir weiter. :) Viel Glück.
 

Schlagworte

entzündung nach zeckenbiss katze

,

katze zeckenbiss entzündet

,

katze zecke entzündung

,
entzündeter zeckenbiss bei katzen
, zeckenbiss katze entzündet, katze zeckenbiss entzündung, zeckenbiss katze entzündung, creme nach zeckenbiss, katze hat wunde nach zeckenbiss, katze entzündung nach zeckenbiss, zeckenbiss entzündet katze, zecken entzündung katze, entzündung zeckenbiss katze, zeckenbiss entzündung katze, entzündung nach zeckenbiss bei katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen