Rasselbande mit Anhang die Erste mit Bildern

snoopy1202

snoopy1202

Beiträge
69
Reaktionen
0
Hi zusammen

Endlich hab ichs geschafft mal einen klitzekleinen Teil der Bilder von unserem Sauhaufen hochzuladen. Es werden wohl noch mehr kommen, aber das kann noch etwas dauern. War schon ein ziemlicher Kampf diese 11 Bilder mit dem 56k-Modem hochzuladen *g* Aber ich denke es hat sich gelohnt. Endlich kann ich euch die Rasselbande richtig vorstellen.

-------------------------------------------------------------------------------------
Ich fang mal mit mir an:

Ich heiße Nadine, bin 25 Jahre alt und wohne auf der schönen schwäbischen Alb. Meine erste Ausbildung machte ich als Gas-Wasser-Installateurin und kurz darauf folgte die nächste als Bauzeichnerin. Nach der Prüfung wurde ich von meinem Büro übernommen und arbeite heut noch dort. Nicht gerade mein Traumberuf wie sich im Nachhinein leider herausstellte, aber besser als nichts.
Mein größtes Hobby neben den Katzen, sind meine beiden Autos. Sobald es die Zeit (und meistens auch der Geldbeutel) erlaubt, bastle und schraube ich daran herum. Im Sommer bin ich dann mit einem meiner Autos auf vielen Treffen durch fast ganz Süddeutschland unterwegs.

-------------------------------------------------------------------------------------
Das ist Fritz



Er ist der älteste bei uns. Fritz ist uns vor längerer Zeit ziemlich zerzaust, zerfetzt und mit strohigem Fell zugelaufen. Nachdem wir ihm regelmäßig etwas zu Fressen vor die Tür stellten, konnte man sehen wie es mit ihm steil bergauf ging. Anfangs war er noch ziemlich misstrauisch, heute geniesst er es auf seinem Sessel im Wohnzimmer zu schlafen oder wenn man ihn an seinem inzwischen superweichen Teddyfell am Bauch grault. Fritz ist aufgrund seines Alters (vielleicht auch Gewichts?) ein gemütlicher, verschlafener der unheimlich gerne schmust. Wenn er schnurrt, hört es sich an, als würde ein ganzer Schwarm Hubschrauber durch die Luft fliegen. Fritz ist aber ganz gewiss kein Langweiler. Wenn es ums Spielen geht, dann ist er sofort dabei und entwickelt eine Energie, die schon fast unheimlich ist. In der Wohnung spielt er ned so gern. Wo soll sich so ein Brummer in einer Wohnung auch austoben? Wenn er es sich einmal nicht in seiner Marktkauf-Papiertüte gemütlich macht, dann jagt er im Garten hinter Schnüren, Fellmäusen oder kleinen langen Ästen hinterher.
Seit wir Fritz kennen/haben hat er keine Zähne mehr, aber das stört und hindert ihn wenig. Neuerdings bekommt er von unserer Katzenmama Mäuse geschenkt (*wunder*), die er auch ohne Zähne verspeisen kann. Naja, was heißt verspeisen, ausnuckeln is wohl das richtigere Wort *würg* (mahlzeit)
Miauen konnt er auch noch nie, seit er bei uns ist, aber er hat eine wahnsinns Mimik, damit man an seinem Gesichtsausdruck eigentlich immer erkennen kann, was er will. Vom Aussehen und vom Verhalten her ist Fritz wohl ein Kater, aber an ihm ist ein Hund verloren gegangen. Er hört tierisch gut auf "NEIN" (er weiß komischerweise immer gleich um was es dann geht), bei "KOMM" tappelt er fröhlich hinterher und sogar "SITZ" beherrscht er. Fritz ist en lieber Kerl und total verschmust. Eben so ein richtiger Knuffelbär. *schmacht*

-------------------------------------------------------------------------------------
Das ist unsere Katzenmama Psycho




Auch sie stand eines Tages vor unserer Haustür und lies sich nimmer abschütteln *gg*. Wer kann auch so einer süssen Mieze widerstehen. Psycho hat mehrere Gesichter. Das eine zeigt eine wahnsinnig verschmuste und liebe zierliche Katze, die Schnurren kann wie ein Weltmeister und immer was zu erzählen hat. Von jetzt auf Nachher, kann sie ihren Gemütszustand in "total durchgeknallt" umstellen (daher auch der Name). Schon desöfteren hat sie uns mit ihren Anfällen
sämtliche Schränke und Tische abgeräumt. Dann gehen ihr regelrecht die Gäule durch und sie düst ne Viertel Stunde wie angebrannt durch die Gegend und rennt alles über den Haufen was ihr in die Quere kommt. Bringt man dann noch eine Fellmaus mit ins Spiel, ists um sie geschehn und man kann sie fast nimmer beruhigen.
Psycho kann aber auch wenn ihr etwas nicht passt, ziemlich sauer und aggressiv werden. Sie stellt sich einem dann mit angelegten Ohren und angehobener Pfote in den Weg und motzt was das Zeug hält. Am Besten geht man ihr dann aus dem Weg und ignoriert sie, sonst kann es vorkommen, das sie einem im Vorbeilaufen eine Donnert *autsch* Sie ist halt unsere kleine Zicke. Böse kann man ihr eh nie lange sein. Selbst dann nicht, wenn mal wieder ne angeknabberte halblebendige Maus durchs Wohnzimmer flitzt *gg*

-------------------------------------------------------------------------------------
Jetzt die Rasselbande

Das ist Gizzmo

Einmal mit 5 Wochen



und hier mit 11 Wochen



Gizzmo ist das einzigste Mädel im Bunde und durch ihren schwarzen Punkt am weißen Ohr und ihrer weißen Schwanzspitze unverkennbar. Sie war Anfangs etwas unser Sorgenkind. Sie war die Kleinste und Schwächste von allen brauchte regelrecht Starthilfe was das Trinken anging. Sie irrte im ganze Korb umher und wenn sie ihr Ziel an der Milchbar dann gefunden hatte, dann trampelten die 3 Jungs regelrecht auf ihr rum, was ihr irgendwie schnell die Lust ausgehen lies. Aber durch regelmäßige Hilfe, indem wir die Jungs einfach für kurze Zeit aus dem Korb verbannten, damit die Kleine wenigsten kurz in Ruhe trinken kann, bekamen wie sie ziemlich schnell wieder auf die Füsse. Heute ist sie diejenige, die in der Rasselbande das Sagen hat und weiß sich durchzusetzen gegen die andere 3 Rabauken. Eigentlich ist es meistens Gizzmo, die regelmäßig Keilerein anfängt. Dafür das sie bis heute noch die Kleinste ist, hat sie eine wahnsinns Kraft und eine Energie, das die Jungs sich regelrecht verkrümeln, wenn sie wieder so nen Anfall hat (da hat sie wohl was von der Mama geerbt *g*). Der kleine Frechdachs vergreift sich am liebsten an den Beinen der Dosi´s und ist ein wahrer Kletterkünstler. Am liebsten "kraxelt" sie die Beine hoch und das noch lieber unter der Hose *autsch* Wenn man dann auf den Schmerz reagiert, dann flitzt sie gurrend und mit gestelltem Schwanz davon als wolle sie sagen: HA, hab ich dich wieder erwischt.
Außer rumtoben und Krawalle machen, kann Gizzmo auch ganz prima schnuffeln und schmusen. Als sie noch kleiner war, war ihr Lieblingsplatz zum Kuscheln immer am Hals auf der Schulter. Da hat sie sich zusammengerollt und friedlich gedöst. Jetzt hat sie ihren Lieblingsplatz auf den Sofa verlegt und das am liebsten unter der Decke, wo es schön warm ist. Unsere Verteidigung braucht sie nun nicht mehr, wenns um die Jungs geht, aber irgendwie wird sie wohl immer unser "Nesthäkchen" bleiben. ;-)

-------------------------------------------------------------------------------------

Das ist Momo

ebenfalls mit 5 Wochen



und 11 Wochen



Momo ist ein süsser Kerl und ruhiger als die anderen, was aber ganz bestimmt nicht heißt das er ruhig ist. Auch er kann richtig loslegen und dann ist er kaum zu halten. Momo ist im Moment der Größte von allen und ich denke (wenn ich mir seinen Kopf so anschau) das er mal ein richtig großer Kater wird. Momo´s absolute Lieblingsbeschäftigung ist das Fliegenfangen. Sobald er nur irgendwo was Surren hört, geht er gleich auf die Suche und sobald er die Fliege sieht schnattert er so komisch *gg* Ich wußte gar nicht das Katzen so Laute von sich geben können. Diesselben schnatternden Laute geben die anderen 3 auch ab, wenn sie ne Fliege entdecken, aber Momo ist der hartnäckigste was die Jagd nach dem schwarzen Surredings angeht. Er gibt nicht auf, bevor sich die Fliege nicht in seinem Magen befindet *würg* Scheint ihm wohl zu schmecken. *gg*
Auch die gemeinsame Fliegenjagd mit Frauchen macht ihm tierisch Spaß. Nimmt man ihn hoch und setzt ihn in die eine Hand und die andere stützt den Oberkörper (so das seine Vorderpfoten frei baumeln und beweglich sind), dann fängt er sofort an die Zimmerdecke nach schwarzen Flecken abzusuchen. Sobald er eine entdeckt hat, schnattert er wieder und gibt solang keine Ruhe bis man ihn vor die Fliege hält und er mit den Pfoten danach schlagen kann. Auch reicht schon der Satz: Momo, guck da. Ne Muck (Muck ist das schwäbische Wort für Fliege ;-) ), dann schnattert er ebenfalls gleich los, sogar wenn er die Fliege noch gar ned entdeckt hat. Einfach knuffig der Kleine.
Beim Schlafen fallen Momo immer die Ohren zur Seite, was ihm irgendwie ne Ähnlichkeit mit Dumbo gibt. Er ist wohl derjenige, der den ausdauerndsten und ruhigsten Schlaf von allen hat.

-------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt kommt Tiger

5 Wochen



und 11 Wochen



Tiger ist derjenige, der farblich etwas aus der Reihe tanzt, aber wenn man ihn live sieht und genau anschaut, eine wunderschöne Fellzeichnung hat. Die Übergänge in die verschiedenen Farben sind gestochen scharf. Tiger ist ein bißchen der Bruchpilot bei uns. Als er kleiner war, ist er als erstes gegen den Heizkörper gerannt, was ihm so richtige Hamsterbacken verschafft hat. Kaum waren die Hamsterbacken abgeschwollen, legt er ne Bruchlandung hin, als er vom Sofa runterspringen will und da waren die Hamsterbacken wieder da. Als diese dann auch wieder abgeschwollen waren, rennt er volle Karacho zur Terrassentür raus und vergisst wohl das es 2 Stufen nach unten geht. Tiger landete im Tiefflug mit dem Kinn vorne draus auf den Steinplatten und schrabbte sich das Kinn auf. Es war ned weiter tragisch, nur fehlte für längere Zeit dort das Fell *gg*. Heut sieht man ihm nichts mehr an und die einzigsten Sturzflüge die er noch fabriziert sind, wenn Krümel ihn mal wieder während dem Schlafen aus dem Katzenbaum schubbst. Dann gibt es meistens so ein "Pflatsch"-Geräusch und ein völlig verschlafener und verdutzter Tiger tabbelt auf wackeligen Beinen durchs Wohnzimmer auf der Suche nach nem neuen Schlafplatz.
Tiger ist inzwischen berühmt für seine Angriffe aus dem Hinterhalt. Er versteht es, sich immer und überall anzuschleichen um dann in einem nichtsahnenden Augenblick zuzuschlagen. Seine übelsten Angriffe sind diese, wenn er einem den Rücken hoch springt. Das ist oberfies und mega schmerzhaft mit seinen kleinen spitzigen scharfen Krallen. Schmusen kann Tiger auch. Und wie. Sooooooooooooo lang macht er sich dann und zieht eine richtige Schnute. Wenn er im Katzenbaum schläft, dann hängt er meistens irgendein Körperteil über die Kante. Deshalb hat Krümel auch meistens ein leichtes Spiel in rauszuwerfen *g*. Hauptsächlich hängt er mit dem Kopf nach unten, was bei ihm beim Schlafen ein tiefes Grunzen und Schnarchen verursacht. Ich würd auch Schnarchen, wenns mir beim Schlafen die Gurgel abdrücken würd.
Beim Fressen ist Tiger immer der Erste der kommt und der Letzte der geht. Man könnt ja anfangs zu kurz kommen und zum Schluss könnt ja was über bleiben. Wir müssen ihn fast schon bremsen, damit er ned zu viel frisst. Katzenmilch mag er so gern, das er sogar drin badet. Das hat für ihn den Vorteil, das er sich hinterher ned selber putzen muss, weil das dann liebend gern die anderen machen.
Kommt Mamakatze ins Spiel mutiert Tiger zum Unschuldslamm und Mamasuggel *g* Immer an erster Stelle. Tja, er weiß eben wie.

-------------------------------------------------------------------------------------

Und Krümel noch

5Wochen



11 Wochen



Krümel sollte Anfangs eigentlich Mimi heissen. Naja, da hat er uns mit seinem schwarzen Hinterteil wohl ganz schön an der Nase rumgeführt *gg* Es stellte sich jedenfalls heraus, das er ein Kater ist. Krümel macht seinem Namen alle Ehre. Er verteilt alles was er findet. Blumenstöcke werden mit Vorliebe zerlegt und Frauchen dann samt Wurzel fröhlich vor die Füsse gelegt. Leckerlies werden solange durch die Wohnung gepfeffert und angenuckelt, bis sie von allein zerfallen und er nur noch die Brösel aufschlecken braucht. Krümel ist ein absoluter Käsefreak. Einmal Käsebrot gesichtet, läßt er sich nicht mehr abschütteln, solange bis der letzte Bissen weg ist und er ganz sicher ist, das er nichts mehr bekommt.
Mit seinem Spielzeug ist er wahnsinnig eigen. Er ist der Meinung, das kein anderer das von ihm benutzte Spielzeug zu nehmen hat und verteidigt es auch motzend und mit gestellten Nackenhaaren. Zum Schutz schleppt er alles hinter das Sofa, wohl hoffend, das die anderen es nicht finden. Sein Lieblingsspielzeug (rosa Wollebommel) hat er leider letztens komplett zerlegt. Ich hab schon fast das Gefühl er vermisst ihn. Mit dem gelben Wollebommel spielt er nie. Auch läßt er ihn sich jetzt wo der rosafarbene nimmer da ist, nicht unterschieben. Mit der Klimperkugel kann er einem den letzten Nerv rauben. Flur nach hinten ....*BAMM* (Kugel gegen die Badtüre)......Flur wieder hoch..........*WROMM*(Bremsmanöver fehlgeschlafen und voll gegen die Küchentür gebrettert..............ab ins Wohnzimmer, mitsamt der Kugel..........*ssssssssss......dong*(kurve um den Katzenbaum ned gekriegt.................vor Schreck den Hintern einzieht und volle Karacho auf die Fensterbank, das die Blumentöpfe bedrohlich ins Schwanken kommen..............merken das die doofe Kugel ned hinterkommt....................Anlaufnimmt uuuund..................*pflatsch* (sofa war zu kurz, bzw. verfehlt)..........dem vorbeilaufenden Momo noch schnell eine gedonnert und der Kugel auch.................*pilimpilimpilim*............Kugel landet unterm Sofa und Krümel sitzt heulend davor. *seufz* Stundenlang kann er solche Spielchen treiben und wird ned müde, aber wenn er sich dann irgendwann hinlegt, dann liegt er meist gaaaaaaaaaanz langgestreckt und alle 4 Pfoten von sich gestreckt da. Bauchigraulen ist für ihn das Größte. Krümel ist ein frecher Kater, der aber genauso verschmust ist oder wenns zum Tierarzt geht, erstmal seine Meinung kundtut und klar macht, das ihm das im Moment überhaupt nicht paßt. Tja, thats Krümel live *gg*

*uff*

Ich glaub ich häng jetz hier nochmal das Chaosbild dran, dann sind alle in einem Thread. So sieht also ne zerfetzte Kpchenpapierrolle aus *gg*




Ich hab noch mehr Bilder von unseren Fellnasen und lad die bei Gelegenheit dann mal hoch, aber ich denk das reicht jetzt mal fürs erste. Die Schandtaten von den 4en bring ich auf jeden Fall noch in nächster Zeit

wünsch euch viel Spaß beim Lesen

liebe Grüßle Nadine (der jetzt der Hintern und der Rücken weh tut und jetzt ins Bett geht *gääääääähn*)
 
04.06.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rasselbande mit Anhang die Erste mit Bildern . Dort wird jeder fündig!
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

das sind ja süße Bilder. Aufpassen, sonst komm ich und klaue die Süßen :wink:
Da hast du ja eine richtige Rasselbande.

gruss

tigerlily
 
F

fledermaus

Gast
wow, das ist ja ein fantastischer bericht, denn du hier spät nachts noch getippt hast! und die bilder sind einfach klasse! wenn du ned so weit weg wohnen würdest und die vier kleinen eh ned weg geben willst, hät ich glatt zwei davon genommen ;-)

übrigens, ich kann deinen bildern gerne platz auf meiner website bieten! brauchst es nur zu sagen, bzw. dich zu melden. hab unbegrenzte speichermöglichkeit bei meinem host (bzw. nen eigenen server 8))

muss jetzt leider arbeiten *grummel* werd aber deine geschichte heut abend nochmals so richtig genüsslich und in ruhe lesen und dir dann auch grad schon mal die bilder auf meine website uploaden und dir dir url per PN schicken. dann kannst du selber entscheiden, wo du die bilder haben willst :)

lieber gruss,
fledi

ps: dein schreibstil ist einfach toll!
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo snoopy,

ich habe ein schnelles Auto :wink: , gefolgt von einem schnellen Ablenkungsmanöver.

gruss

tigerlily
 
snoopy1202

snoopy1202

Beiträge
69
Reaktionen
0
wow, das ist ja ein fantastischer bericht, denn du hier spät nachts noch getippt hast! und die bilder sind einfach klasse! wenn du ned so weit weg wohnen würdest und die vier kleinen eh ned weg geben willst, hät ich glatt zwei davon genommen ;-)

übrigens, ich kann deinen bildern gerne platz auf meiner website bieten! brauchst es nur zu sagen, bzw. dich zu melden. hab unbegrenzte speichermöglichkeit bei meinem host (bzw. nen eigenen server 8))

muss jetzt leider arbeiten *grummel* werd aber deine geschichte heut abend nochmals so richtig genüsslich und in ruhe lesen und dir dann auch grad schon mal die bilder auf meine website uploaden und dir dir url per PN schicken. dann kannst du selber entscheiden, wo du die bilder haben willst :)

lieber gruss,
fledi

ps: dein schreibstil ist einfach toll!
Hi Cristina
tja, nachts fallen mir wohl die Besten sachen ein *gg*
Das wäre lieb, wenn du noch ein kleines Plätzchen für die Bilder frei hättest. Ich weiß nicht, warum die Pixumverlinkungen nur ein paar Tage funktionieren und dann nichts mehr, aber ich hab ohne homepage und sonstigen webspace keine andere Möglichkeiten.
Und danke für dein Kompliment an meinen Schreibstil. Bist die erste die das sagt *gg*


Hallo snoopy,

ich habe ein schnelles Auto :wink: , gefolgt von einem schnellen Ablenkungsmanöver.

gruss

tigerlily
Dann hast du die Rechnung aber ohne unseren Wachtmeister Fritz gemacht. Er wirft sich dann todesmutig auf dein Autodach, krallt sich fest und läßt ned eher los, bevor er dich zum Anhalten gebracht hat. Wenns um die Kleinen geht, dann kennt er nämlich kein Pardon *gg*
 
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
süüüß die lütten! und auch der fritz gefällt mir :p
jaja, immer was los in der hütte..

grüße, emilie :lol:
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Kein Problem, dann muss sich aber Fritz sehr gut festhalten. :wink:

gruss

tigerlily
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Kein Problem, dann muss sich aber Fritz sehr gut festhalten. :wink:

gruss

tigerlily
 
Minou_und_Muck

Minou_und_Muck

Beiträge
354
Reaktionen
0
Uih, das Warten hat sich aber gelohnt :D
Echt süß, allemale, die Kleinen wie die Großen. Und bei deinem Bericht kann man ja glatt neidisch werden, habt bestimmt viel Spaß mit den Bengels :wink:

Freu mich schon auf die Vortsetzung.

Gruß, Aline!
 
F

fledermaus

Gast
hallo nadine

deine bilder sind upgeloaded.


guck mal in deinen posteingang hier im forum

lieber gruss,
fledi
 
snoopy1202

snoopy1202

Beiträge
69
Reaktionen
0
So, dank Fledi funktionieren die Bilder wieder.

VIELEN VIELEN DANK CRISTINA :wink:
 

Schlagworte

die Rasselbande aufpassen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen