• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Erkrankung ist nicht klar, deshalb soll Kater astma haben

S

sallydorint

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo ich habe mich soebend hier angemeldet, da ich einfach nicht mehr weiter weiss....
Es geht um meinen Kater Lui 10 monate alt Rasse BLH.

Hier die Geschichte:
seitdem er ca 6 monate alt ist hat er eine sehr laute atmung und schnarcht sehr laut, als dann das niesen dazu kam bin ich gleich zum doc. Er wurde erst mit Engystol behandelt. Leider hat dies in keinster weise geholfen. Schliesslich gab der TA ihm eine antibiotika spritze. Das niesen ging dann mit der Zeit weg aber bei der etwas komischen atmung blieb es. Meine TA meinte dann es gäbe Katzen bei denen das
halt so ist.
Damit habe ich mich dann auch vorerst abgefunden. Mir ist dennoch immer wieder aufgefallen, dass er nach nur kurzen toben und rum rennen völlig ausser puste war. Als es vor ca 2 Wochen anfing so heiss zu werden sass Lui nur hecheln in der Küche rum. Habe ihn mir dann sofort geschnappt und bin mit ihm zur Tierklinik gefahren. Dort wurde eine Röntgenbild von Herz und Lunge gemacht. Die Klinik hat mir dann gesagt er habe wasser in der Lunge und ein viel zu grosses Herz. Sie wollten ihn gleich da behalten und ihm sauerstoff geben. Man hat mir dann gesagt das der Kater totkrank ist und sterben kann. Ich war völlig geschockt. Die Ärtze waren sehr unfreundlich und allgemein hatte ich ein sehr komisches gefühl. Habe dann gegen den Rat der Tierklinik meinen Kater wieder mitgenommen und bin zu einem anderen bereits bekannten TA gefahren. Dort wurde ich erstmal beruhigt. Lui hat dann etwas bekommen um die Lunge zu entwässern. Dann habe ich einen Termin bei einer Kardiologin zum Herzultraschall gemacht. Die Kardiologin meinte auch, dass das Herz nicht gut aussieht sie vermutete HCM. Nach dem Ultraschall gab es dann plötzlich entwarnung. Mit dem Herz war wohl alles ok nun sollte die Lunge bez. astma an der atmung schuld sein. Er bekommt nun atibiotika, solosin tabletten und hat eine spritze cortison bekommen. Dies ist nun 2 Tage her. Es hat sich nicht gebessert. Sobald es warm wird hechelt, und ich habe das gefüht er ist total unruhig. Ständig lauft er rum miaut legt sich hin und steht wieder auf.
Ich bin total verzweifet und weiss nicht mehr was ich noch machen soll. Meine grösste angst ist natürlich das es Lui nicht gut geht und er vielleicht schmerzen hat. Weiss jemand einen Rat?

Ich hoffe auf antworten
Vielen Dank
Sally
 
15.07.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erkrankung ist nicht klar, deshalb soll Kater astma haben . Dort wird jeder fündig!
J

Jazzro

Beiträge
1.626
Reaktionen
0
hm, das klingt alles nicht so gut...

leider kann ich dir bei dem thema weniger helfen...

ich fürchte du wirst warten müssen bis die experten wach werden.

ich denke dann kann dir besser geholfen werden

ich drücke dir die daumen das es deinem kater bald wieder besser geht

mfg
 
MausMaus

MausMaus

Beiträge
610
Reaktionen
0
Wenn das Herz eindeutig vergrößert ist, ist wohl leider auch anzunehmen, dass es da hapert. Herzerkrankungen gehen im fortgeschrittenem Stadium meist mit Wasser in der Lunge einher. Das erschwehrt die Atmung / und lässt oft Husten o.ä.. Hat mann auch den Blutdruck überprüft??? Der ist leider oft erhöht um die Pumpleistung zu kompensieren... ( Ich habe 2 Hunde mit DCM, das ist praktisch das Pedant zu HCM ) Aus eigener Erfahrung -und der von Freunden- kann ich da nur sagen, dass es oft zu Unruhezuständen kommt.( ruheloses "Herumtiegern" in warmen Nächten, Wetterfühligkeit)

Hier mal 2 informative links für Dich...bei zweiterem kannst DU auch Fachleuten der Uni Klinik München Deine Fragen stellen.( Ich persöhnlich fühle mich vom dortigen Team immer gut betreut)

http://www.tierkardiologie.lmu.de/besitzer/hypertrophe-kardiomyopathie.html

und:

http://www.tierkardiologie.lmu.de/sys/cgi/yabb/YaBB.cgi?board=fragen

grade im Forum werden da viele Fragen beantwortet..
 

Schlagworte

solosin katze

,

solosin für katzen

,

solosin bei katzen

,
Katze hechelt und miaut laut was kann das sein
, katze zugelaufen, katze lunge ist nicht klar, katze kann nicht mehr miauen und schnarcht, solosin-katze, katze hechelt laut, katze hechelt und miaut unruhig, katze hechelt und miaut nach spritze, katze lunge nicht klar , kater mauzt niest ist unruhig, kann katze mit wasser in der lunge miauen?, blh hechelt

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen