Almo Nature

V

ValliCat

Beiträge
57
Reaktionen
0
Guten Tag.
Hab ne kurze Frage auf die ich nirgends eine Antwort finden kann.
Wie
viel gr. von dem Almo Nature "Normal"-Dosenfutter soll man am Tag einer 5kg Katze füttern?
Hab irgendwo gelesen nur 70 gr pro Tag, aber das kann ich mir nur schlecht vorstellen. Das ist doch viel zu wenig???

Danke schon mal :)
 
23.06.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Almo Nature . Dort wird jeder fündig!
Hauptstadtkatze

Hauptstadtkatze

Beiträge
693
Reaktionen
1
Ich füttere auch (zwischendurch) Almo nature und bin in bezug auf die Menge sehr unsicher, da man eigentlich (weil "Premiumfutter") viel weniger füttern soll als bei anderem Dosenfutter. Aber meine beiden schlabbern es genauso schnell weg wie anderes Naßfutter :roll:
Habe übrigens gehört, dass man Almo nature nicht als Alleinfutter nehmen soll, ich streu immer noch Vitaminflocken darüber.
Gruß, B.S.
 
V

ValliCat

Beiträge
57
Reaktionen
0
das mit dem Alleinfuttermittel ist richtig, denn da sind keine Zusätze in Form von Vitaminen, Mineralstofffen, Taurin etc. enthalten.

Hier hab ich das gelesen (hoffe, es ist nicht verboten den link zu setzen)
 
X

Xerves

Beiträge
84
Reaktionen
0
ja almo ist kein alleinfutter sondern nur reines fleisch und muß daher noch mit vitamine, knochenmehl usw ergänzt werden
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Meine Beiden bekommen alle paar Tage mal zusammen ein Almo-Döschen weil es kein Alleinfutter ist. So bleibe ich unter der 20% Grenze und muss keine Zusätze zugeben. Bei Dosenfutter traue ich mich nicht die genaue Menge an Supplimenten auszurechnen. :?
 
V

ValliCat

Beiträge
57
Reaktionen
0
leute, mir geht es nicht darum ob es ein alleinfutter ist oder nicht, denn das hatten wir hier schon mal, sondern darum wieviel man täglich geben sollte...
 
T

Testhexe

Gast
Wenn Du Dir die Almo Döschen anguggst, da steht hinten drauf, dass eine ausgewachsene Katze ca. 3 Döschen pro Tag benötigt.

Meine beiden kommen gut mit 2 Döschen pro Tag aus (bei 2 Katzen). Also eine Dose je Tag und Katze.

Natürlich (nein, ich geh nicht weiter drauf ein ;) ) mit anderem Futter kombiniert.

LG
Tina
 
V

ValliCat

Beiträge
57
Reaktionen
0
hmm, redest du jetzt von den kleinen mit 70 gr. oder von den "großen" mit 140 gr? :D
 
T

Testhexe

Gast
hihi, nö, nix groß ;)

wirklich die kleinen mit 70 Gramm ;) Ich hab aber immer noch TroFu stehen, weil ich ja tagsüber arbeite und ich "eingetrocknetes" NaFu aufn Tod nicht ausstehen kann. Alles was ICH nicht (mehr) essen würde, bekommen auch meine süßen nicht ;)

LG
Tina
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
Wenn Du Dir die Almo Döschen anguggst, da steht hinten drauf, dass eine ausgewachsene Katze ca. 3 Döschen pro Tag benötigt.
bei einer ausgewachsenen Katze geht man von ca. 3-4kg aus, für 5kg würde ich schon noch ein Döschen zulegen.
Aber zum einen ist es wie gesagt kein Alleinfutter (ich mische es immer mit Premiumfutter) zum anderen würde es bei den kleinen Döschen wohl doch teuer :wink:
 
X

Xerves

Beiträge
84
Reaktionen
0
die kleine dose ist zwar teurer aber fast immer reicht eine dose für eine mahlzeit und unsere würden nie futter essen das ne zeit schon offen ist.

daher kommen für uns große nicht in frage, da sie den rest nie essen würden
 

Schlagworte

almo nature wieviel pro tag

,

almo nature wie oft

,

wieviel dosen almo nature

,
almo nature katze wie oft
, katzenforum, Almo nature wieviel füttern, almo nature dose.. wieviel trockenfutter, almo nature dosen für katzen wie oft füttert ihr das, almo nature wieviel füttert man einer katze, almo nature katzenfutter wieviel am tag, wieviel almo nature füttern, wie viel almo nature füttert ihr, muss man bei almo nature ergänzen?, wieviel almonature trockenfutter pro tag, wieviel vom almo nature füttern

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen