• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

kater verliert öfters urin nach kastration

F

fledermaus

Gast
hallo an alle,

mein kater leo (mittlerweilen 1 jahr alt) wurde vor 5 wochen kastriert. nun fällt mir aber auf, dass er seit knapp 2 wochen hin und wieder "tröpfelt", sprich urin verliert. zwar nur ganz wenige tropfen, aber trotzdem genug, dass man es riechen kann.

ich rief natürlich die TÄ
im tierspital an, die die kastration vorgenommen hatte und fragte nach, ob das normal sei oder ob mein katerchen eine schwache blase hat (oder andere ursachen). sie meinte, das sei normal nach der kastration und lege sich innerhalb von ein paar tagen.

die "paar tage" sind aber meines erachtens mittlerweilen um und er "tröpfelt" weiterhin immer mal wieder. es ist nicht so, dass er ständig urin verliert, nur hin und wieder mal - dafür aber jeden tag.

er pinkelt ansonsten ganz normal in sein klo und auch sonst ist mir nichts aufgefallen an ihm, das verändert wäre. er ist immer noch der liebe kleine verschmuste kerl. naja, ein bisschen verschmuster und ruhiger ist er schon seit der kastration.

hat jemand eine idee, was das sein könnte und was ich dagegen tun kann? ich möchte nicht, dass leo irgendwann wirklich probleme bekommt bezüglich "tröpfeln" und sich das ausweitet.

danke für tipps und anregungen.

lieber gruss,
fledi
 
28.05.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: kater verliert öfters urin nach kastration . Dort wird jeder fündig!
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
hallo fledi!
also, ich kann nur von unseren beiden berichten, daß so etwas nie vorgekommen ist! sie wurden ende februar kastriert..
hoffe, du bekommst hier noch hilfe.
grüße, emilie
 
LuFeli

LuFeli

Beiträge
134
Reaktionen
0
... kein wirklich konstruktiver Beitrag meinerseits, aber ich weiss, dass bei Hündinnen nach der Kastration Harnträufeln vorkommen kann. Wenn dem so ist, soll dieser Zustand bleibend sein... :roll:
Im Bezug auf Katzen weiss ich da so überhaupt gar nix...

Grüsse
Tanja
 
F

fledermaus

Gast
... kein wirklich konstruktiver Beitrag meinerseits, aber ich weiss, dass bei Hündinnen nach der Kastration Harnträufeln vorkommen kann. Wenn dem so ist, soll dieser Zustand bleibend sein... :roll:
Im Bezug auf Katzen weiss ich da so überhaupt gar nix...

Grüsse
Tanja
ohje, wenn das bliebe, wäre das mühsam! der arme leo! ich will doch nicht, dass sie das mit der zeit vertieft und er dauernd urin verliert. und es mit der zeit gar nicht mehr kontrollieren könnte.

ich werd grad nochmal die TÄ im tierspital anrufen und nen termin vereinbaren, vll hat es ja eine andere ursache als die kastration.

danke auf jeden fall für eure beiträge!
fledi
 
LuFeli

LuFeli

Beiträge
134
Reaktionen
0
... Also, bei Hündinnen soll es bei einem Tröpfeln bleiben, und sich nicht bis zur Inkontinenz verschlimmern... Aber wie gesagt, keine Ahnung wie das bei Katzen so ist...

Drück Dir die Daumen, und erzähl mal, was Dein TA dazu sagt!

Grüsse
Tanja
 

Schlagworte

Kater verliert urin nach Kastration

,

kater nach kastration inkontinent

,

kater verliert urin

,
inkontinenz nach kastration kater
, kater inkontinent nach kastration, kater kastration urin, kater uriniert nach kastration, kater kastration inkontinent, harnträufeln kater, katze nach kastration urin, katze verliert nach kastration urin, kater nach kastration urin, inkontinenz bei katzen nach kastration, harnträufeln katze, kastration urin

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen