Waikiki und Sandie aus Spanien suchen dringend ein Zuhause

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Mercedes

Mercedes

Beiträge
109
Reaktionen
0
Waikiki und Sandie (genannt Clarence) suchen auch dringend....
Beide sind nicht ganz besonders schön und auch keine Notf(e)älle und daher scheint keiner sich für sie zu interessieren. Dabei sind sie beide extrem lieb.

Waikiki war schon reserviert für eine ältere Dame, leider konnte die sie nicht nehmen, da sich bei einem
Arztbesuch rausstellte, dass sie schwer krank ist (die Frau!) :-(
Tatsächlich würde Waikiki super zum älteren Semester passen, da sie sehr ruhig und lieb ist. Außerdem ist sitzt sie unheimlich gerne auf dem Schoß!!! Sie geht super gerne raus und tobt sich draußen aus, drinne ist sie dann einfach nur schmusig... Sie versteht sich mit anderen Katzen, ist aber trotzdem eher eine Einzelgängerin.
(Waikiki, geb. 25.04.2008, 3-farb, weiblich, kastriert, in Estepona)
http://www.esteponakatzen.de/index.php?id=426

Sandie ist super lieb und anhänglich. Wenn man mit ihm schmust streckt er alle Viere von sich, da passiert es schon mal, dass er dann runter fällt, er ist nicht grade motorisch begabt.... Außerdem nuckelt er gerne an den Fingern seines Menschens beim schmusen. Er spielt viel mit den anderen Katzen. Er sollte daher auf jeden Fall nicht alleine sein. Allerdings auch nicht in super große Katzengruppen, damit er genug Aufmerksamkeit bekommt....
(Sandie, geb. 23.03.09, männl., weiss-getigert, Silberblick, in Estepona)
http://www.esteponakatzen.de/index.php?id=371

www.esteponakatzen.de
 

Anhänge

01.12.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Waikiki und Sandie aus Spanien suchen dringend ein Zuhause . Dort wird jeder fündig!
Gilai

Gilai

Beiträge
2.494
Reaktionen
5
Wer sagt denn, dass die beiden nicht wunderschön sind? :shock:
die beiden sind doch echt drollig und wunderschön!

Wenn ich könnte, wie ich wollte... *sfz*
Aber mein kleiner Spinner zuhause ist eher die Rüpelkatze und prügelt sich, nicht nur zum Spaß, gern. Da würden sensible Katzis untergehen... meiner ist ja schon eifersüchtig, wenn ichmal vorm Aquarium hock...

Aber ich wünsch den beiden Süßen ganz schnell ein supertolles Zuhauses und drück ganz viel Däumchen!
 
Mercedes

Mercedes

Beiträge
109
Reaktionen
0
Tatsächlich ist es so (und da pflichtet mir sicher jeder bei, der sich darum kümmert, das heimatlose Katzen ein Zuhause finden), dass Rassekatzen oder außergewöhnlich schöne Katzen innerhalb von wenigen Wochen oder Monaten vermittelt werden. Tatsächlich findet man auch schneller ein zuhause für Handicap-Katzen, als für welche, die ziemlich gewöhlich sind... Vorallem schwarze und schwarz-weiße Katzen haben es schwer...
:-(
Waikiki ist leider super unfotogen und Clarance schielt halt und ist "nur" gefleckt.....
So ist leider die Realität.........
 
Gilai

Gilai

Beiträge
2.494
Reaktionen
5
ich LIEBE schwarz-Weiße Katzis... (s. Signatur^^ Schröder is auch schwarz-weiß)

Und dass der Lütte Clarence schielt find ich irgendwie süß... meine freundin hat 2 Katzen, der eine davon schielt auch... und diese Katze is soooo toll.

Aber ich kanns schon verstehen, was ihr da durchmacht.
Bei HandyCats ist das mitleid der Antrieb und bei den "schöneren" Katzen .. naja... ich weiß nicht.

Aber ich hab noch NIE eine Katze gesehen, die auf ihre Art nicht wunderschön gewesen wäre...

Wie gesagt, wenn mein Zwerg mich lassen würde, hätte ich mindestens noch 2 Katzen/Kater... aber das kann ich keiner anderen Katze zumuten. Reicht ja, dass Nachbarskater vor Ansgt vor ihm zittern,... dabei ist er bei mir so ein Kampfschmuser...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.