• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Katze richt aus dem Mund

S

susi07

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hallo

Ich wollte mal fragen ob ihr erfahrung habt
wenn katzen aus dem Mund
richen??
Unsere neue Katze richt extrem ausdem Mund
hab eben mal geschaut zähne sehen normal aus
also keine schwarze stelen oder so.

hat jemand von euch so was schon mal oer kennt das??

mein Kater hat das nicht

danke euch scho mal
 
21.09.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze richt aus dem Mund . Dort wird jeder fündig!
T

Testhexe

Gast
Hallo Susi,

das deutet auf eine Entzündung hin (ob nun im Rachen- oder Halsraum sei mal dahingestellt.

Am besten stellst Du sie mal einem TA vor.

Wie alt ist sie denn? wann wurde sie zuletzt untersucht? Wo kommt sie her?

LG Tina
 
S

susi07

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hi Testhexe

Sie ist nun etwa 5 monate und wir haben sie damals
von einer Familie gekauft damit unser Kater nicht mehr alleine
ist. Wurde vor etwa 1 Monat vom TA untersucht da war alles Ok

LG
 
Taffi

Taffi

Beiträge
625
Reaktionen
0
In einem Monat kann sich das aber geändert haben...ich würd's auch abchecken lassen
 
S

susi07

Beiträge
46
Reaktionen
0
@Taffi
Ja da haste recht werde nachher mal beim TA anrufen und dann dort auch vorbei gehen
da kann er auch gleich mal wegen den übermässigem fressen schauen
die madam frist ds ist net normal so viel futtert net mal mein großer und der ist schon verfressen
die hat gerade gefressen und 2 minuten später wenn jemand in der Küche ist schreit sie schon wieder weil sie Hunger hat ist ja auch nicht normal
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Hallo,

ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass innerhalb vier Wochen viel passieren kann. Meinem Sultan wurde Anfang Juli der Zahnstein entfernt, kurz danach hat er wieder aus dem Mäulchen gestunken. Diesmal wars eine Mandelentzündung, die mit AB behandelt werden musste.

Was das Fressen angeht. In dem Alter dürfen sie noch, soviel sie wollen. Schließlich wachsen sie noch und brauchen dafür sehr viel Energie. Bei uns hat sich das damals mit ungefähr 8 bis 9 Monaten normalisiert.
 
S

susi07

Beiträge
46
Reaktionen
0
@moni
das ist gut zu wissen
was hast du den deinen dann gefüttert??
muss dazu sagen sie rennt auch wie verrückt rum
also baut sie auch viel wieder ab
 
T

Testhexe

Gast
Öhm Susi,

natürlich darf sie in dem Alter noch fressen, soviel sie will. Aber hast Du sie schonmal auf Würmer behandeln lassen? Falls nein, würde ich das gleich noch mit machen lassen! Falls das gleichzeitig mit AB geht. Falls nicht, dann danach, wenn sie wieder fit ist! (Und am besten den Kater dann auch gleich)

Unsere Amy schreit auch "mitm Stück Brot im Maul", die hat auch den ganzen Tag hunger ;) Allerdings kann sie sichs leisten, sie ist auch so ein Quirl. Dumm nur, dass sie zeitgleich ne Mäkelliese ist und nicht alles mag :p

Betreffend Futter: Wichtig ist, dass Du Nassfutter fütterst und Trockenfutter nur als Leckerlie oder in kleinen Mengen! Katzen trinken nicht genug, um ihren Flüssigkeitsbedarf zu decken, wenn sie ausschließlich Trockenfutter bekommen.
Gute Sorten gibt es einige, da kommts sehr auf den Geschmack der Kleinen und auch Deinen Geldbeutel an.

Whikotz & Co. sind KEINE guten Futtersorten!!! Gutes Futter wirst Du im Supermarkt nicht erhalten, sondern leider nur in Onlineshops oder mit Glück im gut sortierten Tierfachgeschäft.

Achte darauf, dass kein Zucker enthalten ist, und genau drin steht, was enthalten ist! (Futter mit einem Fleischanteil von mind. 50% aufwärts ist gutes Futter, kein Getreide, kein Zucker und es muss Zusätze wie Vitamine, Taurin etc. enthalten).

LG Tina
 
S

susi07

Beiträge
46
Reaktionen
0
Öhm Susi,

natürlich darf sie in dem Alter noch fressen, soviel sie will. Aber hast Du sie schonmal auf Würmer behandeln lassen? Falls nein, würde ich das gleich noch mit machen lassen! Falls das gleichzeitig mit AB geht. Falls nicht, dann danach, wenn sie wieder fit ist! (Und am besten den Kater dann auch gleich)

Unsere Amy schreit auch "mitm Stück Brot im Maul", die hat auch den ganzen Tag hunger ;) Allerdings kann sie sichs leisten, sie ist auch so ein Quirl. Dumm nur, dass sie zeitgleich ne Mäkelliese ist und nicht alles mag :p

Betreffend Futter: Wichtig ist, dass Du Nassfutter fütterst und Trockenfutter nur als Leckerlie oder in kleinen Mengen! Katzen trinken nicht genug, um ihren Flüssigkeitsbedarf zu decken, wenn sie ausschließlich Trockenfutter bekommen.
Gute Sorten gibt es einige, da kommts sehr auf den Geschmack der Kleinen und auch Deinen Geldbeutel an.

Whikotz & Co. sind KEINE guten Futtersorten!!! Gutes Futter wirst Du im Supermarkt nicht erhalten, sondern leider nur in Onlineshops oder mit Glück im gut sortierten Tierfachgeschäft.

Achte darauf, dass kein Zucker enthalten ist, und genau drin steht, was enthalten ist! (Futter mit einem Fleischanteil von mind. 50% aufwärts ist gutes Futter, kein Getreide, kein Zucker und es muss Zusätze wie Vitamine, Taurin etc. enthalten).

LG Tina
@Hexe
ja beide sind vor 1 Monat entwurmt worden habe vorsichtshalber machen lassen sicher ist sicher

Ja Kira kann es sich auch leiste die rennt den ganzen Tag so viel da geht das

Die fressen fast nur Nassfutter und nur ab und zu mal etwas trockenfutter
aber nicht regelmässig

hab gerade eim TA angerufen die sagte das normal wäre in dem Alter
weil wohl der Zahnwecksel statt findet und da kann es schon mal vorkommen das sie aus dem Mund richen
das geht wieder weg sobald der zahnwecksel abgeschlossen ist
und solange sie noch gut frisst ist alles in Ordnung

Füttern tue ich für beide zusammen 1 dose (400g ) am Tag jeder 100 morgens und 100 abends ist doch ok so oder??
 
T

Testhexe

Gast
Ob die Futtermenge okay ist, hängt ganz davon ab, WAS Du fütterst.

Bei hochwertigem Futter reicht die Menge. Was genau fütterst Du denn?

Hmm, ein TA der Dich am Telefon mit dieser Erklärung abwimmelt, wäre mir schon sehr suspekt.. Ich mein, natürlich KÖNNTE das sein, aber genauso wenig wie wir hier eine Ferndiagnose geben können, kanns doch der TA oO...

Es KÖNNTE nämlich auch was anderes sein...

Ohne Dir zu Nahe treten zu wollen, ICH würde mich am Telefon NICHT mit dieser Erklärung abspeisen lassen.

LG Tina
 
S

susi07

Beiträge
46
Reaktionen
0
hmm da haste auch wieder recht
lieber einmal zuviel hin als zu wenig
sicher ist sicher

ICh füttere kitetat da mein Großer nix anderes Frist
alles andere läst er stehen und frist lieber nix
 
T

Testhexe

Gast
:(

Ich will Dir jetzt keinen Vortrag über gutes Futter halten, allerdings zur Fütterungsempfehlung:

Bei 2 Katzen 400G von Kitekat ist schon etwas dürftig, kein Wunder dass Deine "Hibbelmietz" dauernd nach Essen schreit...

LG TIna
 
S

susi07

Beiträge
46
Reaktionen
0
Was würdest du den füttern??
futter und Menge??

Bin immer für neues offen
muss gestehen das ist da net so viel ahnung habe
will nur das ihnen gut geht und an nix fehlt
 
T

Testhexe

Gast
Hmm, was würde ich füttern.. (also NUR meine MEINUNG, kein MUSS und wie gesagt, ich will Dir kein Vortrag halten).

Auf keinen Fall Supermarkt Futter (evtl. noch vom Aldi das Shah).

Warum ist leicht erklärt: Im Supermarktfutter ist u.a. Zucker drin. Und ich nehme nicht an, dass Du Deiner Katze auch brav 3x tgl. die Zähne putzt? ;)

Der Fleischanteil beim Supermarktfutter ist nicht genau angegeben, da steht meist nur: Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse >4% (VIER Prozent? Besteht die Maus nur aus 4% Fleisch??)
Da ist oft Getreide drin, das können Mietzen nicht verwerten.

Bei uns gibts verschiedenes auf dem Speiseplan:

Nur nebenbei gibts Almo, Applaws oder auch mal Porta
Und regulär gibts: Felidae, Cosma (achtung, nicht alle Sorten als Alleinfuttermittel geeignet!) Animonda und zwischendurch, wenns knapp wird mit Futter Tigermenü. Grau wäre ein SUPER Futter, das meiden meine beiden allerdings wie die Pest :(

Und ich kenn das sehr gut mit dem Mäkeln... Wenn ich z.B. 1 Woche immer den selben Hersteller verfüttere, dann wird absolut gestreikt.. Ich wechsel also regelmäßig durch..

LG Tina
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
So jetzt ich. Lilly hat damals am Anfang Whiskas bekommen, weil sie das vom Tierheim gewohnt war. Ich habe dann langsam umgestellt auf Shah vom Aldi, Bozita, Fridoline. Drei Mahlzeiten hat sie Rohfleisch (meistens richtig fies zähes Rindfleisch) bekommen. Das hat gleichzeitig einen guten Zahnputzeffekt. Es mussten bei Madame eben immer Bröckchen mit Sosse oder Jelly sein. Nur Fridoline Patè hat sie gefressen. Was mir zum Zahnwechsel noch einfällt, Lilly hat damals nicht aus dem Mäulchen gestunken. Und der Wechsel fand teilweise nachts auf meinem Kopfkissen statt.

Sultan und Pascha sind 1/2 Jahr bei mir. Davor bekamen sie Kittekat, nass und hauptsächlich trocken. Sie fressen jetzt auch Shah, Bozita, Almo und Cosma (Tina da habe ich noch eine Frage). Sultan hat sich auch mit Yarrah angefreundet. Pascha hat einen 3tägigen Hungerstreik hingelegt. Beiden versuche ich im Moment klar zu machen, dass Fressen nicht unbedingt aus der Dose kommen muss, sondern dass man auch Fleisch roh fressen kann. So langsam machen wir Fortschritte.

@Tina Welche Sorten Cosma fütterst Du? Auch Rind? Die Zwei hätten für Rind gemordet. Eine zeitlang gab es die 170 g Dosen nicht, nur die kleinen zu 85 g. Jetzt habe ich wieder große Dosen und stelle fest, es sieht ganz anders aus als früher - und wird mit dem A**** nicht mehr angeguckt. :evil: Kleine Dosen habe ich noch ein paar und da gibt es keine Probleme. Ich geh bald die Wand hoch.
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Guck mal bei www.sandras-tieroase.de

Dort gibt es fast nur gutes Futter. In dem Shop kannst du alles einzeln bestellen und auch Testpakete...

Ich füttere Animonda integra sensitive.

Grau kann ich auch empfehlen und Biopur.

Das Futter ist zwar auf den ersten Blick teurer, dafür ist aber die Menge, die du an deine Mietzen über den Tag hinweg verfütterst, viel weniger. Ich brauch z.B. pro Katze 200 g am Tag. Bei Kitakat wäre es das Doppelte(!). Außerdem spart besseres Futter ggf. künftige TA Besuche, wegen schlechter Zähne und Niere.

Und wenn du deine Mietzen auf neues Futter umstellen willst, musst du es Schritt für Schritt tun. Klar, am Anfang werden sie das neue Futter nicht anrühren, sie kennen es ja nicht. Aber wenn du stur bleibst und es nach und nach unter das alte Futter drunter mischst, futtern sie es irgendwann.

Falls sie mäkeln, stur bleiben. Nach ner halben Stunde das Futter in ne Tupperdose und nach einer Stunde wieder hinstellen. Mit Balou habe ich das mal 2 Tage durchgezogen, dann hats der Hunger reingetrieben und seitdem schmeckt es Balou :wink:

Am Ende solltest du etwa 2- höchstens 3 Sorten Futter haben. Versuche auch mal 2 x in der Woche Rohfleisch, frisches Rinderhack z.B. (kein Schwein!). Auch rohes Eigelb 1x in der Woche ist sehr gut. Zur Unterstützung der Darmflora 1 x täglich einen Teelöffel Naturjoghurt und Hüttenkäse.

:wink:
 
S

susi07

Beiträge
46
Reaktionen
0
So bin wieder da Ta sagt alles Ok sieht wohl so aus als wäre es doch nur die Zähne

er sagt aber Zahnfeisch sieht gut aus und die Zähne auch


@all
werde mir nun mal in ruhe die Seite anschauen und stöbern
und eure ratschläge testen
dachte immer rohes fleisch wäre net gut so kann man sich irren
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
dachte immer rohes fleisch wäre net gut so kann man sich irren
Mäuse werden ja auch nicht erst gebraten. :lol:

Aber viele Tierärzte kommen mit dem Salmonellen-Argument, z.B. bei Geflügel. Wenn Du die Hygienemassnahmen beachtest (so wie Du es bei Zweibeinern machst) kann eigentlich nichts passieren. Außerdem haben Katzen eine viel stärkere Magensäure als wir Menschen.
 
T

Testhexe

Gast
@Moni:
Rindfleisch meiden meine beiden leider wie die Pest! Und zwar von jedem Hersteller :/

Das einzige, was Amy an Rindfleisch isst, ist ne fertige Roulade grml grml... Nicht mal roh nehmen sies...

Also ob Cosma da was verändert hat oder so kann ich Dir bezgl. Rindfleisch leider nicht sagen, tut mir leid..

LG Tina
 

Schlagworte

katze stinkt nach dem fressen aus dem mund

,

katze sabbert und stingt aus den mund

,

zugelaufene katzen riecht aus maul

,
katze schwarze-kruste am maul
, katze maul krusten, maincoon stinkt aus dem mund, katze richt aus dem hals, katze ist 19 jahre und richt aus den mund, WENN KATZEN NASS FUTTER ESSEN RICHEN SIE AUS DEM MUND

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen