jemand erfahrung mit semilanghaar?

xmouse76

xmouse76

Beiträge
83
Reaktionen
0
hi,

ich habe auf einer page eine heimatlose kleine handvoll mietze gesehen, die unbedingt ein
zu hause sucht (und die birma ist mir leider einfach zu teuer :oops: ).

von der rasse ist es eine semilanghaar und ich dachte, vielleicht hat jemand von euch erfahrungen damit, weiß, wie sie vom charakter her ist, etc.

danke für antwort!

ciao, xmouse
 
13.05.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: jemand erfahrung mit semilanghaar? . Dort wird jeder fündig!
Minou_und_Muck

Minou_und_Muck

Beiträge
354
Reaktionen
0
Hallo xmouse,

normalerweise dürfte die Fellpflege kein großes Problem sein.

Aber nochmal zu der Einzelkatze. Ich glaube nicht, daß du mit einer Einzelkatze noch dazu bei Wohnungshaltung glücklich wirst. Gerade weil du möchtest, daß sie nicht allzu wild ist. Wirklich ausgelastet sind Katzen gerade bei Wohnungshaltung aber nur zu zweit, wenn sie alleine ist, muß sie ihre Energie halt woanders ablassen.
Bitte denk da nochmal drüber nach.

Gruß, Aline!
 
xmouse76

xmouse76

Beiträge
83
Reaktionen
0
hm....

hi,

also von meiner erfahrung her ist es zweierlei....

bei meiner allerersten katze (merlin) habe ich einen kater (charly) dazu geholt. leider mußte ich merlin wegen meiner mutter damals abgeben und chalry hat das überhaupt nicht verkraftet. er fraß zwar, aber nahm ab, so das ich dann später snoopy holte. leider wurden dann beide kater von meiner mutter - ohne mein einverständnis! - abgegeben.

tja, dann hatte ich noch lazarus..... er gehörte eigentlich meiner mutter, die ihn mit 6 wochen aus dem tierheim mit zwei anderen katzen hole, doch eine wurde eingeschläfert. nach etwa einem jahr wollte meine mutter lazarus und die andere katze nicht mehr und so kam er zu mir während ich die katze weiter vermittelen mußte. danach hatte ich nur noch einen weiteren kater mit lazarus, doch der gehörte nicht mit, sondern meinem ex, der ihn mitnahm. also ich glaube und habe das gefühl immer gehabt, das lazarus sich nicht wieter darum gekümmert hat, ob er jetzt alleine war oder nicht solange ich bei ihm war und zum schluß war er ja auch dann alleine mit mir (und später partner).

ich schrieb bei meinem zweiten kater-und-kind-posting das ich gerne später noch eine katze aufnehme, doch für mich ist vorangig, das meine wohnung fertig ist - und dann ist meine tür auch offen!

oder anders mal: wie gut vertragen sich denn zwei fremde, junge katzen - und kind?

ciao, xmouse

p.s. was die fellpflege bei halb- und langhaarkatzen betrifft, weil ich immer nur kurzhaarkatzen (sprich hauskatzen) hatte....
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Semilanghaar an sich ist keine Rasse, es gibt viele Rassen- und natürlich Mischungen, die halblanghaarig sind.
Ich habe einen Nebelung, auch ein Semilanghaar und von der Fellpflege her ist er sehr unproblematisch.
Es reicht vollkommen ihn 1-2 mal die Woche durchzubrüsten, den Rest erledigt er selbst.
Da macht mein Kurzhaarmischling wesentlich mehr Arbeit....


Ich würde auch bei Wohnungskatzen generell zu zweien tendieren, wenn eine Katze nicht gerade völlige Einzelgängerin und Katzenhasserin ist.

Es war die beste Entscheidung für uns überhaupt, zu Odin nach 3 Monaten noch Frajo hinzuzugesellen.
Ihnen beim spielen, putzen, herumtollen und raufen zuzuschauen..... es gibt doch nichts schöneres...

Und wenn man dann von der Arbeit kommt und einem plötzlich gleich zwei Katzen um die Beine streichen, so das man aufpassen muss, wo man hintritt ;).... was will man mehr!
 
xmouse76

xmouse76

Beiträge
83
Reaktionen
0
hi,

erstmal: mit der semilanghaar hat sich (leider) erledigt, denn da sind noch ein paar andere vor mir drüber gestolpert :( dafür wurde ich auf ein paar andere heimatlose kleine ausländische katzen aufmerksam gemacht und davon sehen auch zwei brüder besonders putzig aus :) nur, ich kann mich nicht entscheiden, welchen ich dann nehme, wenn beide noch da sind (weiß, besser beide, doch die kommen tatsächlich aus der türkei dann und werden eingeflogen)...

gibt es eigentlich irgendwelche unterschiede zwischen den verschiedenen nationalitäten der katzer (zb. temperament, etc.)?

ciao, xmouse
 
Minou_und_Muck

Minou_und_Muck

Beiträge
354
Reaktionen
0
Hi xmouse,

will dich ja nicht nerven, aber einen letzten Vorschlag hab ich noch :wink:

Wenn es denn unbedingt eine Einzelkatze sein soll, warum nimmst du dann nicht eine erwachsene Katze (2-3 Jahre) aus dem Tierheim, die sich nicht so gut mit anderen verträgt? Dann mußt du nicht einem neuen Tier die Einzelhaltung zumuten und du kannst dir im Gegensatz zu den Kätzchen aus der Türkei auch schon Informationen über den Charakter geben lassen und das zu dir und deiner Tochter passende Tier aussuchen.

Gruß, Aline!
 
xmouse76

xmouse76

Beiträge
83
Reaktionen
0
hi,

du nervst mich nicht. um genau zu sein, diese idee mit der älteren katze hatte ich auch schon. leider meinte eine dame vom tierschutz, das eine kleine, junge katze besser wäre wegen meiner maus.... allerdings, wenn ich sie aus dem tierheim hole und denen auch meine vorstellung von der katze sage (sie muß zb. kinder gewohnt sein und sauber), vielleicht findet sich da ja ein tier oder sie können mich wenigstens "vormerken" (wenn es geht).

aber danke sehr!

ciao, xmouse
 

Schlagworte

Semilanghaar

,

semi langhaar katze

,

semi langhaar katzen

,
semi-langhaar-katzen
, semilanghaarkatze, Semi Langhaarkatzen, semi langhaarkatze, semi langhaar, katze semilanghaar, semilanghaar vererbung katze, Thai semi langhaar katzen, semilanghaar katze, semi langhaar katzen bilder, semi-langhaar, semi-langhaar charakter