Ich verstehe es einfach nicht, Katze pinkelt über all hin !!

Rocco

Rocco

Beiträge
26
Reaktionen
0
Hi
ich hatte ja schon mal die frage ob es sein kann das unsere katze das katzensteu nicht mag und deshalb überall hin pinkelt!! habe dann das alte streu wieder
genommen, dann war ja auch nichts mehr. so jetzt ist die katze die ich im verdacht habe rollig und jetzt geht das schon wieder los, habe nur noch diesen geruch in der nase und ich finde im stunden tackt immer neue stellen wo sie hin gepinkelt hat!!!! ich verstehe das einfach nicht!!! :cry: :cry: kann das an der rolligkeit liegen das sie versucht mit dem geruch einen kater an zu locken??? wir wollen sie nächten monat kastrieren lassen!!ich kann nur hoffen das das dann endlich aufhört!!!!!!
 
19.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich verstehe es einfach nicht, Katze pinkelt über all hin !! . Dort wird jeder fündig!
Rocco

Rocco

Beiträge
26
Reaktionen
0
keiner ne idee was das sein könnte :(
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Rocco,

viele Kätzinnen markieren in der Rolligkeit. Das ist nichts ungewöhnliches. du solltest sie sobald wie möglich kastrieren lassen, möglichst aber nicht während einer Rolligkeit.

Gruß, Inge
 
F

fledermaus

Gast
Hallo Rocco,

viele Kätzinnen markieren in der Rolligkeit. Das ist nichts ungewöhnliches. du solltest sie sobald wie möglich kastrieren lassen, möglichst aber nicht während einer Rolligkeit.

Gruß, Inge
hallo inge

warum sollte man ein mädel nicht während ihrer rolligkeit kastrieren lassen? ich würd so was zwar nie tun, weil es ja eben immer heisst, finger weg, wenn sie rollig sind. aber ehrlich gesagt weiss ich den grund nicht ... :oops:

lieber gruss,
cristina
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Cristina,

während der Rolligkeit ist die Gebärmutter vermehrt durchblutet. Es kann daher zu verstärkten Nachblutungen kommen nach der OP.
Auch soll es bei Kätzinnen wegen der erhöhten Hormone manchmal zu psychischen Problemen gekommen sein.

Gruß, Inge
 
D

Danni76

Beiträge
2
Reaktionen
0
Du, ich fühle da ganz doll mit dir und kann dich total verstehen... Das ist soo schlimm wenn du eine Pinkelkatze hast! Ich hatte bis vor 3 Monaten auch noch eine Zweitkatze die mir mindestens 3x Mal am Tag aufs Sofa gepullert hat und wenn ich nicht aufgepasst habe, mitten auf mein Kopfkissen!! Ich hatte Lucy 2 1/2 Jahre, sie war aber kastriert, und sie fing nach einem 3/4 Jahr damit an und ich wurde es leider nicht mehr ganz los. Bin von Pontius bis Pilatus gerannt um eine Erklärung zu finden und habe wirklich ALLES ausprobiert um den Gestank, der deine Nase irgendwann ganz beherrscht, loszuwerden. (Ich kann Oranex aus dem Reformhaus Spinnrad sehr empfehlen oder den Tierfleckenentferner von Vitakraft)
Was aber viel wichtiger ist: was kann man tun damit sie es nicht mehr macht?? Was das Pullern in dem meisten Fällen wohl ganz einstellt, bei meiner Lucy ziemlich reduziert hat und manchmal für ein paar Wochen sogar gestoppt hat war das Spray Feliway vom Tierarzt. Das sprühst du auf die von ihr bevorzugten Stellen, es enthält die Gesichtspheromone der Katze sozusagen Ihre "Wohlfühlstoffe" die freigesetzt werden wenn deine Katze sich mit dem Gesicht irgendwo reibt. Oder aber du gibst (aber nur wenns ganz schlimm ist!) Antidepressiva die du beim Tierarzt bekommst, aber dazu müsstest du wenigstens ansatzweise wissen woran das Pinkeln deiner Katze liegen kann, sonst nützt es auch nichts und man möchte seinem Tiger ja nicht so gerne und schon gar nicht umsonst die chemische Keule verpassen!!

Hier einige sich selbststellende Fragen die mir auf dem Weg mit gegeben wurden sind zur Findung des Rätsels Lösung: Kann es sein das deine Katze schonmal ein Freigänger war und nun in der Wohnung ist? Ist sie auf eine andere Katze eifersüchtig? oder auf einen neuen Menschen? Bist du umgezogen? Hat sich in deinem Umfeld irgendetwas verändert? Ist es eine ängstliche Katze d.h. hat sie vor irgendetwas panische Angst?

Warst du schonmal mit ihr beim Tierarzt deswegen?? Wenn nicht, würde ich das mal ins Auge fassen, vielleicht ist sie auch krank (dann machen sie es auch unter Umständen) oder aber es hängt wirklich mit Ihrer Rolligkeit zusammen.

Bei mir lag es leider an meinem "Erstkater" Kampfkater Charly -> er war tierisch eifersüchtig und Lucy hatte ganz doll Angst vor ihm und hat deswegen auf das Sofa gestrullt unter dem sie immer saß. Ich musste mich sehr schweren Herzens von ihr trennen und habe sie zu guten Freunden gegeben, wo sie als alleinige Katze lebt, sich wohlfühlt und nicht mehr pullert.. Aber die Mietze weggeben ist die allerletzte Lösung und auch nur wenn es z.B. an einer anderen Katze oder an einem anderen menschlichen Mitbewohner liegt!

So, ich hoffe ich hab dir ein kleines bisschen weiterhelfen können mit meinem super langen Beitrag zur Pullerkatze und ich wünsche dir das es an der Rolligkeit liegt und es nach Kastration aufhört!!

Viele Grüsse Danni
 
Rocco

Rocco

Beiträge
26
Reaktionen
0
Hi danni
zu deinen fragen sie (mini) ist eine reine hauskatze ich habe sie mit 2 oder 3 monaten bekommen,die zweite die ich habe ist ihre schwester (amy) die habe ich ein paar wochen vorher bekommen. ich hatte mini nicht mit gekommen als ich amy geholt habe wiel sie einen total schlimmen katzenschnupfen hatte und keiner damit gerechnet hat das sie das überlebt!! in ihrer umgebung hat sich auch nichts geändert das einzige war das katzen streu aber das habe ich schon wieder geändert,dann war es ja auch wieder gut aber jetzt wo sie rollig ist macht sie es schon wieder!!sie hat aber keine bestimmten stellen wo sie hin pinkelt!!!
 
Rocco

Rocco

Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo Rocco,

viele Kätzinnen markieren in der Rolligkeit. Das ist nichts ungewöhnliches. du solltest sie sobald wie möglich kastrieren lassen, möglichst aber nicht während einer Rolligkeit.

Gruß, Inge
Hi inge
das mit dem kastrieren das man das nicht werend der rolligkeit machen sollte wuste ich, was mir fremt war das sie makieren ich habe schon von klein auf katzen aber das die sowas machen wuste ich auch noch nicht!!!
 

Schlagworte

ängstliche Katze uriniert Wohnung

,

katze ist rollig und pinkelt überall hin

,

katze pinkelt über al hin

,
katze pinkelt überall hin sie ist aber nicht rollig
, ist es normal dass eine katze wenn sie rollig überall, hilfe katze pinkelt aus eifersucht, Erstkater mag den Zweitkater nicht nun pinkelt der überall hin, katze verängstigt und uriniert üerall hin, wohlfühlstoffe für katzen, kater pinkelt über al, kater pinkelt vor angst, katze pinkel einfach, katze rollig uriniert überall hin, erstkatze pinkelt überall hin, katze pinkelt überall psychpharmaka

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen