Problem mit kahlrasiertem Schwanz

PaulchenPanther

PaulchenPanther

Beiträge
576
Reaktionen
0
Hallo zusammen...
...unser Paul hat sich vor 4 Wochen den schwanz eingezwickt (denk ich zumindest) und ihm musste ein stück schwanz amputiert werden.
das ganze ist jetzt eigentlich relativ gut verheilt, die nähte sind draußen und das grind ist auch völlig verschwunden.
nun hat uns unser tierarzt gesagt, wir sollen den schirm (den hatte er
jetzt 4 wochen, weil der sonst die ganze zeit an der wunde rumgebissen hätte ) abnehmen. tja, das haben wir auch gemacht doch nach etwa 2 minuten hat er dann seinen schwanz gesehen, ist furchtbar erschrocken und ist dann durchs ganze haus vor seinem schwanz weggelaufen. der war dann so kaputt, dass er das hecheln anfing. als er sich dann beruhigt hatte fing er damit an in den schwanz zu beißen, sodass es wieder ein kleines bisschen geblutet hat. er akzeptiert das kahlrasierte ding einfach nicht als eines seiner körperteile, anders kann ichs mir nicht erklären.
bin mit meinem latein am ende... was soll ich denn jetzt tun?
hab ihm natürlich seinen schirm jetzt wieder hingemacht, sonst geht ja die ganze prozedur von vorne los...
aber ich kann doch nicht die 2-3 monate warten bis der schwanz wieder mit haaren bedeckt ist, oder?
hat jemand schonmal damit erfahrungen gemacht?
bin für jeden rat / vorschlag dankbar!
danke im voraus
nadine, harry und paul
 
17.04.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Problem mit kahlrasiertem Schwanz . Dort wird jeder fündig!

Schlagworte

rasierter schwanz bei katze

,

Schwanz von Katze rasiert

,

katze rasierter schwanz

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen