Frage zu Futter - Zusammensetzung

S

Sufenta

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hi,
könnt ihr mir was zum folgenden Futter sagen?
Die Zusammensetzung ist wie folgt:

Wasser 9,5%
Rohprotein 30%
Rohfett 10%
Rohfaser 3%
Rohasche 7%
Calcium 1.1%
Phosphor 0,9%
Magnesium 0,7%

------------
Getreide,
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 4% Rind in der Krokette)
pflanzliche Nebenerzeugnisse (mind. 0,5% Cellulose)
Öle und Fette
Gemüse (mind. 4% Erbsen)
Mineralstoffe

----------------------
Zusatzstoffe pro 1000g

Vit A 15.000 IE
Vit. D3 1.500 IE
Vit. E 125mg
Kupfer 10mg
Taurin 1000mg
mit Antioxidantien und Konservierungsstoffen

----------
Fütterungsempfehlung für ausgewachsene Katzen

2kg --> 35g/Tag
3kg --> 50g/Tag
4kg --> 70g/d
5kg --> 80g/d
6kg --> 100g/d

Was haltet ihr davon?
Ich finde die Fütterungsampfehlung arg wenig.
Das sind doch nur ein paar Krümel :roll:
 
12.11.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage zu Futter - Zusammensetzung . Dort wird jeder fündig!
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Hallo,

mit der Zusammensetzung und Analyse von TF habe ich mich bislang nicht genauer beschäftigt. Zur Fütterungsempfehlung kann ich also nichts sagen. :? Was mich aber an der Zusammensetzung gewaltig stören würde, ist, dass Getreide an erster Stelle kommt. An dritter Stelle pflanzl. Nebenprodukte (Cellulose) - ich vermute mal, nur billige Füllstoffe ohne Nährwert für die Katze. Das Verhältnis Fleisch/tier. Nebenerzeugnisse ist auch nicht klar. (Aber das ist bei den meisten Futtersorten, egal ob Nass oder Trocken so :? )

Ich würde es nicht verfüttern.
 
T

Testhexe

Gast
Also ICH würds auch nicht füttern...

Guck mal hier:

Orijen

Das ist noch das beste TroFu, das Du bekommen kannst.

LG Tina
*flüstermodus an*
Aso, FALLS Du bei Zooplus bestellst und das Forum etwas unterstützen möchtest.. Oben steht ein Link "Unterstützung" und dann ein Link "zooplus". Wenn Du darüber bestellst, kriegt Martina eine kleine Provision, die dem Forum zugute kommt ;) *flüstermodus aus*
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
So ich nochmal, die pflanzlichen Nebenerzeugnisse haben mir keine Ruhe gelassen. Schau mal hier. Nur ein bischen runterscrollen.
 
Bienie

Bienie

Beiträge
2.418
Reaktionen
1
Kann mich nur mmk und Testhexe anschließen - ich würde es nicht füttern aus den o.g. Gründen und kann auch nur Orijen Trofu empfehlen!

Bienie grüßt
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
Ich finde die Fütterungsampfehlung arg wenig.
Natürlich klingt es wenig, wenn man nur Trockenfutter der Katze füttert. Aber Trockenfutter ist auch kein Futter, was man allein und ausschließlich füttern sollte. Ich müsste meinen 70 g/Tag füttern, was ich viel finde, wenn ich bedenke, dass sie allein 200g Nassfutter fressen pro Katze und pro Tag. Also über 1/4 Trockenfutter würde das im Vergleich ausmachen... Und mit den Inhaltsstoffen...

Also ich weiß nicht.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Ich finde die Fütterungsampfehlung arg wenig.
Natürlich klingt es wenig, wenn man nur Trockenfutter der Katze füttert. Aber Trockenfutter ist auch kein Futter, was man allein und ausschließlich füttern sollte. Ich müsste meinen 70 g/Tag füttern, was ich viel finde, wenn ich bedenke, dass sie allein 200g Nassfutter fressen pro Katze und pro Tag. Also über 1/4 Trockenfutter würde das im Vergleich ausmachen... Und mit den Inhaltsstoffen...

Also ich weiß nicht.
Dinah hat recht.

Trockenfutter quillt erst im Magen auf. Deswegen kommt auch das Sättigungsgefühl zu spät und es wird mehr gefressen, als nötig --> Katze kann dick werden. Als unschöner Nebeneffekt wird dem Körper auch noch Flüssigkeit entzogen.
 
S

Sufenta

Beiträge
41
Reaktionen
0
Nassfutter, zumindest das, was ich bisher hatte, verträgt Lilly nicht. Naja, ich
gebe zu, billiges, aber ich hab nicht Unmengen an Geld.

Ansonsten kläre ich mal auf:
Es handelt sich um das Lidl Futter Coshida und ich mische es etwa 1:1 mit
Orijen, dann ist es finanziell einigermaßen tragbar.
Nur für zwei Katzen Orijen, das geht einfach nicht.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Magst Du uns mitteilen, was Du bislang an Nassfutter verfüttert hast und nicht vertragen wurde? Vielleicht gibt es noch Alternativen. Ach ja, und wie hat sich die Unverträglichkeit geäußert.

Falls Du das schonmal geschrieben hast, entschuldige bitte, aber ich kann mich im Moment nicht erinnern. :oops:
 
S

Sufenta

Beiträge
41
Reaktionen
0
Also ich hatte von DM; Rossmann und Lidl glaub ich. AUf alles hat sie
Blähungen bekommen und öfter gekotzt.
Kein Nassfutter mehr --> sofortige Besserung
 
T

Testhexe

Gast
Hallo Sufenta,

als ich noch das Supermarktfutter gefüttert habe, wars ähnlich.. Gespuckt hatte meine zwar nicht, aber die Blähungen waren *hust* brauchen wir wohl nicht weiter ausführen ;)

Nun, da ich mittel- bis hochwertig füttere stinkts nicht mehr, das KaKlo bleibt leerer und ich hab die Mietze lieber bei mir auf dem Schoß :D

Wenn Du Dir die Fütterungsempfehlungen ansiehst, kommst Du auch bei mittelklasse Futter nicht teurer als beim billigen. 1. Brauchst Du viel weniger, 2. musst Du nicht so oft Streu ins KaKlo streuen und sparst dir 3. auch noch (irgendwann) nen Haufen Geld beim TA.

LG Tina
 

Schlagworte

katzenforum

,

blupoint

,

futterzusammensetzung katze

,
futterzusammensetzung bei katzenfutter
, WAS SIND TIERNEBENERZEUGNISSE, Futterzusammensetzung für Katzen, katzen forum, katzenallergie symptome, entenfutter zusammensetzung, katze verhältnis fleisch nebenerzeugnisse, futterzusammensetzung katzen, futterzusammensetzung katzenwelpe

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen