Kater hat mich geschockt!!!

H

homer

Beiträge
113
Reaktionen
0
Hallo!

Mein Kater hat mir gerade fast'n Herzklabaster verpasst. Er lag halt auf dem Teppich und hatte ca. 1 Std. gepennt. Ich wollte rüber ins Schlafzimmer gehen und ihm bescheid geben, dass es jetzt rüber geht.

Auf einmal guckt
er mich mit riesigen Augen an (die Pupillen waren bis zum Anschlag geweitet) legt die Ohren ganz flach an und fängt an total unheimlich zu jaulen bzw. fauchen oder auch knurren (ca. 2 Min.) Sein Fell stand ihm zu Berge und die Vorderpfoten hatte er nach vorne gestreckt.

Ich stand da wie verwurzelt und habe versucht ihn zu ignorieren. Dannach hab ich mich dann in der Küche "versteckt", bis er von alleine ankam und ganz lieb guckte.

Kurz darauf wollte meine Freundin dann sein Wasser nachfüllen, da sah er wieder ängstlich aus und hat die Ohren angelegt.

Holala! War das krass. Warum macht der sowas? Hab ich ihn im Tiefschlaf gestört oder so??

Gruss
Martin
 
31.05.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater hat mich geschockt!!! . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Vielelicht hast du ihn einfach unheimlich erschreckt?
Also, so aus dem Tiefschlaf...

Odin erschreckt sich auch ab und an so zu Tode, wenn er dummerweise auf dem Fussboden schläft, und jemand unbedacht nebenher stampft...

Nun, er ist taub, er hört es ja nicht und erschreckt sich daher umso mehr...

dann sind seine Augen auch komplett schwarz, die OHren angelegt, die Schnurrhaare weit nach vorne....

Er verschwindet dann meist erstmal in einer Ecke oder unterm Bett...
Zum Glück kommt es aber nurnoch sehr selten vor...
 
funnycolt

funnycolt

Beiträge
77
Reaktionen
0
bin gespannt auf antworten... mir ist es zum glück noch nicht passiert, aber das thema finde ich interessant, woran soetwas liegen kann.

wer weiss wofür so ein wissen noch gut sein kann :lol:
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen