Zahlen-Memory (Fotografisches Gedächtnis)

mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
13.062
Reaktionen
2.206
Heute habe ich bei einem Projekt für die Schule eine Seite entdeckt,
bei der es um das fotografische Gedächtnis von Schimpansen geht.

Sie sollen die Zahlen von 1 - 9 die kunterbunt durcheinander sind,
in
der richtigen Reihenfolge anklicken. Dies kann offen geschehen,
also alle Zahlen sind zu sehen, es geht dabei nur um die Schnelligkeit,
oder man macht es verdeckt, das bedeutet, dass mit dem Anklicken
der 1. Zahl nur noch leere Felder an der vorherigen Position der Zahlen
zu sehen sind, und man sich erinnern muss, wo die nächste Zahl war.
Das verdeckte Spiel ist enorm schwierig, bei einem Fehler ist sofort Schluss.

Die Schimpansen sind in so einem Spiel den Menschen wohl stark überlegen!
Wer Lust hat, kann das Spiel ja mal ausprobieren, ein bisschen Grips-Schule
schadet doch eigentlich nie. :-D
http://ne.lo-net2.de/fotografisches-gedaechtnis/affentest.swf

Viel Spaß beim Ausprobieren. :-D
 
25.03.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zahlen-Memory (Fotografisches Gedächtnis) . Dort wird jeder fündig!
Armitage

Armitage

Ehren-Mitglied
Beiträge
3.864
Reaktionen
6
Dass Schimpansen da dem Menschen so weit voraus sind, finde ich sehr interessant. Laut Studien kann sich der Mensch durchschnittlich (nur?) 7 aneinandergereite Zahlen merken.

Tolles Spiel - das ist wirklich eine gute Übung für die grauen Zellen.

Ich habs im ersten Versuch geschafft, ab dem Zweiten dann halt immer etwas weniger - aber mir liegen Zahlen, Kurzzeitgedächtnisübungen etc. auch sehr. :oops:

Man kann im Alltag durch Kleinigkeiten auch viel Gehirntraining betreiben und so seine grauen Zellen etwas in Gang bringen. Und wenn es nur der selbst geschriebene Einkaufzettel ist, den man in die Hosentasche gesteckt, der Reihenfolge nach durcharbeitet, beim Einkaufen die Preise zusammenzählt um festzustellen, ob man richtig gerechnet hat oder sich die einzelnen Preise merken und an der Kasse "mitraten".
Oder man macht nebenher, wenn man gerade am PC sitzt, Online-Minigames.
Ich tipp (Handy-) Nummern, wenn ich jemanden anrufe, immer aus dem Kopf ein, weil es mir zu mühsam ist im Adressbuch zu schauen :)oops:) und kann jedes HD-Kennzeichen, die ich je gesehen habe, dem Ort zuordnen, wo ich es gesehen habe oder wo es hingehört.

Was ich damit sagen will - es gibt viele Möglichkeiten, seine grauen Zellen etwas in Schwung zu bringen und später wundert man sich, was man sich plötzlich alles merken kann. :lol: :mrgreen:


Grüßle,
Melissa

PS: Falls du noch mehr solcher Spielchen findest - bitte hier posten! :mrgreen:
 
MauMau2

MauMau2

Beiträge
492
Reaktionen
1
Ein tolles Spiel. Da ich keine Maus zum Anklicken habe, habe ich leider 21,6 Sekunden gebraucht. Naja, auch nicht schlecht.

Ich würde mich auch über weitere Spielchen freuen.

Liebe Grüße - Deine Inge
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Ich habe solche "Versuche" mit Schimpansen schon im TV gesehen und war erstaunt, mit welcher Geschwindigkeit die alles richtig gemacht haben. Bis ich das Bild im Ganzen erfasst hatte, waren die schon durch. Und ich gebe zu, ich scheue die Konkurrenz. :mrgreen:
 
Birmin

Birmin

Beiträge
2.211
Reaktionen
0
Wirklich interessanten Spiel. Habe natürlich bei den verdeckten bei Zahl 6 schon daneben gelegen. Aber liegt bestimmt an der Uhrzeit.:oops:
 
Armitage

Armitage

Ehren-Mitglied
Beiträge
3.864
Reaktionen
6
Ich kannte den noch nicht (erinnert mich an das Rätsel mit dem Kohlkopf, der Ziege und dem Wolf). ;-)
Süß gemacht. :)
 
MauMau2

MauMau2

Beiträge
492
Reaktionen
1
Hallo "schwarze Katze",

habe die URL von Deinem japanischen IQ-Test vorab erst einmal in meinen Favoriten abgespeichert - für Mußestunden. Scheint interessant zu sein.

Liebe Grüße - Deine Inge
 
Black_Cat

Black_Cat

Beiträge
2.131
Reaktionen
1
Na dann wünsch ich dir viel Spaß Inge ;-)
Ich bin voll gaga geworden weil ich es nicht hinbekommen hab :lol: aber bevor man sich die Haare rauft, gibt es im I-Net auch die Lösung ^^

@Mel: Hast dus auf anhieb hinbekommen (würde mich nicht wundern ^^)
 
Armitage

Armitage

Ehren-Mitglied
Beiträge
3.864
Reaktionen
6
Ja. Ich fands eigentlich gar nicht schwer. :oops:
Wenn man die Regeln kennt und eine gute Kombinatorik hat, kriegt man solche Rätsel schnell raus - lässt sich aber auch antrainieren.
Der einzige Kniff dabei ist, dass du fast jedes Mal, wenn du jemanden rübergebracht hast, einen oder zwei andere wieder zurücknehmen musst.
Aber nicht verzweifeln - jeder braucht seine eigene Zeit dafür und es gibt auch mehrere Lösungswege. ;-)

Das interessanteste Rätsel, das ich bisher gemacht hab, was das "Wem gehört der Fisch?" von Einstein. Einige von euch werden es sicher kennen - dafür hab ich auch über 20 min. gebraucht als ich es das erste Mal gemacht hatte. Danach kann man wirklich stolz auf sich sein. :mrgreen:
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
13.062
Reaktionen
2.206
Ich freue mich, dass dieses Knobelspiel so viel Interesse findet.
Meine Schüler durften es heute auch in der Schule ausprobieren,
jeder durfte einmal die offene und einmal die verdeckte Variante
testen, war wohl doch noch ziemlich schwer für sie (4. Klasse).
Aber bei den nächsten Versuchen waren meine guten Mathe-Schüler
dann doch erfolgreich und konnte auch gute Zeiten erreichen.
Das Spiel werden sie bestimmt noch häufiger machen.
Und morgen dürfen sie dann den japanischen iQ-Test machen.

Ich habe in meiner Klasse seit dem ersten Schuljahr immer
Merkaufgaben und Knobel-Aufgaben gestellt.
In meiner Klasse habe ich auch einige tolle Spiele, die wirklich
auch für Erwachsene sehr schwer sind und liebend gerne gespielt werden:
(übrigens sind das Gesellschaftsspiele, also nicht am PC zu spielen,
die Schüler sollen ja auch miteinander spielen!):

Quadro-Schach ist ein Schachspiel, bei dem insgesamt 4 Mannschaften
auf einem erweiterten Spielfeld agieren, man kann entweder mit zwei
Personen und jeweils zwei Mannschaften oder mit 4 Personen spielen.
http://cgi.ebay.de/Schach-Quadrosch...haftsspiele?hash=item19bac0bf5f#ht_2220wt_741


Bei dem Spiel Quarto geht es darum, Reihen mit vier Figuren zu bilden,
die eine gemeinsame Eigenschaft haben, aber es gibt auch viele Eigenschaften:
groß-klein-hell-dunkel-rund-eckig-mit Loch-ohne Loch. Jede dieser Eigenschaften
kann eine Reihe bilden und man sucht sich die Spielfigur nicht selber aus, sondern
der Gegner gibt einem die nächste Figur und umgekehrt. Um da zu gewinnen,
muss man einen sehr genauen Überblick haben, und versuchen, voraus zu planen,
so dass der Gegner gezwungen ist, einem eine Gewinn-Figur zu geben
(z.B. man verbraucht alle kleinen Figuren und baut vorher Reihen auf, bei denen
man dann mit einer großen Figur alles klar machen kann) Tierisch spannend! :-D
http://de.wikipedia.org/wiki/Quarto

Vielleicht hat ja der eine oder andere von euch an solchen Spielen Spaß. :-D
 
Armitage

Armitage

Ehren-Mitglied
Beiträge
3.864
Reaktionen
6
Gestern Abend hab ich ein ganz interessantes süßes Spiel wiederentdeckt, in dem es darum geht, durch legen von Pfeilen seine Kuh zum Pokal zu führen.
Jedes Level wird mir einem Sätzchen, einem kurzen Witz oder einer kurzen Bauernregel über Kühe eingeleitet.
Sehr lustig.
Momentan hänge ich an Level 35, also zumindest bis dahin ist alles machbar. ;-)
"Q-lympics IQ-Marathon".

Grüßle
 
Black_Cat

Black_Cat

Beiträge
2.131
Reaktionen
1
lustiges spiel ;-) besonders wie die kuh dann immer tanzt
 
MauMau2

MauMau2

Beiträge
492
Reaktionen
1
Das Kuhspiel gefällt mir bisher am besten - wenn man Zeit hat.
Die wackelnden Kühe sehen sehr lustig aus.
Werde ich wohl öfters spielen - d.h., das Spiel immer an dem letzten Level fortsetzen.

Liebe Grüße und einen wunderschönen Feiertag - Eure Inge
 
Armitage

Armitage

Ehren-Mitglied
Beiträge
3.864
Reaktionen
6
Freut mich.
Also insgesamt sind es 43 Level bis man es geschafft hat.
Ab und an ist es schon etwas kniffelig. :)
Es finden sich bestimmt noch einige lustige (Logik-) Spielchen in die Richtung.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
13.062
Reaktionen
2.206
Noch eine kleine Gripsschule, eigentlich für Kinder, fängt auch einfach an,
aber dann muss man sein Gedächtnis doch ganz schön benutzen,
vielleicht sind uns da die Kinder sogar überlegen.

Es geht um Farbknöpfe, die nacheinander in einer bestimmten
Kombination gedrückt werden müssen.

Ich finde, dass man etwa ab Level 17 / 18 doch aufpassen sollte,
davon ist es noch ziemlich easy.
Viel Spaß beim Ausprobieren:
http://www.spielaffe.de/Spiel/Codeknacker
 

Schlagworte

fotografisches gedächtnis test

,

Zahlenmemory

,

zahlenmemory online

,
fotografisches gedächtnis test online
, zahlenmemory für kinder, photographisches gedächtnis test, photographisches gedächtnis test online, zahlen memory, habe ich ein fotografisches gedächtnis test, memory zahlen, gedächtnistest für schüler, memory mit zahlen, Fotografisches Gedächtnis Spiel, fotografisches gedächtnis forum, fotografisches gedächtnis spiele

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen