Dicke Rentnerin putzt sich nicht mehr?!

D

Dendrit

Gast
Hallo Zusammen,

jetzt weiß ich nicht, wo ich recht mein Problem schreiben soll: hier oder bei "Kurzhaarkatzen"?

Meine "Sissi" ist mittlerweile 15 Jahre alt, hat einiges zugelegt, seit sie wieder eine Wohnungskatze ist (kann das später näher erläutern). Sie wiegt jetzt ca. 6 Kilo. Wir mussten
mit ihr mal zu einer TÄ, die dann meinte, angesichts ihres Alters würde sie ein Abnehmen nicht mehr empfehlen, dass es ähnlich wie beim Menschen ist, dass die älteren irgendwann automatisch abnehmen.

Schon letztes Jahr verknotete sich ihr Haare (Kurzhaar) und mit kämmen brachten wir es auch wieder raus. Sie putzt sich immer weniger, mittlerweile noch nicht mal die Pfoten, wobei die und der Bauch sauber sind, also auch nix verknotet.

Vorhin hab ich sie mit einem Schwamm nassgemacht in der Hoffnung, sie zum Putzen animieren. Ich kann es kaum fassen - nichts, hat einfach weiter gefressen.

Hab ich den Fehler begangen, dass sie merkte, wie angenehm kämmen ist und deshalb sich nicht (kaum?) mehr putzt?

Also es ist nicht so, dass ich sie jetzt damit täglich verwöhnen würde, nur wenn diese Knäuel auftreten. Dann schnurrt und maunzt sie genüßlich. ;)

Jetzt muss ich ins Bett. Würd mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Gute Nacht!

Dendrit
 
17.08.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dicke Rentnerin putzt sich nicht mehr?! . Dort wird jeder fündig!
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Hallo Dentrit

Hab ich den Fehler begangen, dass sie merkte, wie angenehm kämmen ist und deshalb sich nicht (kaum?) mehr putzt?
Das kann ich mir nicht vorstellen. Mein Sultan liebt das Kämmen auch und trotzdem putzt er sich noch zusätzlich.

Ich stelle mir eher vor, dass sie durch ihr Gewicht und Alter nicht mehr überall hinkommt. Vielleicht wäre es doch nicht schlecht, das Fressen ein wenig zu rationieren, zwar keine strenge Diät, aber da sie jetzt in der Wohnung lebt, ist ihr Energiebedarf doch gesunken. Auch über die Aktivität könnte evtl. noch was zu erreichen sein.
 
D

Dendrit

Gast
Hallo mmk,

Danke für Deine doch beruhigende Antwort. Das einzige an Bewegung was sie - und damals ihre Geschwister - liebt, hinter einem Band, Schnur (kann auch ein dünner Papierstreifen sein) hinterher zu rennen, sobar bis ihr ganz schwindlig wird. Deshalb wechsle ich zwischendrin die Richtung. :-D

Wir wollen in den nächsten Monaten umziehen: in ein einstöckiges Gebäude. Im ersten Stock wird ihr Fresszeug und Katzenklo sein, unten Wohnzimmer und Küche - also sie ist zumindest zu dieser zusätzlichen Bewegung gezwungen, da sie eine sehr liebesbedürftige Katze ist und wir uns abends im Wohnzimmer aufhalten. ;)

Da sie sehr scheu ist, wird sie so nach einer Woche die Möglichkeit bekommen, rauszugehen. Fast ringsum den Garten ist Hecke und Mauer, also dürfte sie sich trauen, ein paar Stufen runter zu gehen.

Jetzt werd ich mal sehen, wo ich meine Katze vorstellen kann.

LG, Dendrit
 
T

Testhexe

Gast
Da sie sehr scheu ist, wird sie so nach einer Woche die Möglichkeit bekommen, rauszugehen. Fast ringsum den Garten ist Hecke und Mauer, also dürfte sie sich trauen, ein paar Stufen runter zu gehen.
Bitte lasst sie nicht so früh raus!!!

Eine Katze in neuer Umgebung sollte mindestens 6-8 Wochen drinnen bleiben, damit sie auch wieder zurück findet, sollte sie sich mal weiter vom Gebäude wegbewegen.

Gruß
Tina
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
Also es ist nicht so, dass ich sie jetzt damit täglich verwöhnen würde, nur wenn diese Knäuel auftreten. Dann schnurrt und maunzt sie genüßlich. ;)
wenn die Katze sich aus Altersgründen nicht mehr selbst ausreichend putzen kann, mußt Du das übernehmen, aber tägliches Bürsten ist dann nötig
 
D

Dendrit

Gast
Hallo Russian,

danke - jetzt hast Du meine Frage beantwortet, eh ich sie schreiben konnt: ob ich das nun übernehmen. Sie hat es mit Freude vernommen. ;o)

Da isses dann wohl sinnvoll, so spezielle Bürsten oder Kämme zu kaufen, oder?

LG, Dendrit
 
beere

beere

Beiträge
11
Reaktionen
0
Den Furminator :D Das Teil begeistert mich immer wieder :)
Ok, es ist nicht wirklich nötig, aber es lässt sich gut anfassen und Katerchen genießt es. meine Eltern haben 3 Perser und den Furminator und keine Haare in der Wohnung.

Furminator
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
Da isses dann wohl sinnvoll, so spezielle Bürsten oder Kämme zu kaufen, oder?
sie ist eine Kurzhaarkatze nicht wahr?. Ich habe auch immer eine ältere Katze die ebenfalls Hilfe bei der Fellpflege braucht, habe aber nicht mehr als eine feine Drahtbürste, und einen großen Flohkamm, der nimmt sehr gut die toten Haare auch aus der Unterwolle auf.
Katzen selbst putzen sich mehrmals am Tag, und deshalb sollte die menschliche Fellpflege schon einmal täglich sein, dann bleibt das Fellchen auch schön
 
D

Dendrit

Gast
Hallo,

wollt wenigstens ein Feedback geben, nachdem sich die Lage geändert hat. Ich vermut, dass Sissi der "Freigang" gut (sie kommt nirgendst durch und der Zahn ist in der Relation zum Gewicht und Alter zu hoch ;-) ). Vorgestern viel mir auf, dass sie sich wieder ganz ausgiebig putzt - so, wie ich es sonst von ihr gewohnt war. :)

Hier mal ein süßes Bild:



Schönen Sonntag!

Dendrit
 
Quasy

Quasy

Beiträge
237
Reaktionen
6
Alte Katzen haben desöfteren Gelenkprobleme und Schmerzen. Wisst ihr denn die Ursachen, wieso sie sich nicht putzt? Außer des Übergewichts natürlich...
Und nein, auch alte Katzen sollten ein ordentliches Gewicht haben! Übergewicht ist und bleibt auch im Alter -gerade dann- schädlich. Daher sollte sie etwas abspecken. Heißt: essen rationieren und ggf. Futterplan umstellen, für mehr Abwechslung sorgen und nicht Überanstrengen (auch mal für das Essen arbeiten lassen, kein trofu geben usw.).
Ansonsten solltet ihr sie natürlich beim putzen unterstützen.
Liebe Grüße
 

Schlagworte

katze putzt sich nicht mehr

,

alte katze putzt sich nicht mehr

,

katze kann sich nicht mehr putzen

,
alte katze putzt sich nicht
, fellpflege alte katze, katze zum putzen animieren, katze putzt sich nichtmehr, katze putzt sich nicht mehr richtig, wenn katzen sich nicht mehr putzen, alte Katze Fellpflege, katze kann sich nicht putzen, meine alte katze putzt sich nicht mehr, katzen zum putzen animieren, dicke russin, Wie putze sich Katzen selber

Ähnliche Themen