Rauswurf des Futters aus dem Napf

C

cherrytree111

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo, miteinander
wir haben seit Anfang des Jahres ein Geschwisterpärchen europ. Kurzhaarkatzen und seit vorgestern fängt das Weibchen an (die sowieso nicht alles mag, was man ihr vorsetzt, ist ja auch o.k.),
das Futter, das sie eigentlich mag, schon vor dem Fressen aus dem Napf zu feuern (mit einer Pfote), so als wollte sie sagen, "gib mir was anderes, darauf hab ich heute kein Bock".
Aber so nach ein paar Minuten kommt sie zurück und frißt dann doch, aber nicht das, was sie rausgeschert hat, sondern das im Napf.
Habe über die Suchfunktion keinen Erfolg gehabt, deshalb frage ich neu.
Was hat das zu bedeuten?
Habe beim ersten Mal mit ihr geschimpft, dann hat sie es sofort nochmal gemacht , ein paar Minuten später.
Hoffe auf Hilfe
Bis denn
 
15.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rauswurf des Futters aus dem Napf . Dort wird jeder fündig!
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

also meine Katzen machen das manchmal auch, aber sie fressen es direkt. Es kann aber auch wirklich sein das sie das nicht mögen.

gruss

tigerlily
 
Daniela

Daniela

Beiträge
488
Reaktionen
78
Unser Kater wirft auch oft das Futter aus dem Napf (meistens bei Nassfutter), bevor er es frisst.
Ich habe aber mal in einem Katzenbuch gelesen, dass das völlig normal ist, weil die Katze in der Natur ihre Beute ja auch nicht im Schüsselchen frisst.
 
Norwegerfreundin

Norwegerfreundin

Beiträge
58
Reaktionen
0
Meine klaut sich die Futterbrocken und frisst es dann vom Boden.Der Kater verhält sich so nur bei Rohfleischfütterung einmal die Woche, wie gestern mit der Wachtel.Fand er übrigens richtig toll und hat die Wachtel fast komplett aufgefressen.Also mach dir keine Sorgen das scheint Katzentypisch zu sein.Sie schleppen ihre "Beute" gern durch die Wohnung.
 
asahi86

asahi86

Beiträge
14
Reaktionen
0
Bei uns ist das auch normal, dass das Nassfutter erst aus dem Napf befördert und dann gefressen wird. Der eine hebt größere Brocken mit dem Maul aus dem Napf und frisst es dann daneben, der andere hebt die kleinen Brocken mit der Pfote aus dem Napf und frisst es dann.
Meine beiden schlecken auch zuerst die Soße ab und fressen dann im Nachgang den Rest vom Nassfutter. Da können auch mal ein paar Minuten dazwischen vergehen.
 
Michiwisz

Michiwisz

Beiträge
4.034
Reaktionen
6
Bei uns ist das auch normal, dass das Nassfutter erst aus dem Napf befördert und dann gefressen wird. Der eine hebt größere Brocken mit dem Maul aus dem Napf und frisst es dann daneben
Oja, das macht Spock auch immer so. Und wenn es Rohfleisch gibt, fischt Mogli die Stücke auch erst mit der Pfote aus dem Napf. Vielleicht schmeckts besser, wenn es mal auf dem Boden lag. ;-)
 
F

fuzzy

Gast
wie reagieren die Katzen, wenn ihr ihnen das Futter nicht im Napf, sondern auf einem großen flachen Teller anbietet?
 
C

Callistocat

Gast
Oh ja! Das sage ich das nächste mal,wenn ich Listos Stinkeknochen nicht weggeräumt habe!! :lol:
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
wie reagieren die Katzen, wenn ihr ihnen das Futter nicht im Napf, sondern auf einem großen flachen Teller anbietet?
Teller? :shock: TELLER?? :shock: Sobald Futter auf einem Teller liegt, ist es giftig und wird nicht mehr angeguckt .... Hier wurde auch schon Fleisch vom Tisch geklaut (Rindergulasch) aber NIE, wenn es auf einem Teller lag! Die Näpfe sind bei uns auch aus Keramik, daran kann es nicht liegen.

Wenn hier gefuttert wird, wird auch immer "einiges" gaaaanz ordentlich um den Napf verteilt:

 

Schlagworte

katze nimmt futteraus napf

,

kater kratzen am napf

,

katzen nimmt futter aus dem napf

,
Katze nimmt Futter aus Napf
, katze nimmt das essen immer vom teller, katze nimmt essen aus dem napf und spielt, warum katzenfutter im napf und nicht auf dem teller

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen