Applaws???? Wirklich so gut??

Rina151

Rina151

Beiträge
330
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

und schon wieder eine Futter-Frage von mir. Habe gerade bei Zooplus Applaws gefunden
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_trockenfutter/applaws
kennt das Jemand?
Es hat einen Fleischanteil von 80% und auch sonst hört es sich meiner Meinung fast wie Acana oder die Anderen wenigen Getreidefreien Futtermarken an, dazu ist es auch noch so günstig.
Was meint ihr? Taugt das Futter was oder ist es doch nicht so gesund, wie es aussieht?

Liebe Grüße und ein großes Dankeschön

Rina
 
29.09.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Applaws???? Wirklich so gut?? . Dort wird jeder fündig!
T

Testhexe

Gast
Also das TroFu davon hatte ich noch nich - nur das NaFu

Das lieben meine 3 hier - es ist wie Almo/Porta und hat (glaub ich zumindest) auch Vitamine beigesetzt. Irgendwas war trotzdem damit, dass ichs nich als Alleinfuttermittel gegeben hab. Könnte der Fettanteil gewesen sein. Aber das dürfteste ja beim TroFu nich haben, da is ja meißt immer genug Fett drin
 
H

hannoverin

Gast
das futter will ich auch unbediengt ausprobieren. ich anderen foren wird das futter sehr angepriesen. mal schaun wie gut es ist.
 
U

Urmel

Beiträge
272
Reaktionen
0
Als Ergänzungsfutter ist Applaws klasse, meine Tiger lieben es und kriegen es ab und an als Leckermahlzeit.
 
Rina151

Rina151

Beiträge
330
Reaktionen
0
Wieso denn als Ergänzungsfutter??? Ich meine das Trocken und nicht das Nassfutter.
Da steht nichts von Ergänzungsfutter.
 
U

Urmel

Beiträge
272
Reaktionen
0
Oh sorry, wer lesen kann... *g* Das TroFu hab ich noch nicht ausprobiert, da kann ich leider nichts zu sagen, tut mir leid!
 
Junikind

Junikind

Beiträge
494
Reaktionen
0
Ich füttere ab und an applaws, das einzige negative was ich berichten kann, dass die kroketten recht klein sind und von meinem kater daher eher inhaliert als gekaut werden
 
tattooed_thing

tattooed_thing

Beiträge
3.358
Reaktionen
1
Also die Zusammensetzung hört sich doch sehr gut an...werd das demnächst auch mal ausprobieren! :-D
 
Midna

Midna

Beiträge
134
Reaktionen
0
ich hab das trockenfutter jetzt auch bestellt , mal sehn wies meinen beiden schmeckt.
das nassfutter werde ich auch mal ausprobieren...
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
151
Applaws ist sehr gutes Futter, aber wie auch Almo kein Alleinfutter.
Meine Katzen bekommen es als Leckerchen über anderes Nafu gestreut oder in Verbindung mit hochwertigem Trofu.
Ist auch am wirtschaftlichsten so, denn billig ist es wirklich nicht, wenn eine Katze sich daran satt fressen sollte.
Bei uns hat es gute Akzeptanz, außer bei Mäuschen meinem Streunerpflegling, die schnuppert nur und guckt dann als wolle sie sagen '*bring mal was Gehaltvolles ran, davon kriegt man ja Hunger' :mrgreen:
 
Rina151

Rina151

Beiträge
330
Reaktionen
0
Wieso denn kein Alleinfuttermittel. Also das dass Feuchtfutter kein Alleinfutter ist das wusste ich,das steht da auch, aber das Trockenfutter auch??? Und wieso "bring mal was gehaltvolles" ist das nicht gehaltvoll? Es hat 80% Fleischanteil und ein Ausgeglichenes Kalzium/Phosphor-Verhältnis .
Es hat ein super Preis-Leistungs-Verhältnis und dazu ist es sehr günstig, wenn ich dagegen zB Royal Canin sehen.
 
Rina151

Rina151

Beiträge
330
Reaktionen
0
Dieses steht auf der Seite:

Bei dem Trockenfutter:

Fütterungsempfehlung:
1.25 - 3 kg: 20 - 40 g täglich
3 - 5 kg: 40 - 60 g täglich
5 - 8 kg: 60 - 100 g täglich

Der tägliche Bedarf Ihrer Katze kann je nach Größe, Gewicht und Aktivitätslevel variieren!

Zusatzstoffe je kg:
Kalzium 2%, Phosphor 1,6%, Vitamin A 12.000 iu/kg, Vitamin D3 1.200 iu/kg, Vitamin E (A-Tocopherol) 600mg/kg, Kupfer (Kupfersulfat) 12mg/kg;
enthält tocopherolreiche Extrakte natürlicher Herkunft.
<15% Kohlenhydrate
Keine künstlichen Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder Konservierungsmittel



Bei dem Feuchtfutter steht dieses:

Fütterungsempfehlung:
Ergänzungsfutter - Wir empfehlen daher eine Fütterung in Kombination mit einem geeigneten, ausgewogenen Trocken-oder Nassfutter.



Kann ich das denn als Alleinfutter verwenden? Sonst würde es doch dort stehen oder?
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Fütterungsempfehlung:
Ergänzungsfutter - Wir empfehlen daher eine Fütterung in Kombination mit einem geeigneten, ausgewogenen Trocken-oder Nassfutter.

Kann ich das denn als Alleinfutter verwenden? Sonst würde es doch dort stehen oder?
Das hat Eva gemeint, als sie geschrieben hat:

oder in Verbindung mit hochwertigem Trofu.
Das Nassfutter alleine ist kein Alleinfutter.
 
Rina151

Rina151

Beiträge
330
Reaktionen
0
Ja aber es geht doch ums Trockenfutter... ich füttere das Trockenfutter und wollte einfach nur wissen, ob das nun stimmt was einige mir geschrieben haben, dass es kein Alleinfutter ist...
Ich weiß, dass das Feuchtfutter ein Ergänzungsmittel so zusagen ist, also das ich da was zu füttern muss, aber das ist beim Trockenfutter doch anders oder? Das Trockenfutter ist doch ein Alleinfutter.
Ich füttere viel Feuchtfutter, aber trotzdem möchte ich ein gutes Trockenfutter, das ich auch alleine füttern kann.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Dann haben wir die ganze Zeit aneinander vorbei geschrieben :wink:

Ja das TF ist Alleinfutter.
 
Rina151

Rina151

Beiträge
330
Reaktionen
0
Ok Vielen Dank :lol:

Liebe Grüße

Rina
 
H

hannoverin

Gast
ich möchte auch mal schaun ob ceycey das mag, habe aber die befürchtung das sie es nicht mag da sie kleine cutons??? (weiß nicht wie man das nennt) nicht so toll findet sie brauch immer etwas zum knacken :roll:
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
26
Angela, ich schreibe immer Kroketten :mrgreen:
 

Schlagworte

applaws katzenfutter

,

applaws

,

applaws katzenfutter erfahrungen

,
Applaws Katzenfutter test
, applaws trockenfutter katze, applaws trockenfutter, applaws fütterungsempfehlung, applaws katzenfutter gut, applaws katzentrockenfutter, applaws alleinfutter, fütterungsempfehlung applaws, applaws katzenfutter gut?, applaws ergänzungsfutter, applaws katzenfutter fütterungsempfehlung, applaws katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen