Wieviel fressen Euere Katzen zur Zeit?

M

manu78

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo,

ich wollte von Euch mal wissen wie viel fressen Euere Katzen so pro Tag und fressen sie zur Zeit auch weniger? Meine Katze einen Chinchilla Perserkatze frisst zur Zeit 1 Schale Animonda vom Feinsten pro Tag. Das Problem ist, sie würde schon mehr fressen aber
eben nur Trockenfutter oder Milchdrops. Ich glaube sie ist eh ne verwöhnte Prinzessin. Ich habe jetzt auch schon von mehreren Züchtern gehört dass diese Rasse sehr schwierig und sehr eigen ist. Was ich nur bestätigen kann. Wir hatten vorher schon eine Perserkatze da dachte ich schon dass es eine Zicke ist aber die jetztige übertrifft alles Habe ihr jetzt vor kurzem mal das Shah gegeben Wild und Leber am Anfang stürzt sie sich immer wie wild drauf und nachdem sie es das 2. mal bekommen hat ist es auch genug und ich musst den Rest der Dose wegschmiessen. Und seid es draussen auch nicht mehr so schön ist bilde ich mir eh ein sie frisst weinger. Sie ist jetzt 7 Monate und hat 2 Kilo. Wie sieht das bei Eueren Katzen aus.

Liebe Grüße

Manuela
 
13.11.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wieviel fressen Euere Katzen zur Zeit? . Dort wird jeder fündig!
Bienie

Bienie

Beiträge
2.418
Reaktionen
1
Also unsere beiden bekommen 200g Nafu und 30g Trofu am Tag pro Nase. Beide Schälchen sind immer leer - ich muss dazu auch sagen ich teile die Portionen immer auf, also 4x a 50g Nafu.
Wenn mal einer nicht so großen Hunger hat frißt der andere dann dafür - so wechseln sie sich immer ab.
Mikki hatte jetzt mal so ne 2Tages-Phase wo er abends nicht so viel wollte und übrig gelassen hat. Senna war dankbar :lol:

Shah - das sind doch die 200g Döschen, oder?
Was meinst du mit "das 2.mal bekommen" - von der einen Dose oder war das an einem anderen Tag und einer neuen Dose?
 
M

manu78

Beiträge
19
Reaktionen
0
Sie bekam es früh und abend und abend wollte sie es schon nicht mehr. Werde jetzt mal versuchen ihr zu jeder mahlzeit was anderes zu geben. Wie lange kann man das futter eigentlich aufheben wenn es offen ist?
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Sie bekam es früh und abend und abend wollte sie es schon nicht mehr. Werde jetzt mal versuchen ihr zu jeder mahlzeit was anderes zu geben. Wie lange kann man das futter eigentlich aufheben wenn es offen ist?
Ist das nur bei dieser Marke so? Wie bewahrst Du das Futter auf? Manche Katzen mögen den "Dosengeschmack" nicht, der bei einer geöffneten Dose entsteht. Du könntest den Rest in eine Plastikdose umfüllen.
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Meine Erfahrung sagt mir, je mehr unterschiedliche Futtersorten/Marken man durcheinander gibt, desto mäkeliger werden sie.
Darum gibt es bei uns 'immer das gleiche', und es mäkelt seit Jahren keiner mehr rum. In der kühlen Jahreszeit fressen meine 3 tendentiell besser und mehr als in der heissen.

Für 3 gibt es pro Tag 400 g Mac's NaFu und ca. 80 g Felidae TroFu.

Nun, dazu sollte man vielleicht noch wissen, das sie schlanke 8 kg, kräftige 6 kg und sehr schlanke 3 kg wiegen... Die allerdings ebenfalls seit Jahren völlig stabil.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Huch, hab ich ja ganz vergessen. :oops:
Ich füttere hauptsächlich Bozita und Yarrah. Vom Bozita werden täglich bis zu zwei 370 g Packs verdrückt oder vom Yarrah ca. 600 g. Manchmal auch weniger, je nach Tagesform. Am Wochenende gibts vorm Schlafengehen zusätzlich ein 85 g Döschen Cosma oder Almo, damit ich etwas länger schlafen kann. :wink: Außerdem haben wir einen "Rohfleischtag". Da frisst jeder so ca. 250 g.
 
D

Dinah

Beiträge
2.232
Reaktionen
1
na, moni? Ist das Yarrah doch gut angekommen? Wo holst du es denn her? Und das andere Futter aus´m Globus, was es auch bei Sandra gibt (komm jetzt nicht auf den Namen)? Nicht so gut angekommen?

Also ich fütter ähnlich wie Bienie, ohne Trofu. 200-300g Nassfutter am Tag/Nase, verteilt auf kleine Portionen á 50g. Abends gibts immer ein bissel mehr, da sie tagsüber eh mehr schlafen. Beide wiegen nach ihren Zahn OPs und Allergiebehandlung gesunde 4,1 und 4,5 Kilo ohne Mundgulli. Vorher waren es zu schlanke 3,5 und 3,7 Kilo mit Mundpups sondersgleichen :? . Beide fressen besser, fressen mit Appetit und sehen auch viiiiel wacher aus. Baghira hat zu seiner alten Form zurück gefunden. Eigentlich heißt er ja El Medanos Topolino.... Torpedo passt eher :D

Und Balou heist eigentlich El Medanos Urmel... Das passt. :D

Ach ja, ich fütter Animonda integra sensitive. Das Carny vertragen sie auch. Das Yarrah auch ab und zu. Trockenfutter gibts mal als Leckerchen, dann aber Orijen. Weniger für Baggi, der kotzt nämlich, wegen der Unverträglichkeit.

Aber weniger fressen sie eigentlich nicht, eher umgekehrt. Seit der OP haben sie wieder Spaß daran.

:mrgreen:
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
na, moni? Ist das Yarrah doch gut angekommen? Wo holst du es denn her? Und das andere Futter aus´m Globus, was es auch bei Sandra gibt (komm jetzt nicht auf den Namen)? Nicht so gut angekommen?
Das ist eine laaaange Geschichte :lol: . Dann mal los:

Zooplus ist die einzige Quelle, die sich aufgetan hat. Und leider gibts da manchmal Lieferschwierigkeiten. :? Yarrah gibts ja 2 Sorten Patè (Rind und Pute) und drei (Rind, Huhn, Meerestiere?) Stückchen mit Sosse. Ich habe also von allen fünfen bestellt. Die Sossensorten wurden von Pascha ignoriert und von Sultan probiert und zugescharrt. Dabei stehen beide eigentlich auf Sosse.

Dann gings weiter mit Patè. Sultan hats gefressen. Manchmal habe ich nämlich Glück und er merkt vor lauter reinschaufeln nicht, dass was anderes im Napf ist. (Im Denken ist er nicht der schnellste :shock: ). Pascha ist da vorsichtiger. Der nähert sich dem Napf und riecht erstmal, schaut mich an, als hätte ich einen Giftanschlag geplant und verlässt beleidigt die Küche. Bei ihm habe ich nach drei Tagen abgebrochen. Sultan habe ich weiterhin morgens, wenn der Hunger am größten ist, eine Schale untergejubelt.

Und dann passierte das Unerklärliche. Sultan hat seinen Napf nicht ganz geleert und Pascha verlässt seinen eigenen, frisst an Sultans weiter und will Nachschlag. :shock: :shock: :shock:

So, und jetzt kannst Du lachen. :lol:

Das andere vom Globus/Sandras heißt Terra-Pura. Ich habe noch ein paar Dosen im Keller stehen und irgendwann sind sie fällig. :p

Ach ja, beim gestrigen wiegen hat Sultan 7,2 kg und Pascha 5,1 kg auf die Waage gebracht. Sultan muss abnehmen, Pascha zumindest das Gewicht halten. Deswegen habe ich über ca. 2 Monate das TF ausgeschlichen. Beim Nassfutter weiss ich jetzt die Menge, bei der sie das Gewicht halten. Jetzt gehe ich langsam dazu über, Sultans Futtermenge zu reduzieren. Das wird jetzt eine sehr laute Angelegenheit. :?
 
Bienie

Bienie

Beiträge
2.418
Reaktionen
1
Und dann passierte das Unerklärliche. Sultan hat seinen Napf nicht ganz geleert und Pascha verlässt seinen eigenen, frisst an Sultans weiter und will Nachschlag. :shock: :shock: :shock:
Diese Geschichte trägt sich seit 2 Tagen (immer nur abends!) bei uns auch zu. Keine Ahnung wieso. Ich vermute, dem Herrn missfällt die Grau-Diät - hatte keine anderen Dosen mehr als Pute weil die Lieferung von Sandra nicht herbeikam...

Übrigens, beide Kater sind süchtig nach Orijen. Sowas hab ich noch NIE gesehen! Wenn Männe morgens aufsteht füttert er immer die Portion Trofu - er hat keine Chance als unter lautem Gebrüll SOFORT zu füttern - die werden sonst irre.
Und Mikki der kleine Fress-Sack - der hat sogar schon mal in einem unbeobachteten Moment den geschlossenen und neuen 7kg Sack soweit aufgebissen dass er mim Kopf reinkam und hat sich den Ranzen so vollgehauen dass es links und rechts von der Wirbelsäule nach einem Fass aussah (von oben betrachtet) :roll:
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Das könnte ich mir auch gut bei Sultan vorstellen. Ich glaube dem seine Vorstellung von Wohlbefinden ist, sich in einer Wanne mit Trockenfutter wälzen und fressen, evtl. noch drin schlafen. :lol: :lol: :lol:

Pascha hat von sich aus kein TF mehr angerührt. Das kam von einem Tag auf den anderen.
 

Schlagworte

katzen füttern zeit

,

Perser mit Nase füttern

,

chinchilla perser katze frisst nicht mehr

,
futter chinchilla perserkatze
, wieviel katze zu fress, katzenzwinger el medano`s, katzenforum, animonda vom feinsten wie viel pro tag, wie viel muss eine Perser am Tag fressen, wieviel darf meine katze wiegen, katzenzucht el medanos, wieviel mahlzeiten für perser, perserkatze mäkelt, perser kater fressen pro tag, katze mäkelt

Ähnliche Themen