Moppelchen o. "Das ausserkätzische Tagebuch"

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0


Hi Ihrs,

ich bin Moppelchen und versuche mich bei euch mal an einem kleinen Tagebuch. Mein Mensch hat mich
hier schon vorgestellt, aber ich möchte euch gerne ein bischen an meinem Leben teilhaben lassen.
Als ich hier ankam hieß ich "Spirelli". Eigentlich heiße ich immer noch so aber mein Mensch nennt mich immer Moppelchen, weil ich angeblich ständig was "zu moppeln", also "zu meckern", habe. Sowas. Ich bin halt gesprächig. Wollte das nur erwähnt haben. Nicht das mir jemand auf die Idee kommt ich sei dick.

Ich bin als Fundkatze erst vor 2 1/2 Wochen zu meinem neuen Dosenöffner gekommen, Bine heißt sie
übrigens. Sie hat ne tolle Automatik!: Wenn ich an ihrer Hand langsteiche fängt sie automatisch an zu kraulen, klasse oder?

Eigentlich sollte ich in der Wochnung bleiben, in der wir gerade wohnen: Eine große WG. Leider funktioniert das mit den beiden Dosies nun doch nicht so wie es soll und wir ziehen etwas überstürzt in einer Woche um.
Also wundert euch nicht, falls ich dann ein paar Tage keinen Laut von mir gebe, komme dann bloß nicht online.

Die Geschichte, die ich euch erzählen möchte ist folgende:
Noch wohne ich mit meinem Mensch allein. Das soll sich aber ändern. Bi uns wird irgendwann noch eine zweite Fellnase einziehen. Über die Zeit bis dahin und die gemeinsamen Stunden danach will ich hier schreiben.

Bine hatte sich schon schon zwei sehr schwere Fälle ausgeguckt (die 15jährige Biene und den misshandelten Topolino). Leider haben es beide nicht geschafft und sind über die Regenbogenbrücke gegangen.

Eine sehr hübsche Mitbewohnerin wäre vielleicht Mausi. Bine hat schon vor einigen Tagen angefragt, aber leider noch keine Antwort bekommen. Sie versucht es morgen mal telefonisch. Ich bin gespannt...

---

Ansonsten ist die Welt halt etwas seltsam gerade: All die Sachen, an die ich mich gerade gewöhnt habe, landen in Kartons. Schön ist allerdings, dass manche Kartons oben noch eine kleine Lücke haben. Da kann man dann ganz prima reinangeln und versuchen was rauszuziehen. Bine legt jetzt aber immer Bücher drauf, mist.

Heute habe ich mich das erste mal in die Badewanne getraut. Und was soll ich euch sagen? Kurz danach hat sich auch mein Mensch in das große weiße Ding gestellt. Während sie da drin war, hat alles ganz komische, sprudelnde Geräusche gemacht, hab mich erst danach wieder reingetraut und *IIIIHHHHHHHH*, da waren meine Pfoties ganz nass. Pah, Unverschämtheit!

Mal gucken, was Heute sonst noch so passiert. Der Tag hat ja erst angefangen.

Bis bald.
Euer Moppelchen.
 
11.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Moppelchen o. "Das ausserkätzische Tagebuch" . Dort wird jeder fündig!
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Wir haben gerade einen Anruf von Mausis vermittelder Dosenöffnerin bekommen. Bine wird in 8 Tagen hinfahren und sie sich ansehen.
Na da bin ich ja mal gespannt, ob sie bei uns einziehen wird oder ob sich in der Zwishenzeit noch was anderes ergibt.

Und ob sich Mausi und Bine vertragen...?

Euer Moppelchen

PS: Packen für den Umzug ist klasse. Ich kann meterhohe Kartontürme erklettern und Schränke von innen bewundern. Bin jetzt aber gnaz schön müde, anstrengend war's doch...
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
Hallo Flying Style,

eine nette Idee Dein Moppelchen hier erzählen zu lassen:). Ich werde Frank einmal fragen ob er genug Platz auf dem Server hat um hier eine Rubrik für Tagebücher einzurichten, vielleicht macht es anderen auch Freude über ihre Tiere zu erzählen.

Viele Grüße
Russian
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Oh man ist das langweilig.

Bine ist schon wieder nicht da, die war doch erst Gestern den ganzen Tag unterwegs. Sie sagt, das ist jetzt nur so, weil sie umzieht und noch ganz viele Dinge besorgen muß.
Dinge? Was denn für Dinge? Also ich hab alles, was ich brauche, das einzige, was ich vermisse ist meine Streichelhand :(

Nachts schläft sie auch ganz unruhig. Da ist man gerade halbwegs eingedöst und *schwup* da ziehts einem schon wieder die Decke unter den Pfoten weg.
Naja, ich kuschel mich trotzdem immer wieder lieb an, schließlich kann ich auch Tags schlafen, sie nicht :roll:

Noch vier Tage, dann gehts hier richtig rund. Und danch ist Gott sei dank der größte Rummel vorbei!

Euer Moppelchen
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Mensch, heute war's aber aufregend!
Bine hat irgendsoein Monster bei uns in die Wohnung gelassen. Und sie hat es auch noch gestreichelt! Ich war schockert. "Jackie fein, mach sitz, nicht das Katzenfutter essen, das ist nichts für Hunde. So ist fein." Böacks. Sie hätte das Vieh einfach rausschmeißen sollen.
Also ich habe gefaucht und geknurrt, was das Zeug hielt. Und einen Buckel gemacht und die Schwanzhaare gesträubt. Kurz: Ich habe alles gegeben... Hat leider nicht gewirkt. Das Monster hat auch noch agressiv mit dem Schwanz gewedelt.
Ich hab mich dann zur Sicherheit lieber mal in die oberste Etage des Regals verkrochen bis die Gefahr vorüber war.

Als dann später noch mal Besuch da war, hat Bine auf mich gezeit und gesagt "Guck mal, ich hab mir was schönes von Ikea mitgebracht." Hä?
Also ich hab das nicht verstanden, Versteht ihr das? :?



Aber immerhin habe ich heute noch einen gemeingefährlichen Bindfaden erlegt, der Dosies Umzugskartons angegriffen hat. Dem hab ich's aber gegeben.

Nach der ganzen Aufregung werde ich mich erstmal ne Weile hinlegen, ist ja auch schon spät. *gähn*



Bis bald
Euer Moppelchen
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Heute haben ich einen Teil meiner Würde verloren.
Das hat sich so zugetragen: Ich räckelte mich sehr divenhaft auf meinem
angestammten Kuschelkissen auf dem Küchenstuhl und beobachtete interessiert, was Bine so trieb.
Sie kochte Wasser, toastete sich ihr Brot, stellte Wurst und Käse auf den Tisch.
Soweit harmlos, aber dann!:
Sie griff zu den Teebeuteln, nahm sich einen und langte über mich rüber um ihn in die Tasse zu tun.
Natürlich wollte ich dabei auch nichts verpassen und drehte mich auf den Rücken um alles zu sehen.
Dummerweise war da aber der Stuhl zu Ende...
Ich hing kurz in der Luft, machte große Augen, versuchte noch verzweifelt
mich am Kissen festzukrallen, purzelte dann aber doch (samt Kissen) auf den Boden.
Na da hab ich aber geschimpft, das kann die doch nicht machen!
Mit dem Teebeutel über mich rüber. Und den Stuhl ausgerechnet da hinstellen, ..., und überhaupt.
Bin erstmal beleidigt abgezogen.

Heute Abend habe ich aber kräftig beim packen geholfen.



Und endlich weiß ich auch genau, womit ich spielen will!
Mit allem, was verboten ist :twisted:
z. B. Bines lila Fisch.


(Seh ich nicht böse aus? *ggrrooaaaaaaarrrrrrrrr*)

Bis Morgen.
Euer Moppelchen.
 
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
wollten mal kurz einwerfen, daß wir deine tagebucheinträge immer sehr gerne lesen und daß uns deine fotos auch sehr gut gefallen, mopppelchen!
bist ja echt ein hübschie :wink:
jaja, immer ärger mit den dosis; das kennen wir auch...
grüße, peter & paul :twisted:
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Hey, danke für's Lob meines Tagebuches *freu*
Da schreibt man doch gerne weiter :lol:

Leider wird das hier wahrscheinlich für die nächsten Tage mein letzter Bericht.
Morgen ziehen wir um und sind (wie schon erwähnt) erstmal ca. 2 Wochen
offline.
Aber nicht verzagen, ich komme wieder :D

Und was glaube ihr, wie froh ich bin, wenn die ganze Packerei vorbei ist.
Ich kann schon gar nicht mehr hinsehen...



Bis hoffentlich bald.
Euer Moppelchen
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Boah, welch Aufregung.
Endlich, endlich haben wir den Umzug hinter uns gebracht.
Ich hatte unglaubliche Angst während des Transportes und habe das auch die ganze Zeit lautstark kundgetan. Die haben immer gesagt es wird alles gut, aber ich habe ihnen nicht gelaubt. Was wissen die denn schon? Es war alles total schlimm!

Aber letzendlich ist jetzt natürlich doch alles OK.
Alles, was ich mir mackiert hatte, taucht in der neuen Wohnung wieder auf, klasse.
Und vom 7,60 Meter langen Wintergartenfenster aus kann ich prima die Hauptstrasse beobachten. Da hab ich immer was zu gucken.


Eine zweite Katze ist aber noch nicht da.
Bine hat sich Mausi zwar angesehen (siehe oben), bei den beiden ist der Funke aber nicht übergesprungen. Bine hat auch etwas Angst, dass sie es evtl. nicht durchhält die langen Perserhaare jeden Tag zu bürsten. Und bevor die arme Maus verfilzt lassen wir das wirklich lieber sein.

Von der gleichen Vermittlerin haben wir aber den Cäsar empfohlen bekommen. Das soll genau so ein Kampfschmuser sein wie ich :)
Schaut mal, so sieht er aus: http://www.zwerge-in-not.de/Kater/caesar.htm
Hübsche blaue Augen hat er :verliebtguck:
Heute Abend ist Besichtigung. Mal schauen, vielleicht kriege ich ein Katerchen zur Seite gestellt.

Euer Moppelchen
 
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
wow! moppelchen, schlag zu! das ist bestimmt ein toller kumpel :D

grüße, peter & paul
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Klasse, Cäser, der eigentlich schon lange Bibi heißt, wirds!
Ich weiß jetzt noch gar nicht genau, ob ich mich über nen Freund freuen soll oder erstmal Angst um mein Revier haben muß :?
Aber wir zwei werden uns bestimmt zusammenraufen.

Ein reinrassiger Siamkater, wer hätte das gedacht?
Dabei legen Dosie und ich gar keinen Wert auf Rassen: hauptsache nett :D
(Dafür ist die Schutzgebühr besonders hoch, und das, wo wir doch durch den Umzug gerade besonders wenig Geld haben. Aber daran soll's nicht scheitern.)

Jetzt wird also noch alles vertraglich geklärt, ein zweites Katzenklo angeschafft usw. und wenn alles glatt geht, dann kommt er Freitagabend (also in genau einer Woche) zu uns.
Den werde ich schon aufmischen, hihi.

Bine hat dann erstmal zwei Tage Zeit uns im Auge zu behalten.
Ist vielleicht besser so :twisted:

Ich erzähl euch, wie's weitergeht.
Und Bine hat versprochen auch Fotos von unseren ersten gemeinsamen Stunden zu machen.

Euer Moppelchen
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Oh man, Morgen ist es also so weit.
Abends wird Bibi abgeholt und kommt dann zu uns (zu mir! :D )
Ich bin schon ganz aufgeregt. Zur Sicherheit hole ich mir zur Zeit besonders viele Streicheleinheiten. Am Ende komme ich später noch zu kurz, man weiß ja nie.
Ein zweites Klo ist entzwischen auch schon da.
Es steht direkt neben meinem. Sieht eigentlich sehr einträchtig aus...

Bine will heute abend noch die Wohnung aufräumen, Regale wurden gestern mit vielen Freunden angebracht.
Wow, das war echt klasse, 5 Leute von denen ich mich abwechselnd beschmusen lassen konnte. Eine hatte sogar Leckerlies dabei. Solche vertrauensfördernde Massnahmen lasse ich mir doch gerne gefallen.

Aber wisst ihr, was ganz komisch ist?
Bine wacht gar nicht mehr auf, wenn ich morgens laut nach Futter rufe. Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich machen soll. Selbst nachdem ich ihr bereits morgens um 6 Uhr sämtliche Spielmäuse ans Bett gebracht und das auch lautstark kundgetan habe, hat sich nichts gerührt.
Ob die wirklich schläft? Oder tut die nur so???
Und was ja wohl wirklich frech ist: Wenn ich mich dann gerade gemütlich in die Sonne gelegt habe, steht sie plötzlich auf als wäre das ganz normal.
Obwohl ich nicht gemaunzt habe! Unverschämtheit! Habe mich seeeehr beschwert.
Aber mal abwarten was das morgens noch gibt, so schnell gebe ich nicht auf. Das wäre ja noch schöner.

Bis bald.
Das Moppelchen
 
T

Tiger-Chrisi1

Gast
Hallo Moppelchen,

wir wollten Dir nur schnell sagen, dass Dein Tagebuch echt super ist. Wir sind zwei Katzenkinder von 15 Wochen und finden es klasse, dass man auch wenn man schon so uralt ist (3 Jahre) noch so tolle Sachen erleben kann.

Viel Glück mit Deinem neuen Freund Cäsar oder Bibi

LG
Ronja und Mecki
 
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Hey Moppelchen!
Ist Bibi schon da? Wie gefällt er dir denn?

*Maunz* Percy
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Hilfe! Er ist da!
Und ich bin ganz schön wütend!

Ja, da ist Bibi/Cäser, der bei uns nun Hölderlin heißt, also angekommen.
Ich habe ihn natürlich als Eindringling in meinem Revier erstmal ordentlich laut angefaucht und meine Fellhaare aufgestellt.
Scheinbar war er auch ordentlich eingeschüchtert, er hat sich nämlich erstmal unter den Schreibtisch zurückgezogen.
Ha, das wäre doch gelacht, wenn ich dem nicht zeige, wo es hier lang geht!

Dort hat er sich jedenfalls "seine" Rückzugsecke eingerichtet.

Ein paar Stunden nachdem Hölderlin da war habe ich aber doch mal hingehen müßen, um zu gucken. Hey, da stand ja auch Futter, sowas. *Mampf* Das kann man doch nicht da stehen lassen.
Was guckt der denn jetzt unterm Schreibtisch vor? *fauch*
Weg mit dir, ich fresse!



Was aber wirklich ganz bemerkenswert ist, da habe ich doch wirklich sooo böse geguckt und gefaucht, ihm sogar einen Ohrwatschen gegeben und was macht er, als ich aus dem Zimmer will? Läuft mir hinterher! *fauch*
Der läßt sich auch von nichts einschüchtern. Er gibt nicht auf und macht das alle Nase lang wieder. Immer hinter mir her.



Jetzt muß ich immer hinter mich gucken, wenn ich durch die Wohnung streife, ob er denn wieder hinter mir ist. Unverschämtheit.

Er setzt sich auch manchmal in Positur vor mich hin.
Als ob ihn ihn mögen würde, weil er hübsch ist, püh.



Beizeiten legt Hölderlin sich sogar richtig vor mich hin und räckelt sich, pah.
Als ob mir nicht auffallen würde, dass er sich dabei immer ein Stückchen nächer an mich ranrobbt. *fauch*



Zu seinem Glück ist er schnell und nicht auf's Kämpfen aus. Wenn ich ihm eine verpassen will, habe ich Glück, wenn ich ihn überhaupt mal erwische. Meistens macht er gleich 'nen Rückzieher, aber nur so ein kleines Stück weit weg, dass ich ihm nix anhaben kann.
Der macht mich ganz nervös.

Und wenn er mal eine halbe Stunde nicht zu sehen ist, weiß ich auch wieder nicht, was ich davon halten soll. Ich geh dann schonmal rüber ins Schlafzimmer und linze unter den Schreibtisch, ob er noch da ist.
Und wehe er linzt zurück *fauch*



Jetzt, wo Bine auf der Arbeit ist, hat sie ihn ins Schlafzimmer gesperrt, da habe ich wenigstens mal ein bischen Ruhe.
Ich werde mich mal ein bischen in die Sonne legen und entspannen...



Bis dann.
Euer (etwas gereiztes) Moppelchen
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Juhuuuu, wir haben endlich wieder Internet!!!
Das heißt heute abend werdet ihr Bilder zu sehen bekommen.

So langsam gewöhne ich mich an Herrn Hölderlin, auch wenn er mir immer noch nicht zu nahe kommen soll, dann werde ich zickig.
Es sei denn, er überrascht mich.
Neulich beim Leckerlies essen direkt aus Bines Händen (er stand natürlich ganz nah neben mir) hat er sich ganz plötzlich und ohne Vorwahrnung gedreht und für eine Sekunde den Kopf in meinen Nacken gekuschelt.
Ich hab mal wohlwollend so geguckt, als würde mich das nur mäßig interessieren und habe ihm auch keine gewatscht.
Aber das lag natürlich nur daran, dass ich vom essen abgelenkt war!

Als ich schlafend auf dem Sessel lag, kam er auch einmal angeschlichen und hat mir was ins Ohr geflüstert. Bevor ich irgendwas machen konnte, war er schon wieder weg. Naja, und was er gesagt hat will ich euch lieber nicht erzählen :oops:



Was fragt ihr? Warum ich ihm dann aber hinterherschleiche, wenn er mal ne Weile nicht in meiner Nähe ist? Ähäm, also, öh.... *räusper*. Äh, ich muß natürlich aufpassen, dass er in MEINEM Revier keinen Unsinn macht, ist doch ganz klar!
Was für eine Frage, ts.

Euer Moppelchen (dank Herrn Höldernlin jetzt auch mit Nachnamen, nennt mich Frau Tatzenhau, Moppel Tatzenhau ;) )

PS: Und nicht vergessen: Heute abend reinschauen und Bilder bewundern.
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Sooooo,

wie versprochen gibt's jetzt also die Fotos aus der letzten Woche.
Einige sind direkt in die Berichte der letzten beiden Tage eingeflochen.
Oh, und ich habe ein seeeeeehr schicken Bild von mir in das allererste Posting meines Tagebuches gesetzt. Man will ja schließlich hübsch aussehen für die "Tagebuchserstbenutzer" :)

Natürlich waren es aber so viele Fotos, dass wir gar nicht gewußt haben, welche wir aussortieren sollten und welche nicht.
Und weil sie uns so gut gefallen hier noch ein ganzer Stapel:


"Quadratisch, Praktisch, GUT!" (Ich rede von dem Karton...)


Der Schönling in unserem Haushalt. Gut aussehen kann er ja ;)


Was denn, packt der schon wieder für seinen Auszug?


Ach ja, ich habe eine neue Kraftprobe erfunden: Starren.
Wer zuerst wegguckt hat gewonnen. Meistens gewinne ich.


Zweite Runde...
Wenn der auch bloß nicht so aufdringlich wäre *seufz*


Oh Gott sei Dank, Hölderlin muß auch mal schlafen...


...Das muß ich für meine Entspannungsübungen nutzen.


Er macht mir alles nach, ich hab da zuerst gelegen. Ehrlich!


Und zum Schluß eine Rätselfrage: Wer war im Waschbecken?
Hölderlin war's! *petz* Ich würde sowas nie tun :D


So, und nun muß ich mal ein bischen Ruhe finden.
Heute abend hat Hölderlin mich nämlich ziemlich genervt. Ständig kam er an und wollte spielen. Der ist wohl nicht ausgelastet oder was?
Nachdem ich es ein paar mal auf die nette Tour versucht habe und er einfach nicht hören wollte, habe ich ihn mal ordentlich in die Mangel genommen. Zwar zerkratze ich ihn nicht aber spüren soll er es schon.
Kurz und gut: Ich mit Gebrüll so zwei-, dreimal auf ihn drauf und mal ordentlich "reingeschlagen".
Verdammt aber auch. Wenn kapiert er es bloß endlich???

Jetzt bin ich kaputt.
...Und ich habe auch keine Lust auf's Streicheln, Dosie!
Laßt mich einfach mal alle in Ruhe!

Also gute N8.
Euer Moppelchen
 
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Mensch Moppel, das hast aber nen hübschen Kater an Land gezogen *neidisch gugg*.
So einen guten Fang tät ich auch gern machen, aber ich hab ja nur diese doofe Salem hier.
Halt dir den warm :wink: .

*maunz* Percy
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
So ihr Lieben,

da bin ich also auch mal wieder, wurde auch langsam mal wieder Zeit, was?
Naja, was soll ich sagen. Es passiert auch einfach gerade nicht so viel. Ist aber auch irgendwie verständlich bei dem Wetter, oder?
Da kann man doch nichts anderes machen als:


In der Ecke liegen...


...sich rääääääckeln...


...und ganz viel schlafen.


Das macht selbst Hölderlin :)


Na gut, natürlich bin ich nicht ganz so faul, wie das vielleicht aussehen mag. Besonders Abends nicht, da werden Hölderlin und ich richtig aktiv, weil's dann endlich nicht mehr so heiß ist.

Der nervt mich ja übrigens immer noch.
Wenn er mal still hält, mag ich ihn wirklich gerne, das zeige ich ihm dann auch mit nem Nasenstüber oder einem kleinen Lecken durch's Gesicht. Aber meistens ist der einfach nur ein blöder Darufgänger.
Ständig hüpft der um mich rum, jagt mich durch die Wohnung und tatzt nach mir.
Und sagt jetzt bloß nicht "Der will doch nur spielen." Das weiß ich auch, nerven tut's mich trotzdem, basda.



Mensch, ich will nur mal ein bischen durch die Wohnug wandern
und keine Goldmedalie im "durch-die-Wohnung-wetzen" gewinnen.
Da werde ich ja immer noch wütend.




Heute Morgen war es aber ganz lustig.
Wir haben Verstecken gespielt.


Du bist dran, Hölderlin.


Wo bin ich?


Na fast.


Bin auf der anderen Seite, ätsch.


So, nun werde ich mich wieder auf die faule Haut legen, hier knallt nämlich schon wieder die Sonne rein.

Und nicht vergessen, immer schön vel trinken bei dem Wetter:





SommersonnenGrüße
vom Moppelchen
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Hi Ihrs,

Dosi hat gerade eben ganz tollte Fotos gemacht:
Das Hölderlin-Aufsteh-Ritual. Die muß ich euch unbedingt zeigen!

Ich habe wären der ganzen Prozedur auf dem Teppich getront wie eine kleine Prinzessin. Eigentlich finde ich es ja nicht gut, dass mehr Bilder von Hölderlin als von mir zu sehen sind, aber Bine hat schon recht: Was will man auch für spannende Bilder machen, wenn ich einfach nur dasitze.



Als ich mich geputzt habe wollte ich gefälligst meine Ruhe haben und nicht so eine Dosi vor mir, die auch noch mit der Kamera vor meiner Nase rumfuchtelt.

Also, nun aber Hölderlin:


Hier schläft er noch ganz seelig.


Dann erstmal ausgiebig Gääääähnen...


...Gründlichst putzen...


...Sich von Bine versichern lassen, wie hübsch man aussieht:


Fertig ist der Kater. Der Tag kann kommen.

Eur Moppelchen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.