• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Fettige Haare und braune Schuppen

K

Kölnerin

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo!

Habe mal wieder bei Amadeus was entdeckt...
Seitdem wir ihn haben, hat er fettige Haare am Schwanz ( so als hätte man ihm leicht
mit Öl eingecremt )
Man kann es durchbürsten und für ein paar Tage sieht es dann auch nicht mehr so fettig aus.
Heute ihm die Haare die so fettig waren ( er ist Perser, also Langhaar) abgeschnitten.
Jetzt seh sich so braune Schuppen, auf der ganzen Haut auf dem Schwanz, welche man mit nem Kamm wegbürsten kann.


Jemand Ahnung, was das sein kann??

Danke im vorraus für Eure Hilfe!!
Liebe Grüsse ins Katzenforum
 
04.08.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fettige Haare und braune Schuppen . Dort wird jeder fündig!
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Hm, solltest mal mit einem Abklatsch zum Ta gehen. Klebestreifen richtig am Schwanz und den Schuppen festkleben und vorsichtig abziehen. Das zum TA, der kann es sich unterm Mikroskoph ansehen. Könnten Pilze oder Milben sein. Vielleicht auch ne Allergie. Ist aber nur ne Vermutung. Kratzt er sich ständig? Gibt es offene Stellen ohne Fell oder was blutiges?
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Das hört sich nach Fettschwanz an. Vor einigen Wochen gabs schonmal eine Userin, deren Kater das hatte. Ich mach mich mal auf die Suche und poste dann den Link.
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Kannte ich auch noch nicht... :?
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Soll auch hauptsächlich Lang- und Mittellanghaar-Rassen betreffen. :?
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
154
dem TA würde ich sichertshalber auch mal schauen lassen, aber wenn es wirklich nur Schuppen sind können Algenpräparate helfen.
Und einen Fettschwanz kann man gut mit Kartoffelmehl ausbürsten, das nimmt das Fett auf.
 
K

Kölnerin

Beiträge
57
Reaktionen
0
Danke für Eure Antworten!!!

MMK- Hab mir den Link mal angesehen und GENAU das hat er!
Einen Fettschwanz!
Werde die nächste Zeit mit ihm zum Doc fahren, damit er es mir bestätigen kann.
Er wurde erst vor 3 Tagen kastriert, wills ihm grad ersparen schon jetzt hinzufahren...

Liebste Grüsse an Euch!
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Ich selbst habe keine Erfahrung damit. Aber ich habe schon öfter gelesen, dass ein Fettschwanz bei manchen Katern nach der Kastration wieder verschwindet. Vielleicht habt ihr ja Glück. :wink:
 

Schlagworte

braune schuppen

,

fettiger katzenschwanz

,

katze hat braune schuppen

,
Katze braune schuppen
, fettige schuppen bei katzen, katzenschwanz fettig, Milben am Katzenschwanz, schuppen am schwanz bei katzen , fettige haare an schwanzansatz, braune schuppen katze, schuppen katzenschwanz, katze hat dunkle schuppen, meine katze hat braune schuppen, braune schuppen bei katzen, fettiger schwanz braune stellen kater

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen