Katze Mondabhängig ???

Z

Zaubermeister

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe folgendes Problem.
Meine Katze 16 Jahre mauzt zur Zeit nur noch rum,
besonders in der Nacht.
Sie kratzt auch am Schrank ,Fenster Wohnungstür (ohne Krallen),
im Moment ist besonders schlimm, kann dies mit dem Mond zusammen hängen ???
Sie raubt mir zur Zeit echt den schlaf.
Ihr geht es aber prima, sie hat keine beschwerden.
Sie spielt und turnt am Kratzbaum wie sonst auch,
kommt sich auch ihre gewohnten Streicheleinheiten abholen.
Was kann ich machen damit sie wieder etwas ruhiger wird ???
Das gemauze (kein Schmerz mausen)ist zur Zeit auch Tagsüber,
woran kann das liegen ???
Ich danke euch jetzt schon mal für die Antworten.
Gruß Marcel
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
150
Hallo Marcel,

ich glaube nicht, daß der Mond Auswirkungen auf Deine Katze hat, aber möglichweise das Alter. Mit 16 Jahren ist sie schon eine betagte Dame, und dann kann es vorkommen, das Katzen mitunter desorientiert sind, sich allein fühlen und beginnen zu miauen.
Wenn sie gesundheitlich in Ordnung ist, wird es wohl nur helfen, wenn Du auf ihr Miauen antwortest, damit sie merkt, daß Du doch in der Nähe bist.
Sie wird wie gesagt älter, und braucht dann auch mehr Verständnis, wie ein älterer Mensch auch.

Viele Grüße
Russian
 

Schlagworte

mond abhängig

,

Katzen Aktivitäten Mond abhängig

,

katze mondabhaengig

Ähnliche Themen