Erstes Haustier

Erstes Haustier


  • Teilnehmer
    126
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

mich würde mal Interessieren
was ihr so als erstes Haustier hattet.
Ich hatte ein Meerschweinchen.

gruss

tigerlily
 
07.06.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erstes Haustier . Dort wird jeder fündig!
BlackCat

BlackCat

Beiträge
67
Reaktionen
0
Huhu tigerlily!

Also, ich bin mit 2 Katzen aufgewachsen. Sie waren schon da, als ich geboren wurde und ich muss sagen, das ist etwas, was ich nur jedem wünschen kann. Man hat sofort Freunde, Spielkameraden und Lehrer. Sie haben mich sehr, sehr geprägt, mich vieles gelehrt und, so denke ich, sehr mein Immunysystem gefördert! :wink: :wink:

Liebe Grüße

-BlackCat-
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Ich hatte auch ein Meerschweinchen... Einen Bock namens Jacky, er war ganz schwarz, mit einem weissen "Schwimmring" um den Bauch.

Jaja, im Laufe der Kindheitsjahre habe ich so einige Kleintierarten bei mir und meinen Eltern zuhause beherbergt, unter anderem auch selbstgefangene wilde Mäuse :oops:
 
F

fledermaus

Gast
hallo tigerlily

leider kann ich hier nix angeben, bzw. anklicken, da wir ganz andere tiere hatten, als ich klein war:

nen graupapagei, der aber grüne federn hatte (fehlfarbe). monsieur samy hiess er und hatte es faustdick hinter den ohren. am liebsten ist er auf dem ventilator karussell gefahren und hat uns essen vom teller geklaut.

ratten, schwarz-weiss gefleckt. nen ganzen wurf, weil wir damals null und nix ahnung hatten von diesen tieren und ein weibchen sowie ein männchen angeschafft haben. die haben sich natürlich sofort mit freude vermehrt.

seeeehr viel später hatten wir dann nen hund - einen boxer mit namen walo von werdenberg. ein tolles tier! leider ist er dann in ein auto gerannt und wir konnten überhaupt nichts tun. da war ich so ca. 10 jahre alt.

und ich hatte, sobald ich eine eigene wohnung hatten, sofort katzen angeschafft! :) mittlerweilen lebt ja bei mir mein katerchen leo und ab herbst die kleine nera :)

lieber gruss,
fledi
 
LuFeli

LuFeli

Beiträge
134
Reaktionen
0
... ich bin leider gänzlich ohne Haustiere aufgewachsen, meine Eltern haben da nicht so'n Draht zu... :( Mein erster eigener Vierbeiner - nachdem ich ausgezogen war :wink: - war dann ein altes Pferdchen, aber das fällt wohl nicht wirklich unter HAUStier, oder? :wink: Meine ersten wirklichen Haustiere waren Fische...

Grüsse
Tanja
 
Timain

Timain

Beiträge
110
Reaktionen
0
Also ursprünglich bin ich mit 11 Katzen aufgewachsen! :D :D :D Aber mein erstes, eigenes Haustier war ein Goldhamster, den ich mit 9 Jahren bekam.

Grüßle
Timain
 
T

Taschendrache

Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mir schon als kleines Kind (wir hatten keine Tiere) immer einen Hund gewünscht (am liebsten einen schwarzen großen), meine Eltern hatten dem aber immer etwas entgegenzusetzen.

mein erstes -und heißersehntes (!)- Haustier bekam ich mit 11, einen knuffigen Pudelmischlingswelpen namens Daisy. Aussuchen durften wir sie uns nicht, der Hund eines Bekannten hatte einen Wurf von vier Welpen, davon eine Hündin und drei Rüden, da meine Mutter lieber eine Hündin wollte, haben wir Daisy bekommen, sie war weder schwarz noch groß, aber ich war trotzdem absolut verliebt. Wirklich verantwortlich war ich für sie jedoch nicht, sie schlief heimlich in meinem Bett und spielte mit mir, die Erziehung haben meine Eltern übernommen, was mir damals überhaupt nicht passte :wink:

Mittlerweile ist Daisy 8 Jahre alt und eine unheimlich liebe und verspielte kleine Lady.

Es grüßt,
der Taschendrache
 
M

Murka

Beiträge
3
Reaktionen
0
Mein erstes Tier war eine Katze,denn ich darf keine tiere haben die an die leine oder in den käfig müssen .Da kam nur eine Katze ins Haus :D
 
Blauefee

Blauefee

Beiträge
22
Reaktionen
0
Mein erstes Haustier war ein Zwergkaninchen!
Es hieß Billy
 
Y

Yoshifriend

Beiträge
74
Reaktionen
0
Mein erstes Haustier war ein Kanninchen :) Hoppel
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
Hallo,

das erste Tier in meinem Leben war ein kleiner, weißer Spitz mit dem Namen Prinz, der meinen Kinderwagen von ersten Tag an bewacht hat, und noch volle 6 Jahre mein bester Spielkumpel und Leibwächter war.
Katzen gehörten auch seit dem ersten Tag dazu, es gibt kaum ein Kinderbild, wo ich nicht eines der armen Tiere unter den Arm geklemmt habe :lol:
Aber mein erstes eigenes Haustier war ein kleiner Ziegenbock, den mir ein Verwandter schenkte, sehr zum Leidwesen meiner Eltern, die es gar nicht lustig fanden, daß der Kleine seine Hörnchen überall ausprobieren wollte.


Viele Grüße
Russian
 
M

minatan

Beiträge
570
Reaktionen
0
hallo
mein erstes tier was ich hatte war ein hund (er hieß bobby) der aber als ich 3 war im stolzen alter von 18 jahren verstarb !
dan folgte ein hamster (er hieß goldy) sehr einfallsreich für einen goldhamster! :wink:
danach haben wir einen goldenretriever bekommen sie heißt bonny und lebt immernoch sie ist 11 jahre alt .....
dan kam ein kater er hieß o´melli den meine eltern beim spazieren gehen gefunden haben ! leider ist er weggelaufen kurz vor dem kastrationstermin
darauf folgte ramses ein hübscher perser mix aus dem tierheim
sonst habe ich noch wellensittiche ,kanninchen, fische, ratten usw. gehabt ode haben wir noch .....

mina :wink: :wink: :wink:
 
leipzigerin84

leipzigerin84

Beiträge
14
Reaktionen
0
Mein erstes Haustier war eigenltich ein Vogel, aber mein wirklich erstes in der neuen Wohnung waren zwei Meerschweinchen.

Tja und keine 2 Jahre später kam Hope, meine zickige Katze hinzu^^
 
Nemo

Nemo

Beiträge
120
Reaktionen
0
Unser erstes Haustier war ein Hund, mit dem ich groß geworden bin. Mein erstes eigenes Haustier war ein Kaninchen. So ein freundliches Kaninchen habe ich seit dem nicht mehr gesehen. Er kam sogar wenn ich seinen Namen gerufen habe :D
Später kam dann zwei Meerschweinchen, irgendwann zwei Wellensittiche, ganz viele Kaninchen (ein ganzer Wurf), ein Pferd, der nächste Hund und zwei Loris.... natürlich nicht alles auf einmal :wink:
Als letztes kam dann der Kater, war ja mehr ein Unfall. Aber ich hätte nicht gedacht, dass Katzen so gute Haustiere sind :)
 
SoSpecial

SoSpecial

Beiträge
16
Reaktionen
0
Solange ich denken kann hatten wir Wellensittiche und Zebrafinken (mittlerweile nicht mehr)

meine große Schwester hatte mal ein Zwergkaninchen (da war ich ungefähr 3Jahre alt) und später einen Hamster

mein erstes richtiges eigenes Hausier war ein Meerschwein,danach kamen dann Pferde - im moment habe ich zwei.

vor 3 Wochen kam dann noch eine Katze dazu :D
 
Trollhexe

Trollhexe

Beiträge
1.367
Reaktionen
0
so wie ich mich erinnern kann hatten wir immer Katzen ... Vögel auch noch ne Weile ...Hasen, Hühner... :wink: und sogar kurz mal nen Hamster

und seit letztem Jahr meine 1. Rattis :)
 
S

shag

Beiträge
191
Reaktionen
0
Huhu,

als kleines Kind (4 J.?) wollte ich unbedingt eine Katze. Scheinbar war ich nervig genug, daß ich dann mit ca. 6-7 2 Fische bekam (einen Goldi und so einen schwarzen mit Glubschaugen) *gg*

Irgendwann danach, so mit ca. 10 hatte ich dann ein Hamstermädel namens Mimi. Sie war zwar süß, aber so wirklich etwas mit ihr anfangen (streicheln/kuscheln/spielen) konnte ich nicht...ich hatte also die Arbeit, meine Mama hing am Hamsterchen. Leider wurde Mimi nur ein Jahr alt...
...danach haben sich meine Eltern geweigert, jemals wieder ein Haustier zu nehmen - weil der Verlust für sie scheinbar doch schlimm war....*schulterzuck*
(Oder war das damals nur eine Ausrede...wer weiß....)

Irgendwie haben mir die Fische und der Hamster Haustiere ziemlich verleidet....es war hauptsächlich Arbeit und ich hatte keinen Bezug zu den Tierchen.....
Gottseidank bin ich dann doch wieder auf die Katz gekommen! :D


Lg Livi
 
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
Hey :)
Mein erstes eigenes Tierchen war ein Hamster. Pixi... naja, war halt noch klein!
Danach diverse Mäusekes, ein Beo und später dann die erste Ratte, mit 19, zugelaufen. Danach immer wieder 2 Ratten, Doppelpack praktisch, DANACH 2 Aquarien (2004) und nun Penny.
Meine Mama hatte viele Viecher. Hunde, Katzen, Hamster, Mäuse, Schildkröten, Vögel, Frösche... das reinste Tierasyl. :roll: :wink:
S
 
E

Elrowiel

Beiträge
66
Reaktionen
0
Mein erstes Tier war ein Meeri.

Aber wir hatten daheim auch so ziemlich alles:
Meeris, Hamster, Wellensittiche (aber nur ganz kurz, hab auf den Feinstaub böse reagiert), Hasen, Gänse (die hab ich geliebt und sind ehrlich besser als jeder Wachhund), Hühner, Ratten.

Tja, und meine Tante hatte mit ihrem Freund mal ne Weile Schafe.
Einige musste sie von Hand aufziehen, da durfte ich immer helfen.
Wir sind dann immer im Dorf mit denen spazieren gegangen.
Andere gehen mit dem Hund, wir mit dem Schwarzkopfschaf Nele (Penelope). Nele hat bis zu ihrem Tod auf meine Tante und mich gehört. Man brauchte nur ihren Namen rufen, da kam sie angewetzt (und der Rest der Herde hinterher).
Das waren noch Zeiten... *seufz*
 
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
Och- wie süss! Ich find Schafe völlig cool. Aber was ich wirklich irre gern hätte, wären Wachteln, Perlhühner und (aufpassen!) ein Vogel Strauss. DIE sind erstmal scharf! Ich brauch ein Bauernhaus... möchte mich jemand gern bei sich wohnen lassen?
Äh- haben Gänse nicht mal Rom gerettet? Ich hab nen Heidenrespekt vor den Biestern, genau wie vor Schwänen. Die zischen so gemein! :shock:

Steffi
 

Schlagworte

erstes haustier katze

,

mein erstes haustier katzen

,

mein eigenes haustier

,
katzen nachbarsvogel
, Wo ist unser Kater Sir Henry aus Telgte?, tagebucheintrag mein erstes haustier, meine erstes haustier, darkgronaddel kaninchen, darkgronaddel katze, mein erstes haustier, mein erstes haustier war ein hund

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen