Hungern wegen Narkose

mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Hallo an alle,

am Freitag kriegt Sultan den Zahnstein entfernt und muss deshalb eine Narkose bekommen. Zwischen 8 und 9 Uhr soll ich ihn in die Praxis bringen und ab 16 Uhr kann ich ihn wieder holen. 12 Std. vorher
darf er nichts mehr fressen.

Ich zerbreche mir gerade den Kopf, wie ich das mit den beiden am besten regle. Eigentlich sehe ich zwei Möglichkeiten.

1. Ich separiere sie, mit dem Ergebnis, dass Sultan so laut nach Futter schreit, das mir die Nachbarn auf die Pelle rücken und Sensibelchen Pascha vor lauter Verwirrung doch nichts frisst.

2. Ich lasse beide zusammen hungern, bringe Sultan so früh wie möglich in die Praxis und füttere Pascha wenn ich wieder zuhause bin. Dann habe ich von einem auch Geplärre und der andere versucht, mich mit Blicken zu hypnotisieren, doch endlich Futter hinzustellen.

:? :? :?

Hat jemand noch eine andere Idee? Wie macht ihr das?
 
30.06.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hungern wegen Narkose . Dort wird jeder fündig!
D

Demog

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo

also ich würde sie in einem andern zimmer füttern und halt die tür zu machen das er nich rein kann.

:D
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Hallo,

ich habe die beiden ganz am Anfang mal getrennt füttern wollen, weil Sultan immer an Paschas Futter gegangen ist. (Pascha war damals in der neuen Umgebung noch sehr scheu). Das Ergebnis war, Sultan sass vor der verschlossenen Küchentür und brüllte wie ein Löwe und Pascha sass in der Küche auch an der Tür und war total von der Rolle. :?

Und was mir noch eingefallen ist, meine Pflanzen muss ich wohl in Sicherheit bringen, sonst mach sich Sultan über die her. :shock:
 
D

Demog

Beiträge
41
Reaktionen
0
kannst du nich den einen ablenken irgendwie und den anderen in der zeit füttern :?:

meine katzen kommen nähmlich zb. immer zu mir wenn ich ihr katzenklo sauber mache ( zum kontrollieren oder so ^^ ).
dann könnte man den anderen fütern wärend der andere zuguckt :lol:


vill. machen deine katzen ja auch sowas ähnliches dich beobachten bei irgendwas ^^
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Gerade die "Fressmaschine" soll nichts bekommen. Der meint schon morgens um halb fünf die Nacht wäre jetzt rum und ich solle mal aus dem Bett das Frühstück anrichten. :shock: :shock: :shock: Wenn der Fressen nur ahnt gibts nichts anderes mehr.
 
D

Demog

Beiträge
41
Reaktionen
0
uhi das is dann schon komplizierter :?

deine katzen sind keine freigänger oder?
 
T

Testhexe

Gast
Oje, Du Arme :(

Aber beide "leiden" lassen? So nach dem Motto: geteiltes Leid ist halbes Leid?

Dann kannst Du Dir am Ende dieses anstrengenden Tages zwei beleidigte Gesichter "reinziehen" ^^

Hmm, ich würd wirklich Pascha separieren und ihm was geben, und Sultan in der Zeit versuchen, abzulenken. Hat er denn ein besonderes Spielzeug, was er gerne mag? Oder lässt er sich mit Bürsten o.ä. bisschen ablenken? Wenigstens solang, bis Sultan sein "Mahl" eingenommen hat?

LG
Tina
 
W

Wiebchen

Beiträge
300
Reaktionen
0
also ich würd sie zusammen "leiden" lassen.....
oder Pascha füttern, wenn Sultan schläft... was anderes fällt mir dazu auch nicht ein.... ich hab meine immer beide "hungern" lassen.... aber bei meinen mussten es keine 12 Stunden sein
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Oje, Du Arme :(

Aber beide "leiden" lassen? So nach dem Motto: geteiltes Leid ist halbes Leid?

Dann kannst Du Dir am Ende dieses anstrengenden Tages zwei beleidigte Gesichter "reinziehen" ^^

Hmm, ich würd wirklich Pascha separieren und ihm was geben, und Sultan in der Zeit versuchen, abzulenken. Hat er denn ein besonderes Spielzeug, was er gerne mag? Oder lässt er sich mit Bürsten o.ä. bisschen ablenken? Wenigstens solang, bis Sultan sein "Mahl" eingenommen hat?

LG
Tina
Tina, ich bin im Moment wirklich hart im nehmen. Da Sultan etwas abnehmen soll, bin ich zumindest ein beleidigtes Gesicht gewohnt. (Er kriegt nicht mehr sein Lieblingsfressen)

Er hat eine Lieblingsmaus und lässt sich auch gerne bürsten. Aber wenn es ums Fressen geht, ist der Spass vorbei. :? Rama meint ja immer, in seinem Gehirn gibt es zwei Schaltvorgänge: 1. Wann gibt es wieder was zu fressen? 2. Wo ist der bequemste Platz zum Schlafen? :shock: :shock: :shock:

Pascha frisst nicht bei geschlossenen Türen. Das habe ich schon ausprobiert. Ihm könnte ich zumindest am späten Abend noch Trockenfutter geben, wenn Sultan vor dem Fernseher eingeschlafen ist. :D

@all
Danke für eure Antworten. Ich glaube, ich lasse die zwei gemeinsam leiden. Sultan am Morgen ablenken, bevor der was gefressen hat, ist unmöglich. Wenn ich Sultan abgegeben habe, öffne ich für Pascha eine Fischdose und schleime mich wieder ein. :lol:
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
151
da meine Russen recht sensibel sein können, wenn sich jemand benachteiligt fühlt gibt es bei uns kollektives Hungern falls jemand narkotisiert werden muß.
Einzige Ausnahme ist Cherie, eine 14-jährige Katze lasse ich nicht unnötig hungern, sie bekommt dann separat ihr Futter.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Danke Eva,

Pascha ist auch so sensibel. Wenn etwas anders läuft als gewohnt, ist der so hibbelig, dass er nichts frisst. Ich werde beide Hungern lassen und Pascha, wenn ich wieder zuhause bin, verwöhnen.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
So, für alle die es interessiert ein kleines Update.

Der Morgen war furchtbar. Sultan hat mit lautem Brüllen, leisem Welpenfiepen, um die Füße streichen, Köpfeln, Pfötchen heben um Futter gebettelt. Sogar Pascha, von dem man sonst keinen Ton hört, hat was Maunz-ähnliches herausgequetscht und versucht, mich mit Blicken zu hypnotisieren. Schließlich lagen sie total resigniert am Fressplatz in der Küche, ein Bild des Elends. :cry: :cry: :cry: Bei jeder Bewegung von mir sind sie hochgeschossen, in der Hoffnung, dass es jetzt etwas gibt.

Im Auto ging Sultans Jammern trotz abgedeckter Transportbox weiter. Am liebsten wäre ich umgedreht und wieder nach Hause gefahren.

Als ich wieder nach Hause kam, habe ich Pascha gefüttert. Der wollte erst garnicht fressen, hat sich immer nur umgeschaut, wo der Große bleibt. Schließlich hat doch der Hunger gesiegt. Auch später beim Spielen war er nicht so richtig bei der Sache, ist immer wieder weggelaufen und hat in jedem Zimmer nach Sultan gesucht. Und er kommt auf die ausgefallensten Ideen, z.B. hat er sich ausgiebigst im Katzenklo gewälzt.

Wir beide vermissen unsere Quasselstrippe, es ist so ruhig. :cry: :cry: :cry:

Gespannt bin ich auch, wie es wird, wenn Sultan heute Nachmittag belämmert und nach Tierarzt riechend nach Hause kommt.
 
Taffi

Taffi

Beiträge
625
Reaktionen
0
Im Auto ging Sultans Jammern trotz abgedeckter Transportbox weiter. Am liebsten wäre ich umgedreht und wieder nach Hause gefahren.
Das kenn ich nur zu gut... die wenigen Km bis zu TA macht unser Katerchen als ginge es ihm ans Leben. Da ich ein recht geduldiger Mensch bin den so leicht nix aus der Rolle bringt geht das noch, was sein muss muss sein... ABER manchmal meint der Herr er müsse in die Box seine Notdurft verrichten... das kann ich dann doch nicht mehr so einfach hinnehmen... manchmal isser auch nett zu mir und macht erst wenn er beim Doc auf'm Tisch sitzt :twisted:

Irgendwer hat mir mal gesagt 2 Std. vor dem Transport nix zu fressen zu geben... hab ich versucht, aber nix...sogar wenn er am Abend sein Futter gefressen hat (restlos) und ich ihn morgens statt zu füttern gleich in die Box mache um zum TA zu fahren schafft er es doch noch etwas aus seinem Verdauungstrackt raus zu quetschen...

Kommentar vom TA: (O-Ton)... naja, wenigstens bekommt er so keine Verstopfung *sfg*


Drück euch die Daumen das sich die Zeit nicht wie Kaugummi zieht... wird schon werden auch mit dem fremden Geruch :wink:
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
151
Als ich wieder nach Hause kam, habe ich Pascha gefüttert.
ich fütter dann immer wenn da arme Opfer im Auto ist, bevor wir losfahren :wink:
Wir beide vermissen unsere Quasselstrippe, es ist so ruhig. :cry: :cry: :cry:

Gespannt bin ich auch, wie es wird, wenn Sultan heute Nachmittag belämmert und nach Tierarzt riechend nach Hause kommt.
ist er denn wieder daheim, und wie geht es ihm?
 
Rama

Rama

Beiträge
324
Reaktionen
2
wenn moni nicht antwortet mach ich das halt mal :wink:

ja er ist wieder zuhause und es geht ihm den umständen entsprechend gut. von der narkose ist er noch leicht benommen, aber er läuft wieder fast normal und hat auch schon wieder hunger (bekommt aber noch bis morgen früh nix zu futtern) :D

näheres erzält bestimmt mama morgen
 
W

Wiebchen

Beiträge
300
Reaktionen
0
das hört sich gut an, na dann soll er sich nochmal ordentlich auspennen und erholen!
Schönen Abend wünsch ich euch!
LG
Wiebchen
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
So jetzt bin ich wieder da.

Rama hat euch ja schon mitgeteilt, dass es ihm den Umständen entsprechend gut geht. (Ich red schon wie ein Arzt :oops: )

Schon auf dem Nachhauseweg hat er sich in der Box den Verband vom Venenkatheder selbst weggemacht. Zu Hause kam dann ein schwankender Kater aus der Box getorkelt, der abwechselnd mit X- und O-Beinen lief. Das sieht zwar einerseits lustig aus, ist aber auch ein Bild des Jammers. :cry: Pascha hat ihn ausgiebigst beschnuppert, als er bis zum Hintern gekommen war, hat er wohl festgestellt, dass es "sein" Sultan ist und die Sache war erledigt.

Einmal hat er ein bischen Galle erbrochen. Aber das ist ja soweit auch normal. Aus dem Klo war er auch ziemlich schnell. Da ist er beim kleinen Geschäft beinahe im Sitzen eingeschlafen. Was mir mehr Sorgen bereitet hat, war, dass er unbedingt in den Keller wollte. Wir haben im Wohnzimmer eine offene Wendeltreppe hinunter. Also wurde die Treppe mit allem verfügbaren, was zur Hand war, verrammelt. Außerdem musste immer jemand Wache schieben, dass er nicht drübersteigt.

Trinken wollte er auch nichts. Also habe ich als Notlösung ein winziges Bröckchen Futter winzigklein zerdrückt und viel Wasser dazugegeben. Dieses Wasser mit Beigeschmack wurde dann angenommen.

Heute morgen hat er dann zum erstenmal nach fast 36 Stunden wieder was zu fressen gekriegt. Jedesmal etwa einen Kaffeelöffel, dass sich der Magen wieder daran gewöhnt. Beim ersten Mal musste er noch würgen und hat mit der Pfote am Mäulchen gescharrt, als hätte er einen Fremdkörper im Hals. Aber auch das ist wieder gut, als wir (mein Mann und ich) gefrühstückt haben, sass er schon dabei und hat eine Scheibe Kochschinken erbettelt. :D Er wird also langsam wieder der Alte. Nur ruhiger ist er noch.

@Eva
Futter habe ich Pascha auch hingestellt, als Sultan im Flur in der Transportbox war. Aber der war mehr damit beschäftigt, Sultan in der Box zu betrachten. Als ich wieder nach Hause kam, war ich bei ihm gesessen, als er frass. Allein wollte er wohl nicht. Er hat auch immer wieder nach links geschaut, wo Sultan normalerweise frisst.
 
S

~Sassa~

Beiträge
173
Reaktionen
0
Schön das er es gut überstanden hat.
Ich hoffe die Nacht war erholsam für ihn und er ist schon wieder fit?!

Das hört sich ja wiklich schwierig an...und das haben wir auch noch vor uns wenn die Kastration ansteht. *seufz*
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Irgendwie habe ich das von Lilly's Kastration etwas einfacher in Erinnerung, obwohl die mehrmals Galle erbrochen hat. Das hängt aber vielleicht auch mit dem Alter (Lilly war 6 Monate, Sultan ist geschätzte 5 Jahre) und dem Wetter (Lilly Januar, Sultan jetzt Juli) zusammen.

Die Nacht ist ganz gut verlaufen. Aber er ist nicht ins Bett gekommen. (war wohl ein bischen sauer :D ) Dafür hat Pascha die Gelegenheit ergriffen, und sich zu mir gelegt. Gegen 3 Uhr heute nacht hat Sultan aber Pascha aus dem Bett ins Wohnzimmer gelockt. So nach dem Motto "Ich streike und du musst mitmachen." :shock: :D :shock:
 
T

Testhexe

Gast
:lol:

Jaja, entweder sie bekriegen sich bis aufs Blut, oder sie halten zusammen.. ^^
Freut mich, dass es ihm schon wieder soweit gut geht!! Der Rest wird dann die nächsten Tage auch noch, wirst sehen!

LG
Tina

P.S.: Die beiden Mädels hier wünschen Dir natürlich auch alles Gute, Sultan!!
Sie flirten ab morgen übers Netz mit Dir ;)

LG
Tina
 

Schlagworte

narksoe katzen vorher füttern?

,

katze narkose nichts füttern

,

katze narkose futter

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen