Extrem mäkelige Katze

Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Frajo ist sehr schwierig, was das essen angeht.

Seit der Kastration noch umso mehr.
Danach frass er plötzlich überhaupt kein NaFu mehr und auch das TroFu, das ihm vorher noch geschmeckt hatte, lies ihn angewiedert umdrehen.
Er nahm innerhalb von einer Woche 400 g ab, vom 3,2 kg auf 2,8 kg.


Eine Odyssee durch die Futtersorten begann, bei der sich herausstellte, das er wirklich ÜBERHAUPT nicht mehr gewillt war, irgendeine Sorte NaFu zu sich zu nehmen.
Gut, dann nur noch TroFu.

Ich habe bestimmt 15, wenn nicht mehr TroFu Sorten und Marken durchprobiert, von allen frass er vielleicht 20 g am tag, natürlich viel zu wenig.
Nach kurzer Zeit sah er
aus wie ein Strich in der Landschaft, bereit, umgepustet zu werden.

wir hatten das Glück doch noch ein Futter zu finden, das er frass und das in ausreichender Menge, um wenigstens die 2,8 kg zu halten:
Nutro Salmon, keine andere Nutrosorte, keine andere Marke, gar nichts.

Im Prinzip war ich froh, das er sich wenigstenseine relativ gute Marke ausgesucht hatte und hoffte, DAS wäre es jetzt für eine möglichst lange Zeit.
ICh war richtig stolz auf ihn. letzte Woche wog er 3,3 kg, Rekord! :)
Und auch am NaFu nippt er jetzt mal abends, wenn es aufgestellt wird.

Seit 2 Tagen jedoch widert ihn das TroFu wieder uuuuuuuuuuuunheimlich an, nicht einen Bissen nimmt er tagsüber.
Abends nippt er wie immer am NaFu und verleibt sich dann doch noch das eine oder andere TroFu Häppchen ein- allerdings nicht mal eine drittel der Menge, die er sonst frass, um so grade sein Gewicht zu halten....
er hat auch schon wieder abgenommen, zurück auf 3 kg, Tendenz sinkend :(...

Ich brauche dringend ein neues TroFu, das wird wieder teuer und ich hoffe ich finde eines, das ihm beliebt...

Er ist übringes organisch vollkommen gesund, er ist verspielt, sehr aktiv, ab und zu etwas verrückt ;)....
Ein Sensibelchen sondergleichen...

Hier mal ein paar Auszüge aus den Dingen, die Frajo nicht mag: ;)
Malzpaste, Aufbaupaste, Gimpetleckerlis, Rohflisch nur in Minimengen, gekochtes Fleisch gar nicht, keinen Thunfisch, kein Geflügel, keine Vitamin- oder Leckerflocken, keine Katzenmilch, keine normale Milch, keine Sahne, keine Butter, kaum ein TroFu(nicht: alle Hills, alle RC, auch die neuen, alle Nutro,alle Affinity, CN, Happy Cat, Grau, Iams, Eukanuba, Sanabelle), kaum ein Nafu(nur Iams Paté Seefisch und Chicken, und das auch nur wenn er Lust hat), nichts vom Tisch (was er auch nicht dürfte)...............

Ich weiss, eigentlich ist es recht aussichtslos...
Aber vielleicht hat ja doch jemand eine Idee, wie ich ihm die Tätigkeit "Fressen" etwas schmackhafter machen könnte.
Nicht das er eines Tages einfach gar nicht mehr da ist :/
 
03.05.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Extrem mäkelige Katze . Dort wird jeder fündig!
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
Hallo Aiur,

ich glaube unsere Jungs sind sehr unterschiedliche Brüder. Fuchur der vom Züchter alle Futtersorten kannte, bevorzugt bei mir überwiegend Nafu und mault rum, wenn es tagsüber nur Trofu gibt. Allerdings futtert er genug und wiegt schon stolze 4kg. Colja, der 1 1/2 Jahr älter ist, futtert zwar völlig problemlos alles was es gibt, steht aber seit einem Jahr auf 3,4kg und nimmt kein Gramm zu.
Wie wäre es wenn Du für Frajo mal Schnupperpakete kaufst, darin sind verschiedene Futtersorten in 200gr Pack als Trofu oder auch 156gr Nafu Döschen, und vielleicht behagt ihm etwas davon.
Ich füttere mehrere Sorten Trofu, aber grundsätzlich gemischt, denn mir ist es auch schon passiert, daß sie Nutro Salmon auf einmal längere Zeit nicht mehr mochten, ebenso andere Sorten.
Zudem kaufe ich keine großen Futterbeutel mehr, max.3kg. Das Trofu scheint mit längerer Langerung seinen Geruch zu verändern, denn auf neue Pakete sind sie immer ganz wild, egal welche Sorte und so etwa nach einem Monat läßt die Begeisterung nach.
Hast Du für Frajo schon mal ein Ergänzungsfutter probiert, z.B. Nutrical oder Calopetpaste?, damit könnte er einiges Gewicht wieder aufholen. Und wie reagiert er auf Naßfutter, wenn Du es ein klein wenig erwärmst?, manche Katzen mögen das sehr.
Übrigens gibt es ein Trockenfutter, daß sehr gern gefressen wird Royal Canin Indoor, hast Du das auch schon mal ausprobiert?.

Viele Grüße
Russian
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Frajo verabscheut leider alle Pasten, allein Schon, weil sie pastenförmig sind.... Ich muss sie ihm ins offen gehaltene Maul spritzen, und das kann nicht das wahre sein.

Also meine grossen Trofusäcke sind dicht zugemachtm dazu noch in dichten Eimern.... Und Odin frisst es ja immer noch gern (gott sei dank)...

Ich habe schon einige Probepackungen ausprobiert, NaFu sowieso, das ist ja schnell gekauft...

Unser Nafu ght immer etwas merh in Richtung warm, da ich es mit etwas heissem Wasser und Vitaminflocken versetze...Wird auch immer gern genommen, und steigert natürlich die Wasseraufnahme.
Ich hoffe ich finde in den nächsten tagen etwas, das seinen Appetit anzuregen vermag...

Alle RC Varianten habe ich vor 2 Monaten mal durchprobiert, habe auch noch ein paar hier...
werde morgen weiter schauen.... Irgendwas muss er doch mögen... kann doch nicht sein.... kompliziertes katerchen...
 
LuFeli

LuFeli

Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo Aiur,

Du schreibst, dass Frajo kein gekochtes Fleisch mag. Hast Du schon mal versucht ihm Fleisch anzubieten, das nur "angekocht" ist, also nicht "durch"? Mein Katerchen fährt da voll drauf ab...
Ich würfel eine Portion frisches Fleisch (Geflügel oder Rind) und schmeiss es in etwas nicht mehr kochendes Wasser, und nehm's raus, sobald es rundherum weiss ist. Innen ist es dann noch rosa (Geflügel) oder rot (Rind), und wenn man drauf drückt, läuft viel Fleischsaft raus. Laut meinen Pelznasen gibt's nix besseres...! :wink:

Mehr fällt mir dann aber leider auch nicht ein... *ratlos*

Grüsse
Tanja
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Hmm joa, Fleisch zu garen hab ich schon in mehreren Versionen versucht...
Roh frisste r ja ab und an ein ganz kleines Stückchen... nur im mom hat er grad keine Lust zu gar nix ;).
 
LuFeli

LuFeli

Beiträge
134
Reaktionen
0
... wirklich ein schwieriges Kerlchen, Dein Frajo... :roll: Und dabei ist er so ein Süsser! :wink:

Was mir nach erneutem durchlesen Deiner *mag-Frajo-nicht* Liste noch eingefallen ist: Geflügelherzen, Leber (darf man aber nicht so oft und nicht so viel füttern, ich glaube, wegen hohem Vit A-Gehalt), Lunge (hat allerdings nicht viel Gehalt, ist eher Diät-Futter), Trockenfisch...

Mein Felix kriegt ein Vit-Mineral-Ergänzungsfutter in Tablettenform (FeliConcept, gibt's beim TA, ist nicht teuer), frisst er wie ein Leckerli. Mit etwas in dieser Art könnte man wenigstens sicherstellen, dass Deine Bub genügend Vitamine und Mineralstoffe zu sich nimmt...

Aber wenn der Herr net will, dann will er wohl eben net... :wink:
:idea: Hast Du schon mal probiert, hier und da ein paar TroFu-Bröckchen in der Wohnung zu verteilen? Vielleicht findet er es spannender, wenn er das Zeug "suchen" muss, so als eine Art Spiel? Naja, ist nur so eine Idee...

Grüsse
Tanja
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Zu der "such das TroFu" Idee:

Im Pronzip eine Klasse Idee.... aber ich habe hier einen weissen Fressgierling der das Such- TroFu Spiel ganz unheimlich gerne innerhalb von 20 Sekunden vollbringt und beendet ;)... In der Zeit hat Frajo noch nichtmal einen einzigen Brocken heruntergeschlucht...
Ausserdem... Er wills momentan auch als Leckerli nicht...

Habt ihr tatsächlich Katzen die die kleinen Trockenfische mögen? ich hab die ja auch mal gekauft, meine beiden wussten gar nichts damit anzufangen.

Innereien mögen meine Viechers auch sämtlich nicht, Odin zwar noch so grad Hühnerherzen, aber sonst nix... Und Frajo wie gesagt nur ein ganz kleines Häppchen Hühnerbrustfilet am Tag...

Ich denke, Vitaminmagel wird er nicht haben, ich mischen unter das Nafu der beiden Herren immer eine gute Menge Vitaminflocken...
Und NaFu frisst er ja, wenn auch nicht viel oder genug.
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Ich habe eine gute Nachricht zu verkünden!
Frajo hat seine Fastenzeit vorhin mehr oder weniger für beendet erklärt.
Er frass aus einer Mischung von Nutro Salmon, Nutro Chicken, Hills Oral Care und RC Maine Coon .

Womöglich hat ihn nur wieder irgendeine kleine Änderung 2 Tage lang aus der Bahn geworfen, es war ja schon öfter so... Nur die Nahrungsaufnahme hatte er bis jetzt nicht verweigert...

So richtig mit Appetit und Mengen hat er zwar nicht gefressen... Aber er hat gefressen . Und das ist doch schonmal ein Anfang.
 
LuFeli

LuFeli

Beiträge
134
Reaktionen
0
Hey, klasse, das ist echt eine gute Nachricht!! :D

Vielleicht solltest Du Dich in einer ruhigen Minute mal mit Deinem Kerlchen zusammensetzen, und ein ernstes Wörtchen mit ihm reden, dass er sowas in Zukunft doch lieber bleiben lassen soll... :wink:


Grüsse
Tanja
 

Schlagworte

mäkelige katze leckerli

,

gutes katzen trockenfutter für mäkelige katze

,

mäkelige katze

,
katze haart sehr feliconcept
, leckerli für mäkelige katze, meine katze ist extrem mäkelig, mäklige Katze