neue katze wird nicht akzeptiert

Elli

Elli

Beiträge
122
Reaktionen
0
Hallo,

also haben leider ein Problem mit unseren Katzen. Gizmo ist 12 und seinem Alter entsprechent schon ruhiger und schläft viel. Morle ist gerade 2 geworden und íst noch sehr wild. Hatten Morle dazu geholt als vor 2 1/2 Jahren Gizmo´s Schwester Elli an Krebs gestorben
ist. Obwohl die beiden sehr unterschiedlich vom Wesen her sind vertragen sie sich sehr gut und hängen aneinander.
Jetzt haben wir vor 2 Tagen einen kleinen Kater dazu bekommen, weil er sonst wahrscheinlich im Tierheim gelandet wäre. Er ist 12 Wochen alt, total verschmust und überhaupt nicht scheu. Und vor allem sehr mutig hat noch nicht mal vor den beiden Angst. :)
Nun wollen die beiden "Alten" Poldi nicht akzeptieren. Sie fauchen, knurren und machen Geräusche die ich noch von ihnen gehört habe. Vor allem Morle hat totale Angst vor Poldi. Rennt weg und versteckt sich. Ich weiß das das am Anfang normal ist aber wie kann man ihnen die Eingewöhnung vielleicht ein bisschen erleichtern. Kann es vielleich daran liegen das poldi ein Kater ist und die beiden anderen Katzen?

Wäre schön wenn ihr mir ein Tips geben könntet.

Danke
 
22.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: neue katze wird nicht akzeptiert . Dort wird jeder fündig!
Minou_und_Muck

Minou_und_Muck

Beiträge
354
Reaktionen
0
Hallo Elli,

nach zwei Tagen ist es nicht ungewöhnlich, wie sich deine Katzen verhalten. Solange es keine ernsthaften Prügeleien gibt ist es sogar noch in Ordnung, Gefauche, Geknurre und Gespucke gibts bei vielen mehrere Wochen lang.
Leider kann man da auch gar nicht viel machen, außer abwarten und zuschauen, wie die das unter sich ausmachen. Am besten ist es eigentlich, wenn man so tut als ob nichts wär und seinem ganz normalen Tagesablauf folgt. Ganz normal zwischendurch was spielen und kuscheln und dabei den Neuzugang nicht zu sehr beachten. Wenn man selber so gespannt und aufgeregt daneben sitzt, fühlen sich die Katzen in ihrem "Hier stimmt was nicht"-Verhalten nur bestärkt, sie denken dann, selbst die Dosis verhalten sich ganz anders als sonst und übernehmen die Nervosität.
Außer einer großen Portion Geduld kann ich da gar nicht viel empfehlen. Und Geschlechterspezifisch konnte ich bei Zusammenführungen bisher keine großen Unterschiede feststellen.

Liebe Grüße und viel Glück, Aline!
 

Schlagworte

Neue Katze wird nicht akzeptiert

,

katze akzeptiert neue katze nicht

,

katzen akzeptieren sich nicht

,
katzen akzeptieren neuzuzug nicht
, katze wird nicht akzeptiert, kater akzeptiert neue katze nicht, alte Katze akzeptiert neue nicht, katzen akzeptieren neue nicht, meine katze akzeptiert die neue nicht, katzen akzeptieren neuzugang nicht, neue katze wird nicht angenommen, Kater akzeptiert neuen nicht, katze akzeptiert katze, akzeptieren der alten Katze , was tun wenn die neue katze nicht akzeptiert wird

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen