notwenidges & überflüssiges Zubehör

L

Luggi

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo Leute,

unser nächster Thread geht in die Richtung "was brauchen wir - was ist überflüssig - was haben wir vergessen"?

Ich habe mal
überlegt, was ich wirklich brauche und es unten aufgelistet.
Wenn Euch etwas auffällt, was noch fehlt bzw. überflüssig ist - bitte melden! :D

1. Katzenklo (pro Tier eins)
2. Futter- und Trinknapf
3. Körbchen (?)
4. Streu (welches - bitte Empfehlungen)
5. Kratzbaum (gibt es hier Anleitungen zum Selbstbau?)
6. Bürsten zur Fellpflege (notwendig?)

Ich weiß, ein Haufen Fragen, aber wir möchten natürlich so wenig wie möglich verkehrt machen! :?

Viele Grüße

Luggi
 
15.06.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: notwenidges & überflüssiges Zubehör . Dort wird jeder fündig!
F

fledermaus

Gast
Re: notwenidges & überflüssiges Zubehör

Hallo Leute,

unser nächster Thread geht in die Richtung "was brauchen wir - was ist überflüssig - was haben wir vergessen"?

Ich habe mal überlegt, was ich wirklich brauche und es unten aufgelistet.
Wenn Euch etwas auffällt, was noch fehlt bzw. überflüssig ist - bitte melden! :D

1. Katzenklo (pro Tier eins)
2. Futter- und Trinknapf
3. Körbchen (?)
4. Streu (welches - bitte Empfehlungen)
5. Kratzbaum (gibt es hier Anleitungen zum Selbstbau?)
6. Bürsten zur Fellpflege (notwendig?)

Ich weiß, ein Haufen Fragen, aber wir möchten natürlich so wenig wie möglich verkehrt machen! :?

Viele Grüße

Luggi
hallo luggi

schön, dass ihr euch mit dem gedanken befasst, einer oder gar zwei katzen aus dem TH ein neues zuhause zu geben! :)

du hast schon so einiges aufgelistet, was du für die fellnasen anschaffen willst.

katzenklo: es reicht wahrscheinlich, wenn du vorerst ein klo hast. du findest schnell heraus, ob sie lieber ein eigenes haben oder es mit ihrem partner teilen. täglich reinigen ist natürlich ein muss.

futter- und trinknapf: wasser und futter nicht nebeneinander stellen. die meisten katzen möchten die beiden dinge getrennt haben. stell am besten mehrere trinkschälchen in der wohnung verteilt auf. oder schaff dir sogar einen oder zwei freshflow an (das sind wasserspender).

körbchen: wenn du z.b. einen katzenbaum hast, bei dem ein körbchen oder eine hängematte dabei ist, quartieren sich deine fellnasen wohl eher dort ein. mein katerchen leo z.b. will nix von einem körbchen wissen. er schläft lieber auf dem sofa oder auf seinem stuhl. oder natürlich bei mir im bett ;-) eine transportbox für tierarztbesuche solltest du dir aber auf jeden fall kaufen. wenn du mehrere katzen hast, für jede eine box. ich habe eine, die sich oben und vorne öffnen lässt. das hat sich bei mir als sehr praktisch erwiesen.

streu: dazu kann ich dir leider nichts sagen, da ich in der schweiz wohne und wir hier andere produkte haben als in deutschland. im forum hab ich schon verschiedentlich gelesen, dass Extreme Classic als sehr gut beschrieben wurde.

kratzbaum: auch hier können dir andere bestimmt gute tipps geben. oder guck mal im internet (z.b. auf google) nach, ob du eine anleitung findest.

bürste: ich würde dir einerseits eine relativ weiche bürste empfehlen und dazu noch einen noppenhandschuh. ich "striegle" leo immer erst mit dem noppenhandschuh (was er sehr liebt) und bürste anschliessend die losen haare, die noch im fell hängen mit einer weicheren bürste raus.

du solltest noch folgendes anschaffen:
spielzeug: es kann sein, dass sie dir im TH das lieblingsspielzeug deiner katzen mitgeben, zumindest bei uns in der schweiz ist das in vielen THs gang und gäbe. ansonsten kannst du ein paar bälle oder fellmäuse oder einen catdancer kaufen. den catdancer gibt es z.b. bei svovkat (mitglied hier im forum) zu kaufen.

futter: hast du dich schon entschieden, welches futter zu geben willst? hier im forum findest du unter diesem such-stichwort viele threads zum thema. ich empfehle dir ein premium-futter, z.b. 1stchoice. das scheint zwar auf den ersten blick teurer zu sein als ein billigfutter von aldi etc. aber die tiere fressen weniger grosse portionen und es ist vor allem viel gesünder als die anderen futter.

so, jetzt hör ich auf zu schreiben, sonst wird der beitrag überlang. es gibt noch viele andere hier, die dir bestimmt viel bessere tipps geben können als ich. ;-)

lieber gruss,
fledi
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo Luggi,

also ein Körbchen braucht eine Katze nicht. Sie sucht sich ihren Lieblingsplatz selber aus. Leg lieber ne Decke oder Kissen auf ihren Lieblingsplatz. Bürste brauchst du normalerweise nur bei halblanghaar bis Langhaarkatzen. Schadet aber nicht wenn du es hast.
Kratzbäume zum selber machen oder Ideensammeln findest du z.B. unter

http://www.ciara.de/kratzbaeume_kratzbaum_katzen.html
http://www.catpalace.nl/index2_de.htm
http://www.intierior.de/
http://www.katzentraum.de/hauptframe/infoseite.htm
http://www.kratzbaum.de/eingang.html
http://www.kratzbaumschmiede.de/

gruss

tigerlily

P.S: An Katzenstreu verwende ich Klumpstreu mit Babypuderduft!
 
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
hallo luggi!

schön, daß ihr alle so gut plant - die miezen werden's danken :D

1. ihr könnt es erstmal mit einem klo versuchen - haben wir auch gemacht; hat aber keine woche gedauert, dann mußte ein zweites her..

2. wir haben für jeden kater einen futternapf und in der wohnung insgesamt drei wassernäpfe verteilt, die alle gern genutzt werden.

3. auch unsere beiden rümpfen die nase, wenn man ihnen ein körbchen hinstellt. pappkartons (mit und ohne decken etc.) sind dagegen DER hit! :wink:

4. wir benutzen grundsätzlich nur klumpstreu (exteme classic und /oder cat & clean).

5. wir haben uns aus dem baumarkt kostenlos einen stabilen pappkern einer großen teppichrolle organisiert und selbigen fest mit sisal-seil (z. b. von ebay) umwickelt (doppelseitiges klebeband drunter). ist deckenhoch und hält bombig. kratz- und spielspaß inklusive :lol:

6. wir haben zwar "nur" hauskatzen, aber gerade im fellwechsel hilft tägliches bürsten ungemein, die herumfliegende (und nicht zuletzt auch beim putzen geschluckte) haarmenge zu reduzieren. außerdem lieben die beiden diese 'massage'..

7. wie schon erwähnt solltest du noch zwei transportkörbe besorgen, und etwas spielzeug kann auch nicht schaden.

viel spaß und viel erfolg wünscht

emilie mit peter und paul :D
 
L

Luggi

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

zunächst mal an alle, die sich hier die Mühe gemacht haben soausführlich zu antworten, unseren ehrlichen Dank!
Außerdem danke auch für das Lob, dass wir uns im Vorfeld informieren, was denn so eine Katze überhaupt alles benötigt.
Ich persönlich halte das bei jedem Tier für ein absolutes Muss. Aber scheinbar ist das auch bei Katzen nicht alltäglich oder normal.
"Auch bei Katzen" soll heißen, dass ich seit 26 Jahren Aquarianer bin und in entsprechenden Foren das Elend miterleben muss, dass den Fischen aus Unwissenheit und/oder falscher Beratung im sogenannten "Fach"handel widerfährt.

Viele Grüße

Michael
 
Saskia

Saskia

Beiträge
365
Reaktionen
0
Hallo,
ich hatte, bevor ich meine Katzen aus dem Tierheim holte,
2 kleine Kratzbüme
2Futterschüsseln und 3 Wasserschüsseln
1 Klo
und 10 Kartons, weil ich ja noch nicht wußte, wo die Katzen am liebsten sein mögen. Die Lieblingsplätze habe ich nach und nach gegen Höhlen, Kratzbäume, Kissen und Hundekörbe ausgetauscht. Ein Karton ist seit drei Jahren da. Sie brauchen ihn zum Spielen. ach ja, inzwischen habe ich 2 Klos
Gruß
Regina
 
L

Luggi

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo Regina,

2 Klos für wieviele Katzen?
 
Saskia

Saskia

Beiträge
365
Reaktionen
0
Hallo,
im Moment für 2 Katzen. ich plane ne Dritte und muß dann mal sehen
gruß
Regina
 
L

Luggi

Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo Regina,

ich hab mal in einer Haustiersendung gesehen, dass manche Leute ihren Katzen je zwei Toiletten anbieten: eine für Pipi und eine fürs große Geschäft. Aber pro Katze eine sollte ja eigentlich reichen.
 
Saskia

Saskia

Beiträge
365
Reaktionen
0
Hallo
gelesen habe ich das auch öfter, aber mal ehrlich, willst du für 2 Katzen 4 Klos aufstellen?

Bei mir klappt das super, 2 Kazten, 2 Klos einmal am Tag säubern. und wenn ich Schicht habe, reicht´s auch nach 2 Tagen.

Regina
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe bei 2 Katzen auch 2 Klos. Meistens gehen sie nur in einem Klo, manchmal in beide. Daher reichen 2.

gruss

tigerlily
 
Minou_und_Muck

Minou_und_Muck

Beiträge
354
Reaktionen
0
Hallo,

manche Katzen bestehen auf zwei Klos, eine für jedes Geschäft, so daß man auch bei einer Katze zwei Klos aufstellen sollte. Meist ist es aber nicht nötig, bei zwei Katzen dann noch mehr Klos aufzustellen.

Liebe Grüße, Aline!
 

Schlagworte

kratzbüme höhle

,

ich habe vergessen sie zu fragen ob sie noch die folgende katzen zubehör brauchen.

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen