Kleine Ratschläge in Sachen Eifersucht?

K

Kamikatze

Beiträge
21
Reaktionen
0
Seit Sonntag hab ich jetzt die kleine Hanni bei uns und mein Kater ist sehr eifersüchtig... Es hat sich zwar schon was gebessert, er lässt sie jetzt auch mal auf seinem Schlafplatz liegen oder leckt ihr kurz über den Kopf, aber es
kommt noch sehr oft vor das er sie jagt, fängt und dann an ihr rumbeißt. Ich glaube ich habe da mehr Angst wie sie, Hanni ist sehr selbstbewusst und sie versucht immer wieder an ihn ranzukommen, ihr Futter mit ihm zu teilen oder ähnliches. Aber ich habe Angst das er ihr was tut...
Und jetzt hab ich von einer Freundin gehört, das es äußerst dumm war, eine kleine Katze bei einen großen Kater bei zu tun. Stimmt das? Wird es jetzt ewig zu Jaro´s Jagtaktionen kommen?
Ich zeige ihm, das er immer noch die erste Geige spielt, das ich ihn trotz neuer Katze immer noch mag etc...

Hat von euch jemand ein paar kleine Tips, was ich noch tun kann um Jaromir´s Eifersucht ein klein wenig zu lindern?
 
15.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kleine Ratschläge in Sachen Eifersucht? . Dort wird jeder fündig!
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
also, wenn du die lütte erst seit sonntag hast, und er ihr jetzt schon ab und zu den kopf leckt etc., dann gibt es absolut gar keinen grund zur sorge! da seid ihr zeitlich richtig gut dabei mit der zusammenführung!

und kleine katzen genießen bei älteren normalerweise auch noch den 'welpenschutz'. jaromir wird hanni also nichts ernsthaftes tun.
ist er denn schon kastriert?

grüße, emilie
 
K

Kamikatze

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ja, ich hab ihn letztes Jahr schon kastrieren lassen (er war zu wild und ist mit Krallen voran des öfteren in unsere Gesichter gesprungen...)

Dein Beitrag beruhigt mich jetzt ein bißchen, dank dir... Ich krieg jedes mal nen riesen Schreck wenn er wieder auf sie losgeht!

Und da er dann auf ihr drauf liegt kann ich nie genau sehen ob er richtig feste zubeißt... Wie ist das denn normalerweise? Beißen die wirklich feste zu oder "knabbern" sie bloß... Ich hab an ihr gott sei dank noch keine Blessuren gefunden..
 
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
freunde von uns haben eine zusammenführung von großem starkem kater mit 12 wochen alter kätzin auch gerade hinter sich. am anfang gabs geknurre und gefauche, und der dicke hat sich regelrecht auf die lütte gestürzt. und die hat dann geschrien wie am spieß. unsere freunde waren auch sehr besorgt, bis sie folgendes schauspiel immer wieder beobachtet haben:
der große stürzt sich auf die kleine und beißt sie; sie schreit, er läßt von ihr ab, sie läuft kurz weg und rennt dann aber schon wieder auf ihn zu :shock: :lol: na, dann muß er ihr ja seeeehr zugesetzt haben :roll: :wink: was sich neckt, das liebt sich, oder wie war das?

also, nach dem, was du so geschrieben hast, werden deine beiden sicher bald dicke freunde sein.

grüße, emilie
 
Minou_und_Muck

Minou_und_Muck

Beiträge
354
Reaktionen
0
Also ich finde, das hört sich fast nach Bilderbuchzusammenführung an :wink: Nach so kurzer Zeit habt ihr echt schon recht gute Erfolge und für mich klingt es nicht beunruhigend.
Solange die Kleine von selbst auf ihn zugeht ist das in Ordnung, laß sie das ruhig unter sich ausmachen. Meistens sieht das auch wilder aus als es ist. Meine beiden werden beim toben immer noch richtig wild und prügeln sich, daß die Fellbüschel fliegen. Ist aber auch wenns heftig aussieht nur Spiel, denn in der nächsten Sekunde kuscheln sie wieder.
Und was das Alter betrifft, meistens hat man bei der Zusammenführung mehr Erfolg, wenn man ein jüngeres Tier dazuholt, vor allem wenn der Kater davor allein war. Wie alt ist er denn?

Liebe Grüße, Aline!
 
Minou_und_Muck

Minou_und_Muck

Beiträge
354
Reaktionen
0
Hab grad in deiner Vorstellung gelesen, daß er erst ein Jahr alt ist, also dann ist wirklich kein Problem, daß ihr ein junges Kätzchen dazugeholt habt und ich versteh die Aussage deiner Freundin nicht?
 

Schlagworte

Ratschläge bei Eifersucht

,

ratschläge zur eifersucht

,

ratschläger für eifersucht unter freundinnen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen