Beim Katzenjungen bleibt bischen Kot an den langen Haaren

T

Treser

Beiträge
49
Reaktionen
0
also ich habe bereits im Forum geforscht aber dazu nichts gefunden,.... ich weiss auch das es sinnvoll ist erst ab der 10-12 Woche ein Baby zu holen, aber es ging aus verschiedenen Gründen nicht anders,.......

der kleine ist 6/7 Woche und seit 3 Tagen nun bei uns in der Wohnung, am Anfang etwas verschreckt, aber
mittlerweile wird Zimmer um Zimmer erforscht, wobei bei lauten Geräuschen immernoch leicht schreckhaft aber ich denke das gibt sich,.....mit dem Klo gabs auch keine Probleme,... er fängt jetzt auch an sich ordentlich zu putzen, allerdings isses so, das er (wohl aufgrund der Essensumstellung vom Bauern zu uns) am Anfang ein kleinen durchfall hatte, der sich aber sofort wieder gegeben hat, leider hat der kleine etwas längere Haare wodurch ab und an hinten ein kleines bischen hängenbleibt..... das reibt er sich logischerweise ab, wobei er heute danach versucht hat den schmutzigen Punkt auf den Fliesen wegzuwischen (super süss) also er weiss das schon,...... kann man ihm hinten die Haare bischen kürzen, oder gibt sich das sobald das putzen komplett ist???

achja da fällt mir ein, haben ihm die letzten tage nassfutter und ordentlich eingeweichtem TF gegeben, wasser steht auch immer dabei, aber er trinkt rel selten. reichen die 80% Wasser vom NassF??
Oder mag er das Wasser nicht da es sehr kalkhaltig ist??

danke im vorraus
 
03.06.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beim Katzenjungen bleibt bischen Kot an den langen Haaren . Dort wird jeder fündig!
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
166
Hallo Treser,

Babys sind noch etwas tapsig, und da kann es schon vorkommen, daß ein bißchen des großen Geschäfts im Fellchen hängenbleibt, aber er wäre kein Problem das Fellchen um den Po herum etwas kürzer zu schneiden, das macht man oft bei Langhaarkatzen.
Ich habe selbst zwei Halblanghaarkater, die aber inzwischen sehr geschickt auf der Toi sind, und nichts mehr im Fell haben.
Wenn eine Katze genug Nassfutter bekommt, trinkt sie wirklich nicht viel, dann bezieht sie den größten Teil ihres Flüssigkeitsbedarfs aus dem Futter.
Falls Du aber Bedenken wegen der Kalkhaltigkeit Eures Wassers hast, versuche doch dem Kleinen stilles Mineralwasser z.B. Volvic anzubieten, auf keinen Fall aber destilliertes Wasser, dem fehlen wichtige Mineralstoffe.

Viele Grüße
Russian
 
T

Treser

Beiträge
49
Reaktionen
0
alles klar, wollte es heute mal mit stillem Mineralwasser eh testen :eek:
das mit aqua dest. ist klar, das darf ja nichtmal Mensch trinken....
vielleicht trinkt er mehr, wenn er bischen mehr eingeweichtes Trockenfutter bekommt.....

danke für die tipps
 

Schlagworte

Haare bei Katzenjun gen

,

Katzen Kot Haare

,

essensumstellung bei katzen

,
langhaarkatze kot
, katzenrassen mit langen haaren, katzen mit langen haaren, kater reibt kot auf fliesen, langhaarkatzen und kot in den Haaren