Bozita nassfutter

  • Autor des Themas hannoverin
  • Erstellungsdatum
H

hannoverin

Gast
hallo liebe katzenbesitzer,

ich habe vor kurzen mich über verschiedene nassfuttersorten und marken informiert. ich fand eine marke aus schweden namens bozita. die verschidenen
angebote fand ich sehr interessant z.B. viele verschiedene fischarten (scholle, schellfisch, hering, flussbatrsch, meereskrebs usw.) oder auch so sorten wie rentier. die marke ist sehr günstig (kostet 30cent pro 100g) und ich wollte mal wissen ob jemand damit erfahrung gemacht hat. Es dient nicht als alleinfutter da ceycey als trockenfutter eukanuba bekommen wird und man jetzt schon bei der züchterin sehr deutlich sieht das sie eher ein trockenfutterfan ist.
 
04.08.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bozita nassfutter . Dort wird jeder fündig!
Missi

Missi

Beiträge
890
Reaktionen
0
habe mit dem futter zwar keine erfahrung aber es hat nur 4% fleischanteil das sehr wenig ist!!
 
H

hannoverin

Gast
woher erkennt ihr den fleischanteil, weil ich habe hier ne probepackung und da steht nur drauf zusammensetzung: Hühnchen, Rind, Schwein, Hering (mind 4%), Minerale, ß-1,3/1,6-Glucan
ich dachte immer das was zuerst steht ist am meisten drinne, aber woher erfahre ich denn den wassergehalt? und woher erfahre ich wie viel fleischnebenprodukte drinne sind (deswegen mag ich es gerne eintagsküken oder mäusebabys als leckerli zu verfüttern da sieht man was man hat!)
 
Missi

Missi

Beiträge
890
Reaktionen
0
ja das ist schon richtig aber gut wäre es wenn da stehen würde mind. 60% oder mind.40%
 
Missi

Missi

Beiträge
890
Reaktionen
0
smilla , shmusy ,shiney cat sind auch nicht so teuer und haben aber bei fisch 100 % und bei fleisch 30-40%!!
erhältlich bei zooplus.de da sind sehr viele gute nassfutter sorten und da steht die zusammen setzung super dabei!!
 
H

hannoverin

Gast
woher erfahre ich wie viel fleischnebenprodukte drinne sind???
 
Missi

Missi

Beiträge
890
Reaktionen
0
das steht nicht dabei nirgendwo aber es ist wichtig das fleisch als erstes steht !!
Grau ist zb ein sehr gutes futter zooplus hat es gerade im angebot 24 dosen je 200 gramm 27,90 euro
es hat 65% fleischanteil also sehr gut und von so einem futter musst du deiner katze auch nicht so viel geben!!!
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
habe mit dem futter zwar keine erfahrung aber es hat nur 4% fleischanteil das sehr wenig ist!!
Das stimmt nicht!!!!!!
Die 4 % bezeichnen den Anteil der geschmacks/namensgebenden Sorte. Lt. Futtermittelverordnung muss in einem Futter mind. 4 % von Tier xyz enthalten sein, damit sich die Sorte auch xyz nennen darf.

ich dachte immer das was zuerst steht ist am meisten drinne, aber woher erfahre ich denn den wassergehalt? und woher erfahre ich wie viel fleischnebenprodukte drinne sind
Das stimmt auch, was am meisten enthalten ist, wird zuerst gelistet.
Der Anteil an Fleisch und tierischen Nebenprodukten dürfte, wie bei vielen Futtermarken, bei ca. 60 - 70 % liegen. Der Rest setzt sich wohl aus geschätzten 30 % Wasser, Mineralien und z.B. Eiern, Karotten, Paprika etc. zusammen.

In welchem Verhältnis Fleisch/tier. Nebenprodukte zusammengesetzt sind, ist leider nicht ersichtlich, wie übrigens bei vielen anderen Marken auch.
 
Missi

Missi

Beiträge
890
Reaktionen
0
achso das wusste ich nicht aber warum ist dann zb. kitekat und das schlecht dachte wegen den 4% !!
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Viele Supermarkt- und Discounterfutter enthalten nicht nur Fleisch und tier. Nebenerzeugnisse, sondern auch Getreide, Zucker, pflanzliche Nebenerzeugnisse sowie Farb- und Konservierungsstoffe in unbekannter Menge. Das ist in meinen Augen das "schlechte" daran.

Wobei man dazu sagen muss, dass sich da in letzter Zeit auch was tut. Meistens liegt der Anteil Fleisch und tier. Nebenprodukte bei 40 - 65 %. Es gibt auch einzelne Sorten ohne Getreide oder pflanzliche Nebenprodukte, z.B. bei Whiskas mmm... Sorte Huhn kann man die Fleischstücke erkennen. Man muss sich von jeder Sorte die Zusammensetzung ansehen, da gibt es große Unterschiede.

Ein großes Problem bei den 4 % Sorten ist meine Meinung aber, dass man selten erfährt, welche Tiere genau verfüttert werden, da nur die namensgebende Sorte aufgeführt ist. Hat man z.B. eine Katze mit Allergie, ist man auf eine genaue Deklaration angewiesen.
 
Missi

Missi

Beiträge
890
Reaktionen
0
achso jetzt bin ich noch verwirrter als davor dachte da wäre nur 4 % fleisch darin weil z.b bei kitekat ist kein getreide drin und auch kein zucker!!
das heisst jetzt das dort auch mehr fleisch drin ist als wie die 4%
 
H

hannoverin

Gast
also schau einfach auf die zusammensetzung, wenn da jetzt kein reis usw aufgeführt ist sondern nur fleischhaltige produkte ist auch der gehalt der fleischprodukte sehr hoch

aber jetzt noch mal zu bozita: hat jemand damit erfahrung? ist es gut?
 
Deiferl

Deiferl

Beiträge
82
Reaktionen
0
Wir füttern viel Bozita ( neben Grau und Macs) allerdings überwiegend nur die Dosen. Bei den Tetras fressen unsere Katzen unnormal viel, bei den Dosen ist die Menge normal.

Alles in allen bin ich, sowie die katzen mit Bozita sehr zufrieden
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
aber jetzt noch mal zu bozita: hat jemand damit erfahrung? ist es gut?
Ich verfüttere es auch, neben Fridoline und Real Nature. Aber Bozita, nur die Tetra-Gelee-Sorten werden am liebsten gefressen. Es gibt bessere Sorten, aber meine Kater und ich haben da einen Kompromiss geschlossen. Die haben nämlich am liebsten Trofu gefressen. Und so sind wir alle zufrieden. :-D

bei kitekat ist kein getreide drin und auch kein zucker!!
das heisst jetzt das dort auch mehr fleisch drin ist als wie die 4%
Kitekat hatte ich schon lange nicht mehr in der Hand. Hätte ich das früher gelesen, hätte ich beim Einkaufen mal nachschauen können. Vermutlich ist es wie bei Whiskas, Felix etc. es gibt Sorten mit Zucker und Getreide und auch ohne. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass der Fleischanteil von Kitekat bei 50 % liegen soll, weiß aber nicht, wie zuverlässig die Quelle ist.
 
H

hannoverin

Gast
mein problem ist es ja das sie vielleicht einmal am naßfutter schleckt, sonst aber nur trockenfutter frießt... ihr bruder und einer ihrer schwestern sind anders die fressen nur naßfutter und den anderen beiden schwestern ist es egal die fressen alles...
ich habe hier schon almo und halt bozita naßfutter (um zu schauen was sie mag) und trockenfutter habe ich eukanuba (bekommt sie auch bei der züchterin)
ich weiß nicht ob man das sagen darf aber als leckerlis bekommt sie kitekat und aldi kaustangen, auch wenn es mit zucker ist schließlich essen wir auch manchmal ungesunde sachen...

welches naßfutter kann man den katzen anbieten wenn sie eigentlich nur trockenfutter fressen?
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
ich weiß nicht ob man das sagen darf aber als leckerlis bekommt sie kitekat und aldi kaustangen
Ich habe dafür vollstes Verständnis. Wenn mein Dicker nicht auf Diät wäre, gäbe es auch ab und zu eine Aldi-Stange.

Jetzt verstehe ich erst richtig, Du hast einen Trockenfutter-Junkie, den Du auf nass umstellen willst. Meistens liegt das Problem darin, dass Trofu durch die Konzentration viel intensiver riecht und schmeckt. Nassfutter scheint dagegen recht fade zu sein. (Ich habs nicht probiert).

Wie sieht es mit dem Almo aus, frisst sie das oder bleibt das auch stehen?

Manche Katzen lassen sich überlisten, wenn man gemörsertes Trofu übers Nassfutter streut. Oder das Trofu anfeuchten, zuerst ganz leicht mit einer Blumenspritze und die Feuchtigkeit immer mehr erhöhen.

Und noch eine Frage, wie alt ist die Kleine jetzt? Darauf kommt es auch an, wie weit man gehen kann.
 
H

hannoverin

Gast
also die kleine kommt in 8tagen zu mir... sie ist heute genau 12wochen alt... ich besuche ja meine kleine 1-2mal in der woche und die züchterin sagte mir das sie nur trockenfutter mag sie hat sogar 1-2wochen selbst gekocht (da die kleinen durchfall hatten und sie wollte es nicht essen, sie liebt ihr trockenfutter) ich möchte nicht ganz auf trockenfutter umstellen aber auch nicht ganz auf naßfutter... ich möchte ein guten mittelweg so mindestens 20-30% des tagesbedarfs soll aus naßfutter bestehen...
ich habe hier auch schon einen wasserbrunnen stehen da ich weiß das meine kleine ceycey super gerne daraus trinkt...
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Ganz ehrlich, wenn die Kleine so auf Trockenfutter abfährt und alles andere stehen lässt, weiß ich keinen Rat, wie Du in der Wachstumsphase vorgehen sollst. Ich vermute, dass sie die 20-30 % Nassfutter stehen lässt und auf die nächste Trofu-Fütterung wartet. Hungern lassen würde ich sie nicht, das kann man bei ausgewachsenen Katzen mal durchziehen, aber nicht in dem Alter.

Wie schon geschrieben, Du könntest versuchen, ihr Nassfutter mit gemörsertem Trofu schmackhaft zu machen und das eine gewisse Zeit stehen lassen, wenn sie nicht sofort frisst.
 
Raggy-Duo

Raggy-Duo

Beiträge
3.670
Reaktionen
12
Du kannst mal Porta 21 versuchen das ist Hühnchen pur. Dafür lässt sogar mein Trofu Fan alles andere liegen. Oder die Cosma Thai Sorten, auch Fleisch pur.
 
H

hannoverin

Gast
vielen dank, ich werd es damit versuchen
 

Schlagworte

bozita nassfutter katze

,

bozita katze

,

Bozita Nassfutter

,
bozita katzenfutter erfahrungen
, bozita nassfutter katzen, whiskas mmm, bozita katzen, Bozita Nassfutter für katzen, bozita nassfutter katzen bewertung, bozita nassfutter erfahrungen, bozita katzenfutter nassfutter, fleischanteil bozita, bozita katzen nassfutter, bozita für katzen, bozita dosenfutter katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen