Ich bräucht mal eure Meinung

Buffy118

Buffy118

Beiträge
87
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Als ich Romeo einschläfern lassen musste, war Buffy ziemlich anhänglich, wollte ständig spielen (ich Ball werfen, sie Ball wieder bringen und das über Stunden) und schmusen, klebte mir unentwegt am Bein und hat ständig miaut. Als ich Balou bekam, hat sie alles nicht mehr so gemacht. Ab
und zu mal Ball spielen, schmusen hin und wieder vorm Fernseher. Balou ist sehr eifersüchtig und kommt immer, wenn ich mit Buffy schmuse und sie geht dann. Sie distanziert sich dann eher. Sie ist auch irgendwie zickig geworden, seitdem Balou da ist. Die beiden sind jetzt nicht grad ein "Liebespaar". Gut, er ärgert sie schon viel, aber manchmal macht er gar nix sondern kuckt sie nur an und schon knurrt sie.

Jedenfalls wurde Balou heut ja operiert und ist bis Freitag nicht da. Und Buffy ist wie ausgewechselt. Sie will ständig schmusen, liegt bei mir, bringt mir ständig den Ball und fordert mich lauthals auf ihn zu werfen, damit sie ihn wieder bringen kann. Sie ist wie ausgewechselt.

Was meint ihr, ist das, weil sie jetzt ihre "Ruhe" hat vor ihm und ihr langweilig ist, oder ist sie glücklich darüber, dass Balou nicht da ist???
 
06.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich bräucht mal eure Meinung . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Hmm, ob sie nun glücklich ist, das er weg ist, oder nicht, das kann ich dir leider auch nicht sagen (obwohl es ja irgendwie danach klingt)

Ich kann dir nur sagen, ich habe 3 Katzen, 2 Kater und ein kleines Kitten.

Zeitweise "kleben" sie alle 3 an mir, dann wieder nur einer, manchmal schlafen sie auch alle...
Auf jeden Fall, anhänglich, verschmust und jeder auf seiner Art verspielt sind sie immer, sei es nun gemeinsam oder getrennt...
sie lassen einander aber auch in Ruhe, wenn der andere es denn so will.

Bei uns ist es so, wenn einer nicht d ist, z.B. durch OP mit Narkose. oder was auch immer....
Läuft der andere irgendwie verloren rum, wie Falschgeld, und sucht zeitweise.
Derjenige klebt dann auch besonders an uns klar, und will die ganze Aufmerksamkeit.
Dennoch sind sie wohl glücklicher wenn sie zusammen sind.
Da können sie toben, raufen, sich putzen, zusammen schlafen oder einander einfach nur aus dem Weg gehen...
 
Buffy118

Buffy118

Beiträge
87
Reaktionen
0
Hm, ja also, er ist halt ein Raufbold. Er geht schon zu ihr und putzt sie, aber nicht lange, weil er gleich wieder spielen bzw. raufen will. Sie toben schon auch beide in der Gegend rum und sie liegen hin und wieder auch beieinander, so ist es jetzt auch wieder nicht. Aber er kann sie irgendwie nie in Ruhe lassen, ständig muss er sie ärgern und anstacheln. Er ist genau so, wie Buffy früher zu Romeo.

Auch jetzt, es ist unglaublich, egal wohin ich geh, ins Bad, in die Küche, an PC... total egal. Sie kommt sofort mit'm Ball hinterher. Und DAS macht sie, wenn Balou da ist, nicht.....
 
M

Morgan Le Fay

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ja ja die liebe Eifersucht das kenn ich auch. das brauch alles seine Zeit und am besten ist es immer ihnen bd gleichzeitig zu zeigen wie lieb du sie hast. damit sie versteht das sie nicht am rande steht und du sie genauso sehr lieb hast.
 
Buffy118

Buffy118

Beiträge
87
Reaktionen
0
Hallo Morgan Le Fay,

das versuche ich, aber die "Zicke" verduftet ja immer wenn ich sie grad kuschel und der Kleine kommt daher. Hm, vielleicht sollte ich noch etwas Geduld haben, obwohl, ich hab Balou jetzt seit Januar. Sollte das sich nicht langsam mal eingespielt haben???