• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

katze frist nicht mehr

A

abti

Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo haben seit ein paar tagen (1 woche) eine süsse mitze aus dem tierheim. die ersten tage hat sie nicht viel gefressen und wenn dann nur trockenfutter ich habe ihr das futter aus gegenben was sie im tierheim bekommen hat. das hat sie aber am
3. tag schon nicht mehr angerührt also bin ich los und hab neues besorgt auch nassfutter.
das nassfutter hat sie wo ich es geholt habe gefressen und seitdem garnichts mehr weder trocken noch nassfutter hab schon mehrere sorten probiert aber sie will es nicht. habs ihr sogar mit der gabel "kleingemanscht" aber sie will nichts.
dei ersten tage wo sie hier war war sie ganz neugierig und ist immer kuscheln gekomen und hat auch geschnurt wenn man sie gestreichelt hat aber jetzt passiert garnichts mehr sie liegt nur noch unterm bett und kommt abends ab und zu kuscheln aber kein schnurren oder ähnliches.
was mich wundert wenn ich in die küche gehe und mit z.b. einer tüte knister kommt sie gleich an und miaut. und betteln tun sie auch sobald ich was esse.

was ist nur los mit ihr
 
25.05.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katze frist nicht mehr . Dort wird jeder fündig!
mona

mona

Beiträge
85
Reaktionen
0
Huhu,

bitte geh mit ihr zum TA. Ich denke, die Kleine ist krank. Denn wenn es Kummer wäre wegen des Umzugs, dann hätte sie die ersten Tage (aus meiner Sicht) nicht gefressen. So weist das für mich auf eine Krankheit hin.

Habe gesehen, dass du aus Berlin kommst. Das hiesige TIerheim ist leider dafür bekannt, dass dort Katzenschnupfen grassiert. Die trennen nur noch nach "mit und ohne Symptome". Diese Info habe ich bereits von verschiedenen Leuten (unabhängig voneinander), so dass ich denke, dass das stimmt. Der Umzugsstress kann ausreichen, um eine Krankheit ausbrechen zu lassen.

Geh also bitte unbedingt zum TA bzw. zum TA des Tierheims (dort wird wahrscheinlich kostenlos behandelt).

1000 und 1 Gruß
Mona
 
A

abti

Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo

also ich war gerade beim tierarzt und der hat gesagt das sie vollkommen gesund ist allerdings hat er ihr ne spritze gegeben gegen übelkeit und meinte das es durch die vielen veränderungen kommen kann,wie umzug, kastration usw.
ick weiß echt nicht mehr wat ich machen soll sie hat jetzt schon 2 mal seit dem TA gebrochen. essen und trinken tut sie aber immernoch nicht.
 
mona

mona

Beiträge
85
Reaktionen
0
Huhu,

das klingt nicht gut. Es muss doch einen Grund haben, dass sie erbricht. Dass sie bei Übelkeit nicht frisst, ist mir ja noch klar. Wir essen ja auch nix, wenn uns übel ist.

Schmatzt sie denn auffällig und leckt sich das Mäulchen? Das könnte dann auf Magenprobleme hinweisen. Ich würde dem TA auf die Nerven fallen. Versuch mal, das Futter etwas anzuwärmen. Dann riecht es intensiver. Vielleicht hilft das. Ansonsten solltest du wenigstens sehen, dass du ihr was hochkalorisches (z. B. Calopet oder a/d von Hills) gibst, notfalls mit Assistenzfütterung (sprich aus der Spritze ohne Nadel in die Schnauze). Denn Katzen nehmen sehr schnell gesundheitlichen Schaden, wenn sie hungern!

Gute Besserung!
Mona
 
A

abti

Beiträge
3
Reaktionen
0
es bringt alles nichts mehr wir haben sie versucht mit einer sprizte zu füttern und das hat sie gleich wieder ausgebrochen. wir waren heute beim tierarzt im tierheim und die haben uns nach einer halbenstunde angerufen und uns mitgeteilt das sie verstorben ist. das tut weh! sie meinten so das es katzenseuche war. beim arzt heute hat sie ganz wenig temperatur gehabt. wir hatten sie jetzt auf den tag 1 woche und nun sowas.

heul...flen

bis dann
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

das tut mir aber so leid. Fühl dich umarmt.

gruss

tigerlily
 
LuFeli

LuFeli

Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo abti,

tut mir leid um Dein Kätzchen!! Sowas tut natürlich sehr weh, aber jetzt leidet sie wenigstens nicht mehr...

Drück' Dich!

Tanja
 

Schlagworte

katze ein tag nicht gefressen

,

katze friest nicht mehr

,

katze frißt nicht mehr