• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Riesenschock heute nachmittag!

I

itchy_2000

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

unsere Katze wird im September 14 Jahre alt,ist also im fortgeschrittenen Senioren-Alter.Sie war zugegeben ziemlich übergewichtig in den letzten Jahren,doch seit sie 12 war ungefähr verlor sie stetig an Gewicht.Sie hat jetzt eigentlich
das normale Katzengewicht,doch sie isst auch nicht mehr viel.Weiter wirkt sie ziemlich lustlos.Doch heute mittag war echt ein Augenblick der mir Angst bereitete:
Ich war draußen im Garten am Arbeiten und die Katze lief auch im Garten herum.Plötzlich läuft sie schnell Richtung Haus,ich habe mir weiter erst nichts gedacht,bis ich ein wirklich extrem lautes "Weinen" höre von der Katze.Selbst die Nachbarn haben es gehört.Als ich nachschauen wollte lag sie regunglos am Boden zusammengebrochen.Sie lag bestimmt 3 Minuten so,bis sie sich langsam aufrappelte und ganz normal Richtung Haus ging.
Was kann dies sein?Ist es normale Altersschwäche?

Hoffe auf Antwort,mache mir echt Sorgen,

gruß Alex
 
09.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Riesenschock heute nachmittag! . Dort wird jeder fündig!
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Hi Itchy!
Würde sie mal zum TA bringen und abchecken lassen. Vielleicht hat sie sich ne Krankheit eingefangen oder Kreislaufprobleme. War es denn ebi euch sonderlich warm heute oder so?

mfG Percys
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen