Bio -Katzenfutter dm-markt

F

Flocgn

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

hat hier jemand bereits Erfahrungen mit dem Bio-Futter (Dein Bestes -Bio) vom DM-Drogeriemarkt gemacht ?

Laut Angaben des Herstellers ist dieses Futter ohne Zusatzstoffe bzw. Appetitanreger und nur aus Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt und das zu sehr günstigen Preisen.

Wir
bekommen bald ein junges Kätzchen und sind gerade dabei uns ein bisschen umzusehen.

Bei den sogenannten Premium Futtersorten fällt einem ja auf, dass in Zeitschriften sehr intensiv Werbung gemacht wird ( zahlt man kräftig mit ? ) und das wohl die meisten Sorten aus den USA oder England kommen. Ob in den Premiumsorten auch besseres Fleisch ist oder nur mehr Zusatz von Vitaminen und eine attraktivere Verpackung ( höhere Gewinnspannen !!! ) sei ja mal dahingestellt. Wenn man Tests wie bei Öko-Test glaubt sind ja einige Prestige Futtermarken einfach nur mit zuvielen, unötigen Vitaminen angereichert was die katze nur begrenzt verwerten kann.

Da klingt das günstige dm Futter ja richtig gut. Oder ?

Danke für Hinweise !

Gruß

Flo
 
20.05.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bio -Katzenfutter dm-markt . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Flocgn,

die meisten Premiumfuttermittel werben eigentlich kaum in Zeitschriften. Ich habe jedenfalls noch nie eine Zeitungsanzeige von Pro-Nature, Almo Nature, 1st Choice, Genesis, Californa Natural, Felidae, Innova, Vivaldi usw. gesehen. Das sind für mich Premium-Marken. Oder meintest Du Royal Canin? Naja, die gehören ja jetzt zu Masterfurz und seitdem ist dort die tollste Werbemaschinerie in Gange.

Nur aus Deinen Angaben heraus ist es recht schwierig, etwas über das Futter zu sagen. Über diese Sorten findet man meistens nichts im Netz, daher kenne ich die Zusammensetzung nicht. Kauf doch einfach mal eine Dose, tipp das ab und dann kann man genaueres sagen.

Übrigens finde ich auch die Verpackung der meisten Premium-Futtersorten nicht sonderlich attraktiv (meist ist es einfach nur ein doppelter, beschichteter Papiersack).

Die Fleischqualität in Premium-Sorten ist definitiv besser, da sich der Hersteller auf eine bestimmte Sorte festlegt, z. B. Entenfleisch, Hühnerfleisch, Truthahnfleisch, Lammfleisch. Billigfuttersorten enthalten ca. 4% der Namen gebenden Sorte, wobei in diesen 4% auch noch zu dem "Fleisch" Nebenprodukte des verwendeten Tieres zugesetzt sein dürfen. Der Rest besteht aus dem, was gerade billig auf dem Markt zu bekommen ist - überwiegend sind es Schlachtabfälle.

Du kannst über das Thema auch nachlesen in den Threads "Felix" und "Premium vs. Supermarkt".

Übrigens sind meines Wissens von keiner Organisation gleichzeitig Premiums und Billigsorten getestet worden. Deswegen hat Whiskotz auch so gut abgeschnitten. Klar, wenn ich als Restauranttest 20 Pommesbuden teste, hat eine davon auch irgendwie Gourmetqualität :D .

Übrigens: der sehr hohe Vitamingehalt in Premiums erklärt sich dadurch, weil diese Sorten auf synthetische Antioxidantien und Konservierungsstoffe verzichten und dafür Vitamin E und C benutzen. (jedenfalls im TroFu)
 
F

Flocgn

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hi Skovcat,

danke für deine Antwort. Ich habe die vielen Beiträge über Katzenfutter hier gelesen und wollte die Diskusion Premiumfutter/Supermarktfutter nicht nochmals von vorne hier auslösen.

Ich hätte meine Frage wohl anders formulieren sollen.

Klar ist ein Futter wie AlmoNature mit 70 % Edelfischanteil oder Entenbrust besser als eine Dose Felix. Es ist nur auffallend das es ja einige Premiummarken gibt die aus der gleichen Fabrik kommen wiebillige Supermarktsorten. Ob die Rohstoffe ( 70 % Huhn ist nicht gleich 70 % Huhn ... ) bei einem Premiumfutter wirklich immer so gut sind ?

Es gibt ja einige ( Premium ) Sorten die aus den USA, Australien, England usw kommen .. Ob die Rinder oder Hühner aus denen das Futter gemacht wurde wirklich immer so glücklich waren ??

Deshalb habe ich ja das Thema hier angefangen, weil dieses DM Futter ein Biosiegel hat und nur Rohstoffe ( Tiere ) aus kontrolliertem Anbau verwendet, also ohne Wachstumshormone usw.

In Tierzeitschriften werben die Hersteller jedenfalls sehr intensiv gerade mit Premiumtrockenfutter mit sehr vielen (künstlichen) Zusätzen, Vitaminen usw ..

Es ist nur die Frage was auf Dauer besser ist .. vitaminbomben mit vielen, nachträglich zugetzten Vitaminzusätzen, aber unbekannter Fleischqualität oder gutes einfaches Fleisch aus kontrollierter (Europäischer) Tierhaltung.

Es ist ja ähnlich wie bei der Menschennahrung ... lieber ein Stück Fleisch vom Bio-Bauern das schmeckt als ein Stück aus Mastbetrieben und hinterher 5 Vitaminkapseln fürs schlechte Gewissen.


Bin für weiter Hinweise zu diesem günstigen Bio Futter sehr dankbar ..

Gruß Flo
 
F

fledermaus

Gast
hallo flo

hab mal ein wenig im internet geguckt, ob ich was finde zum thema "dein bestes bio" katzenfutter. viel gefunden habe ich nicht, da das futter anscheinend ganz neu auf den markt gekommen ist.

die inhaltlich am meisten hergebende site ist diese hier: http://www.dm-drogeriemarkt.de/CDA/content/0,1647,0-161-13022,00.html

dort finden interessierte auch eine kontaktadresse sowie mail und telefonnummer, um nachzufragen. ich denke, aufgrund der soeben erst erfolgten markteinführung des produktes sind weitläufige vergleiche mit anderen futtersorten noch nicht gemacht worden. das wird wohl bald nachgeholt.

frag doch einfach mal direkt bei der unter kontakt angegeben person nach, ob sie dir weiter angaben zukommen lassen können. per mail geht das bestimmt recht schnell :)

bin ebenfalls gespannt auf news.

lieber gruss,
fledi
 
K

Kleiner Loewe

Beiträge
75
Reaktionen
0
(...)Es gibt ja einige ( Premium ) Sorten die aus den USA, Australien, England usw kommen .. Ob die Rinder oder Hühner aus denen das Futter gemacht wurde wirklich immer so glücklich waren ??
Also mich hat noch keine Dose Premiumfutter - geschweige denn "Supermarktfutter" - glücklich angelächelt oder angelacht, wenn ich die Dose/Packung aufmach.... :(



:wink:
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Es ist nur die Frage was auf Dauer besser ist .. vitaminbomben mit vielen, nachträglich zugetzten Vitaminzusätzen, aber unbekannter Fleischqualität oder gutes einfaches Fleisch aus kontrollierter (Europäischer) Tierhaltung.

Gruß Flo
In "Bombenform" wird dem Futter ja nur Vitamin C und E zur Konservierung zugefügt. Beides kann selbst in Überdosierung nicht toxisch wirken und was nicht benötigt wird, wird ausgeschieden.

Aber selbst die beste artgerechte Haltung der Tiere nützt ja nichts, wenn die Zusammensetzung nicht stimmt! Und darum geht es mir. Sicherlich klingt es alles gut und schön, aber wenn der Fleischanteil halt zu gering ist, und dafür "glückliches Soja" zugefügt ist, hat Katz`da auch nichts von - Bio hin oder her! Und gegen einen sehr hohen Fleischanteil spricht meiner Meinung nach dann doch der recht geringe Preis. Aber ich kann mich da natürlich auch täuschen.

Wenn Du biologisch und artgerecht füttern willst, kenne ich im Moment nur die Kombination Almo TroFu und NaFu - beides allein ist auch nicht optimal, man muß es wirklich kombinieren. Es mag auch sicherlich noch andere Bio-Sorten geben, ich werde mich da gerne mal schlau machen.
 
F

fledermaus

Gast
Wenn Du biologisch und artgerecht füttern willst, kenne ich im Moment nur die Kombination Almo TroFu und NaFu - beides allein ist auch nicht optimal, man muß es wirklich kombinieren. Es mag auch sicherlich noch andere Bio-Sorten geben, ich werde mich da gerne mal schlau machen.
hallo skovkat,

falls du noch anderes biofutter findet, würde mich das auch interessieren! :) ich selber versuche, auch für mich möglichst immer bio-produkte aus schweizer produktion zu kaufen. leider ist halt in der schweiz alles etwas teurer und gerade beim bio-fleisch sind die preise manchmal horrend. naja, spar ich halt bei mir und guck, dass mein katerchen gutes futter kriegt.

aber wenns ein gutes biofutter für katzen gibt, wär ich wirklich sehr interessiert daran!

liebe neugierige grüsse,
fledi
 
F

Flocgn

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hi,

danke für Eure Hinweise.

Je mehr ich mich über Katzenfutter informiere, umso verunsichert bin ich.

Almo Nature erschien mir als die beste Wahl, bis ich gelesen habe wo das Futter produziert wird. In Thailand ! Und " Bio " wird nur "nach Verfügbarkeit" eingesetzt. Irgendwie nicht so toll oder ?

Ob es bei der Hühnerhaltung in Thailand auch Auflagen gibt wie in Europa ? Oder soll man sowas nicht so eng sehen ?

Jedenfalls wenn ich bei meinem Metzger Pastetenwurst aus Bio Anbau kaufe, sind die Preise in etwa mit Almo Nature vergleichbar.

Irgendwie komisch oder ?

Das andere Bio Futter "vivaldi" wird zwar in Austria produziert, enthält allerdings große Mengen an Gemüse und Pasta.

Ich denke ich höre auf den Rat des Züchters meines Kitten und füttere Frischfleisch.
Meinem Metzger vertraue ich jedenfalls immer noch mehr als irgendwelchen Konzernen die mit cleverem Marketing Katzenfreunden klar machen wollen das ihr Futter das beste ist .. und dann billig in Dritt Welt Ländern produzieren ..


Bin trotzdem für Hinweise zu Dosenfutter mit GUTEM Fleisch dankbar.


Gruß

Flo
 
Minou_und_Muck

Minou_und_Muck

Beiträge
354
Reaktionen
0
Huhu Flo,

ich halte das ähnlich. Für mich selber achte ich sehr auf die Haltung der Tiere, deren Fleisch ich esse. Auf dem Land ist das ja noch relativ einfach... Beim Katzenfutter hat man da ja kaum Möglichkeiten. Übertrieben gesagt muß man sich zwischen Bio und guter Zusammensetzung entscheiden. Von daher ist es sicher keine schlechte Entscheidung, mal die Weichfutterration durch frisches Fleisch zu ersetzen. Und teurer als Premium-Dosenfutter ist das auch nicht.

Gruß, Aline!
 
T

The_Slayer

Beiträge
65
Reaktionen
0
Da mich dieses Dein-Bestes Bio Futter von DM auch ziemlich interessiert hab ich heute mal beim einkaufen die Inhaltsstoffe abgeschrieben:

Nafu Dein Bestes Bio:
Fleisch und Tierische Nebenerzeugnisse (4%Kalb, 4 %Geflügel), Mineralstoffe
(Die Angaben für Dein Bestes Schlemmer... weichen davon kaum ab)



Und hier noch vom Dein Bestes TroFu Premium:

Fleisch und Tierische Nebenerzeugnisse (mind 15% Geflügel) Getreide (mind 14% Reis) Öle und Fette, Pflanzliche Eiweisextrakte, Cellulose, Pflanzliche Nebenerzeugnisse (mind 0,5% Inulin) Mineralstoffe, Hefe

:?: So, kann mir jetzt jemand sagen ob das gutes Futter oder Mist ist oder ein Mittelding? DANKE! :wink:
 
F

fledermaus

Gast
:?: So, kann mir jetzt jemand sagen ob das gutes Futter oder Mist ist oder ein Mittelding? DANKE! :wink:

Schlicht und ergreifend: Mist!
hallo svovkat

schade, dass es mist istl aber da sieht man mal wieder, wie toll einem die beschreibung eines produktes an der nase herumführen kann ... es klangt wirklichl toll und gesund.

naja, nun bin ich schlauer :)

lieber gruss,
fledi


ps: ich habe ja bei DM-markt angefragt wegen der genauen zusammensetzung. ganze vier mal!! aber nix kam zurück ausser jedesmal ne sehr nette und zuvorkommende mail mit dem hinweis, man habe meine anfrage ans labor weitergeleitet und ich werde in kürze antwort erhalten ... naja, in kürze scheint bei denen ne lange ewigkeit zu sein ... ich denke mal, das spricht für sich ...
 
T

The_Slayer

Beiträge
65
Reaktionen
0
Danke jedenfalls! Durch meine Intensieven Studien der letzen paar Tage bez. Futter bin ich mittlerweile zu dem gleichen Schluss gekommen. Nur schade, hat sich wirklich nach ner alternative angehört, wenn man sich die website so anschaut. :roll:
 
F

fledermaus

Gast
hallo,

hab jetzt endlich (oh wunder, oh wunder) eine antwort vom DM-drogerie markt erhalten. folgendes enthält das katzenfutter "mein bestes bio" gemäss ihren angaben:

- der Fleischanteil beträgt 55%
- der Rest besteht aus Lunge, Magen, Leber und Karkas
- Mineralstoffe

Inhaltstoffe:
Feuchtigkeit 80%
Rohprotein 10%
Rohfett 5%
Rohfaser 0,4%
Rohasche 2%
Kalzium 0,3%
Phosphor 0,24%

Vitamin E 10 IU/ KG

the_slayer hat die angaben zwar schon gepostet, es nimmt mich halt nur wunder, ob die angaben vom DM übereinstimmen ... nicht dass ich dir, the_slayer, misstraue! im gegenteil! ich möchte eher wissen, ob DM die korrekten angaben gemacht hat ...

lieber gruss,
cristina


ps: was heisst eigentlich karkas ??
 
L

Luggi

Beiträge
60
Reaktionen
0
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Luggi,

arbeite Dich doch einmal durch die Postings, speziell zu Premiumfutter. Dort habe nicht nur ich immer wieder in epischer Breite dargestellt, wie ein gutes Futter auszusehen hat.

Ergänzend kannst Du dazu noch auf meine HP schauen (www.limfjordens.e), dort im Info-Teil unter Ernährung oder Du schaust Dir mal die Seiten von Cats-Country an. Dort ist auch unheimlich viel erklärt.

Dieses Thema ist nun schon so oft durchgearbeitet worden, dass ich es nun wirklich nicht zum x-ten Male alles neu schreiben mag.

Ich hoffe, Du hast dafür Verständnis!
 
L

Luggi

Beiträge
60
Reaktionen
0
ok,ok! Ich werde mir das mal auf Deiner HP anschauen! Mir war die Bezeichnung einfach nur zu "einfach", da keine Begründung vorlag. Ich bin halt Neuling und informiere mich derzeit noch, was gut und was schlecht ist. Wir hatten noch nie eine Katze und dem unbedarften klingen im ersten Moment nur Namen wie "witzekatze" und "felix" in den Ohren, wenn es um Katzenfutter geht. Es war sicherlich nicht bös gemeint.
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hab ich auch nicht so aufgefasst, aber es ist halt schon etliches zu diesem Thema geschrieben worden!
 
F

fledermaus

Gast
hallo allerseits

schon wieder was zu diesem thema ... der kundendienst vom DM hat mir noch eine korrigenda geschickt bezüglich zusammensetzung des futters "mein bestes bio":

- Fleischanteil 100%
- der Muskelfleisch-Anteil beträgt 55%
- der Rest besteht aus Lunge, Magen, Leber und Karkas
- Mineralstoffe



Inhaltstoffe:
Feuchtigkeit 80%
Rohprotein 10%
Rohfett 5%
Rohfaser 0,4%
Rohasche 2%
Kalzium 0,3%
Phosphor 0,24%

Vitamin E 10 IU/ KG


das futter hat also einen fleischanteil von 100% ... ist das überhaupt möglich? weil wenn ja, dann wäre es ja frei von tierischen nebenerzeugnissen. oder mache ich jetzt einen denkfehler? weil da steht ja auch noch, dass das muskelfleisch 55% ausmacht. dann könnte ja der rest gut aus dem ganzen rest bestehen - also eher abfall sein.

ratlos.

lieber gruss an alle,
cristina
 

Schlagworte

dm katzenfutter

,

katzenfutter dm

,

bio katzenfutter test

,
dm katzenfutter test
, vivaldi katzenfutter, bio katzenfutter dm, katzenfutter von dm, Katzenfutter dm test, katzenfutter biologisch, bio katzenfutter, katzenfutter dm markt, dm bio katzenfutter, katzenfutter bei dm, gutes Bio katzenfutter, katzenfutter bio test