Wir möchten gerne ein Kätzchen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

carmeline

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich möchte gerne ein Kätzchen aufnehmen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es auch wirklich für das Tier gut ist *lach*. Ich hab mir das so ziemlich fest in den
Kopf gesetzt und nerve meinen Mann ständig damit. Ich möchte aber nicht aus reinem Egoismus ein Tier aufnehmen um festzustellen, dass es sich unwohl fühlt.

Mein Mann und ich arbeiten beide vollzeit. Ich bin aber jeden Tag ab 16:00 Uhr zu Hause. Wir haben noch drei süße Kaninchen, an die das Kätzchen sich gewöhnen müsste. Unsere Wohnung ist zwar groß und verwinkelt, aber das Kätzchen könnte auf keinen Fall ins Freie, da wir im 4. Stock an einer Hauptverkehrsstrasse wohnen. Wenn wir im Urlaub sind (regelmäßig 4 Wochen im Jahr) kümmert sich unsere Nachbarin um unsere Tiere. Was meint ihr? Kann ich so eine Situation einer Katze zumuten? Viele Grüße Carmen
 
20.04.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wir möchten gerne ein Kätzchen . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Carmen,

das ist wie mit den Lutsch-Bonbons: Nimm zwei!

Für eine Katze ist es zu einsam, wenn Ihr beide berufstätig seid. Und die Kaninchen sind keine ideale Beschäftigung für eine Katze ... Oder besser gesagt: Eine Katze ist keine ideale Beschäftigung für die Kaninchen ... :wink:

Zwei Katzen können sich aber gut miteinander beschäftigen, wenn Ihr nicht da seid. Und sind trotzdem nicht weniger schmusig. Außerdem ist es auch für Euch doppeltes Glück ... :wink:

Ihr solltet auf jeden Fall ein oder zwei schöne Kratz- und Kletterbäume in die Wohnung stellen, zum einen damit die Katzen etwas zu kratzen haben, zum anderen hat katz da auch noch schöne Kletter- und Spiel-Möglichkeiten.

Gruß, Inge
 
C

carmeline

Beiträge
3
Reaktionen
0
hmmmm...

das hab ich mir fast schon gedacht. Leider werde ich meinen Mann davon bestimmt nicht überzeugen können. Er wird sich nie auf zwei Katzen einlassen. Trotzdem danke für deine Antwort.
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Ein nicht ganz einwandfreier Tipp...
Du "könntest" dir zuerst nur eine Katze anschaffen...
Dein Mann wird sicher viel Freude daran finden und mit Geduld und Mühe beredest du ihn dann zu einer zweiten Katze... damit die Kleine nicht immer so alleine ist, glücklicher, jemanden zum Spielen hat wenn ihr nicht da seid.... :)

Nicht einwandfrei, weil das natürlich nach hinten losgehen kann.

Letztlich und endlich habe ich es so gemacht.
Wir nahmen einen tauben Kater aus dem Tierheim, mit dem Vermerk, es wäre vielleicht besser ihn wegen der Taubheit allein zu halten...

Ich schaute dann lange und viel nach Katzen und "bohrte" irgendwann auch immer mal ganz sanft rum...
Dann bekam ich die Chance meine traumrasse einmal beim Züchter in real zu sehen.... Mein freund war mit...
Und schon war es festgemacht.... ein paar Monate später sollte ein 2. kleiner Kater bei uns einziehen...
Wir haben übrigens zu der Zeit eine Ratte gehabt, Odin war Kleintiere vom Vorbesitzer gewöhnt, und er hat die Ratte meist ignoriert bzw. war freundlich.
Der kleine ist mittlerweile leider an Krebs verstorben
 
C

celinax

Gast
mal sehen...

... was sich in nächster Zeit ergibt. Mein bester Freund wohnt auf dem Land. Wir besuchen ihn Ende Mai. Er hat mir erzählt, dass drei streunende Katzen trächtig sind. Die Bauern sind nicht so freundlich zu den Jungkatzen. Vielleicht hab ich Glück und kann mir zwei Kitten mitnehmen. Da muss mein Mann dann halt durch *gg*. Ich denke wenn er die Kleinen sieht wird ers nicht übers Herz bringen sie im Stich zu lassen.
Ich werds aber nicht überstürzen. Irgendwann werde ich auf jedenfall eine Katze haben und bis dahin schmuse ich einfach mit meinen Kaninchen.
 
Z

Zauberhexe

Beiträge
14
Reaktionen
0
hallo....

als bei mir die überlegung anstand ein kätzchen zu nehmen, habe ich mich bewußt für 2 entschieden...eben weil hier auch kein freigang möglich ist und wir menschen nun mal nicht immer der richtige spielkamerad für so ein tierchen sind :wink:

jetzt grade jagen die beiden hier durch die wohnung und jagen sich....was das schmusen betrifft...die beiden liegen ganz normal bei uns, sie stiefeln über uns drüber und wenn einer schmust, kommt der zweite auch gleich angerannt :D :D :D

ich kann nur empfehlen sich gleich 2 fellnäschen zu holen....unsere beiden sind brüder und sollten von vorn herein nicht getrennt werden, weil die schon vorher sehr aneinander hingen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ähnliche Themen