Wilde Katze !!!

G

Grumpfie

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe eine Problem und hoffe ihr habt vielleicht ein paar Tipps für mich! Wir haben in unserer Gegend viele Katzen die alle ein zu Hause haben, nur eine nicht, und die ist nun unser Problem!

Zur Geschichte:


Vor drei Wochen mussten wir mit unserer LuLu zum TA weil sie ganz schlimmen Schnupfen hatte! Sie bekam zwei Spritzen und zehn Tage lang Antibiotika, jetzt geht es ihr wieder gut! Doch leider habe ich die Befürchtung das sie sich bei der wilden Katze angesteckt hat und das wieder tun könnte! Ich habe das natürlich bei unserem TA angesprochen und er sagte das es
schon möglich ist das sie sich bei ihr angesteckt hat. Allerdings hat sie mir nicht viel Hoffnung gemacht das ich daran was ändern könnte!

Sie sagte das es nichts bringen würde eine wilde Katze einzufangen um sie dann zu behandeln! Würde man sie wieder freilassen würde sie eh wieder krank werden, es wäre ein Kreislauf den man nicht unterbrechen könnte! BLABLABLA! :twisted:

Da diese Katze schon länger hier in der Gegend aufhält und sie damit auch gut zurechtzukommen scheint halte ich es nicht für sinnvoll sie zu fangen und einzusperren, außerdem versteht sie sich mit unseren beiden überhaupt nicht! Wenn die wilde in der Nähe ist laufen LuLu und Mogli immer total verängstigt rein und knurren wie verrückt! Sie haben Angst vor ihr weil sie die beiden schon übelst vermöbelt hat! Und dabei hat LuLu sich wohl angesteckt! :cry:

Ich würde sie sonst sehr gerne aufnehmen, daß könnt ihr mir glauben, aber das Risiko für meine beiden ist mir einfach zu groß!

Heute war sie das erstemal bei uns auf der Terasse und ich wollte ihr was zufressen geben, aber wenn sie mich sieht ist sie schneller weg als ich gucken kann! Ich habe dann in eine Ecke des Gartens ein bißchen TroFu gelegt und von drinnen beobachtet ob sie kommt! Sie kam auch und hat das Futter förmlich verschlungen, meine beiden haben es knurrenderweise vom Fenster aus beobachtet! Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen weil ich sie gefüttert habe! :oops:
Aber ich wollte ihr einfach helfen! Sie sieht überhaupt nicht gut aus, hat ein total zerkratztes Gesicht,struppiges Fell und aufgeplusterte Backen, abgemargert ist sie nicht!

Habt ihr vielleicht eine Idee was ich machen kann? :roll:
Möchte gern irgendwas unternehmen, aber ohne meinen beiden zu Schaden!
Wäre für jedes Posting echt dankbar!
 
08.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wilde Katze !!! . Dort wird jeder fündig!
bmk

bmk

Beiträge
304
Reaktionen
0
...

informiere am besten den katzenschutz in eurer nähe, die werden sie versuchen einzufangen.
viel tun kannst du ansonsten nicht, sie versteht sich nicht mit deinen katzen und ausserdem ist sie nicht wirklich wild drauf gefangen zu werden. als anfänger ohne entsprechende falle wird das also wohl nichts!
 
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
es sei denn, man beweist geduld. wenn du ihr regelmäßig futter rausstellst, wird sie evtl. mit der zeit immer weniger scheu. aber das kann natürlich dauern...
habe jedenfalls mal von einem ähnlichen fall gehört. derjenige konnte die katze dann nach ein paar wochen zum TA bringen, wunden verarzten, impfen etc. und hat sie dann wieder freigelassen.
habe aber keine ahnung, wie es dann weiterging.

grüße, emilie
 
G

Grumpfie

Beiträge
11
Reaktionen
0
@bmk
ich habe mich schon beim Katzenschutz und beim Tierheim schlau gemacht, der Katzenschutz würde sie fangen und in ein Freilaufgehege sperren welches nicht sonderlich groß ist! Und ich glaube nicht das es im Sinne der Katze ist! Das Tierheim nimmt keine wilden Katzen auf! Leider! :(
@emilie
Wäre ja interessant zu Wissen wie die Geschichte weitergegangen ist! :wink: Ich habe ja wie gesagt auch schon darüber nachgedacht, allerdings weiß ich nicht ob das für meine beiden so gut ist! Einmal hat LuLu sich ja nun schon einmal angesteckt! Auf der anderen Seite möchte man die andere Katze ja nicht einfach ihrem Schicksal überlassen!

Wie nennt man sowas doch gleich???
Teufelskreis glaub ich, oder? :evil:
 
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Hi Gumpfie!
Das ist ne schwierige Sache mit solch verwilderten katzen. Bei meiner Mutter in der Nähe gabs letztens auch son nen ähnlichen Fall:
Der Kater wurde von seinen Vorbesitzern vernachlässigt und als die umgezogen sind hamse ihn einfach da gelassen. Einige Nachbarn haben sich um ihn gekümmert und auch meine Mutter hat drauf geachtet, dass er immer Futter hat und hat ihn wenn sie zu Hause war, reingelassen zu sich.
Mit dem Tierschutzbund in der Nähe hat sie sich auch auseinander gesetzt und die haben eine Stelle für ihn gesucht. Einfangen und einsperren wollten sie ihn nicht, da er einfach ein "Streuner" ist und unter Gefangenschaft sehr leiden müsste.
Nun vor 5 Wochen hat ein Bauer ihn zu sich auf den Hof genommen, vor 2 Wochen tauchte er wieder in der Nachbarschaft meiner mutter auf :roll: .
Nun wird er weiterhin von den Nachbarn versorgt und vom Tierschutzbund regelmäßig geimpft.
Man sieht, nicht jede Katze will sich auch wirklich helfen lassen.

mfG Percys
 
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
naja, es ist ja bekannt, daß katzen nunmal ortsgebunden sind. revier ist eben revier :wink:
 
L

Luis

Beiträge
24
Reaktionen
0
tu der katze ein gefallen:

- las sie freilaufen wie jetzt
- gib ihr ab und an etwas futter und zu trinken

mehr kann man nicht raten, denn sie ist ans freilaufen gewöhnt.
 
G

Grumpfie

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich werde sie wohl anfüttern, denn ich möchte nicht das sie in irgendein Gehege kommt! Vielleicht bekomme ich sie ja so zahm das sie noch vor dem Winter mit ins Haus kommt!
Natürlich nur wenn meine beiden sie lassen! 8)
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
ich finde es echt super das es heute noch menschen gibt die sich um die tiere kümmern...
ich selber wollte auch wildkatzen einfangen um sie zum tiertschutz zu bringen aber die wollten nicht so wie ich wollte...
also musste ich sie da lassen wo sie sind..
aber die alte dame fütter sie dort ..
was mich halt stört is das die eine nicht kastiert ist.
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
ich finde es echt super das es heute noch menschen gibt die sich um die tiere kümmern...
ich selber wollte auch wildkatzen einfangen um sie zum tiertschutz zu bringen aber die wollten nicht so wie ich wollte...
also musste ich sie da lassen wo sie sind..
aber die alte dame fütter sie dort ..
was mich halt stört is das die eine nicht kastiert ist.
 

Schlagworte

wildkatze einfangen

,

wilde katzen im winter

,

wildkatzen einfangen

,
wildkatze fangen
, wilde katzen tierheim , wilde katzen, wildkatzen fangen, wilde katze hat schnupfen, wilde katzen einfangen, wie kann man wilde katzen fangen, tierheim wilde katzen, Wer nimmt wilde Katzen auf, wilde katze fangen, verwilderte katzen im winter, wie kann man eine wilde katze einfangen

Ähnliche Themen