Maine Coon als Wohnungstier?

C

Cat

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen und hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Ich bin in eine 70 Quadratmeter-Wohnung umgezogen. Meine 17 Jahre alte Katze Minzi muss ich bei meinen Eltern lassen, da ich ihr einen Umzug nicht mehr zumuten möchte und ihre wichtigste Bezugsperson meine Mutter ist.
Da ich sie sehr vermisse, möchte ich mir gerne neue Katzengesellschaft
zulegen. Da ich berufstätig bin, werden es zwei Tiere werden.
- Ich hätte gerne eine Maine Coon. Habe allerdings gelesen, dass diese Rasse für Wohnungshaltung ungeeignet ist. hat jemand andere Erfahrungen gemacht? Wenn ein Jungtier von klein auf in der Wohnung gehalten wird, dürfte es doch da keine Probleme geben, oder?
- Kennt jemand Züchter (Maine Coon) in meiner Wohngegend (komme aus Dortmund, NRW)?
- eventuell soll die Zweitkatze eine Hauskatze oder eine andere Rasse sein. Vertragen sich Maine Coon mit anderen Rassen, wenn man sie von klein auf aneinander gewöhnt?
- Ich arbeite von 8 Uhr bis 16:30 Uhr. An zwei Abenden in der Woche bin ich bei einem berufsbegleitendem Studium (von 18 bis 21 Uhr). Ich habe die Möglichkeit, jeden Tag in meiner Mittagspause für eine halbe Stunde nach meinen Katzen zu sehen, da meine Arbeit nah bei meiner Wohnung liegt. Ist das für die Tiere zumutbar. Wie gesagt, werden es auf jeden Fall zwei Katzen sein, so dass sie in Gesellschaft sind.
So, das wars fürs erste. Vorab schon einmal Danke für hoffentlich viele Antworten.
 
23.05.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Maine Coon als Wohnungstier? . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Cat,

auch eine Maine Coon kann in der Wohnung gehalten werden. Diese Rasse ist eigentlich nicht anders als andere Katzen auch: Es kommt drauf an, ob sie sich beschäftigen kann, der Raum an sich spiel weniger eine Rolle (wenn's nicht gerade nur eine Abstellkammer ist ... :wink: ). Eine Maine Coon verträgt sich durchaus auch mit anderen Rassen/Hauskatzen. Sie sollten sich von der Art her ähnlich sein, also zusammen mit einer Maine Coon eine mittellebhafte Katze. Agile Katzen passen nicht so ganz gut zu den "sanften Riesen", Sofakissen á la Perser sind hingegen vielleicht wiederum zu ruhig.
Wenn die Katzen zu zweit sind, sind die Arbeitszeiten ok.

Züchter in Deiner gegend findest Du bei Juhu-Katzen. Dort kannst Du die angegebenen Züchterlinks nach Wohnort sortieren lassen.

Gruß, Inge
 

Schlagworte

maine coon wohnungshaltung

,

main coon wohnungshaltung

,

main coon wohnung

,
maine coon wohnung
, maine coon in der wohnung, wohnungstier , main coon als hauskatze, maine coon hauskatze, wohnungshaustier, maine coon in wohnung, maine coon kleine wohnung, main coon erfahrungsberichte, main coon hauskatze, katzen als wohnungstiere, main coon in der wohnung

Ähnliche Themen