Tequila kratzt an der Tür

C

Cat

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo,

meine beiden Somalis leben nun seit anderthalb Wochen bei mir. Der Kater, Tequila, ist ein ganz mutiger und frecher, währenddessen Sunny eher vorsichtiger und ruhiger ist.
Bin froh, dass ich die Beiden habe und schon jetzt
kommt es mir vor, als hätte ich sie schon viel länger als erst anderthalb Wochen.

Ein kleines Problem gibt es mit dem Kater. Wenn man eine Tür zumacht (z.B. Nachts die Schlafzimmertür oder auch andere), stürmt er an und versucht sich, darunter durch zu graben. Er ist dabei auch richtig hartnäckig. Habe es schon mit Schimpfen, Nassspritzen und "Katzen-Fernhalte-Spray versucht. Aber das hilft auch nur für kurze Zeit.


Hat jemand eine Idee bzw. Erfahrung, wie man ihn dazu bringen kann, damit aufzuhören? Denn sonst leben die Türen, bzw. der Boden davor nicht lange - bosonders wenn er größer und kräftiger wird.

Viele Grüße von Tequila, Sunrise und mir!
 
06.08.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tequila kratzt an der Tür . Dort wird jeder fündig!
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
nimm doch mal oragnescheiben oder zitronen scheiben...
reibe mal die tür damit ein...
katzen mögen diesen geruch nicht...
 
G

Guest

Gast
Hallo Cat,

da hilft nur Geduld und Konsequenz. Entweder darf der Kater ins Schlafzimmer oder gar nicht, das heisst du solltest das Zimmer auch tagsüber zumachen und irgendwann merkt sich das dein Kater... :D
 
Y

Yezzyie

Gast
jaja...so fing es bei mir auch an. Soll ich verraten, wer aufgegeben hat?

ICH!

jessie
 
Saskia

Saskia

Beiträge
365
Reaktionen
0
Hallo,

hat bei mir sechs Wochen gedauert. Ich war konsequent. So alle paar Monate fällt es meinen mal wieder ein und dann probieren sie es erneut, ins Schlafzimmer zu kommen. Meine Nacht ist dann etwas kürzer, dafür hält es lange vor. Aber die Tür ist immer zu.

Viel Ausdauer wünscht

Regina
 
G

Guest

Gast
Hallochen.. warum willst Du sie nicht im Schlafzi???
Wenn es Dir eigentlich nichts ausmacht tierischen Besuch im Bett zu haben.. sehe ich keinen Grund sie auszusperren..

Unsere sind eigentlich lieb.. ab und zu bei uns im Bett und auch nebendran auf dem Stuhl.. oder den Fensterbänken..oder kratzbäumchen(die eine Wand war sehr!!! interressant)..
bis auf die Integrationszeit unseres 3.Katers (nächtliche Therapiesitzungen :lol: :wink: sind sie echt ruhig.. und es ist schon schön morgens am Kopfende ein gemütliches etwas zukraulen.. oder seinen Herzschlag zuhören :D :D :D

Liebe Grüße Scrat
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Frajo macht das auch ;)....

Da es bei uns aber eigentlich keine geschlossenen Türen gibt, ist es nicht weiter schlimm...

Ich glaube, wenn ich ihn hinter einer geschlossenen Tür liese, würde er solange am Rand der Tür kratzen, bis er durch wäre ^^...

Warum magst du die Katzen nicht im Schlafzimmer haben?

Und bedenke, was "verboten" ist ist auch für Katzen besonders interessant ;)...
Meine Katzen Dürfen ins Schlafzimmer, sie dürften auch aufs Bett, aber ausser das Odin ab und an am Fussende schläft sieht man sie niemals im Bett....
Die beiden anderen sind meist im wohnzimmer über nacht, morgens kommen sie uns dann begrüssen und wecken, und fordern ihr Futter :)
 
C

Cat

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wollte mal von meinen Maßnahmen bzw. Fortschritten berichten.
Habe das jetzt so gelöst, dass die beiden tagsüber, wenn ich zu Hause bin, in das Zimmer können. Nachts mache ich dir Tür dann zu und lege einen Sisal-Teppich etwas an der Tür hoch. Mit den Orangenscheiben funktioniert es auch etwas. Heute Nacht zum Beispiel habe ich gar nichts von den beiden Rackern gehört. Heute morgen haben sie mich dann durch leises Miauen pünklich geweckt, als ich zur Arbeit musste :D

Hoffe, es bleibt jetzt so.

Gruß
 
Saskia

Saskia

Beiträge
365
Reaktionen
0
Hallo Cat,

ich finde das ging schnell. Aber wofür legst du die Sisalmatte vor die Tür??
Wie genau wirkt sich das mit den Orangenscheiben aus?? Brauchst du viele??


an die anderen: ich finde, nicht jeder Katzenliebhaber muß auch unbedingt sein Bett mit ihnen teilen wollen. Ich mache es auch nicht. Obwohl, es kann sein daß ich meine Meinung irgendwann mal ändere. Aber im Moment (seit drei Jahren) bleibt die Schlafzimmertür geschlossen, allerdings auch tagsüber.

Gruß und weiterhin Erfolg

Regina
 
C

Cat

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo Saskia,

die Sisalmatte verhindert, dass Tequila versucht, sich unter der Tür herzugraben. Er erkennt wohl, dass es dann fürs erste keinen Weg mehr unter der Tür durch zu geben scheint und lässt es sein. :wink:
Ging wirklich schnell, hoffe, das bleibt auch so, wenn er größer und kräftiger ist.
Habe nur ein paar Zitronenscheiben genommen und die vor die Tür gelegt. Aber es geht jetzt auch ohne.

Gruß
 
A

Angel21

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

unsere kleine hat auch in der Nacht ständig versucht, ins Schlafzimmer zu kommen. Nun sperren wir sie über Nacht ins Kinderzimmer ein, weil sonst ans schlafen nicht zu denken ist. Haben ihr noch ein Klo gekauft und noch einen kleinen Kratzbaum und stellen ihr Körbchen in der Nacht da mit rein. Bei uns kann sie leider nicht ins Schlafzimmer, obwohl ich grundsätzlich nichts dagegen hätte. Aber bei diesen tropischen Temperaturen bleibt auch über Nacht das Fenster sperrangelweit offen, und da würde sie dann auf den Balkon gehen und wahrscheinlich abhauen. Das ist die einzige Möglichkeit, wie wir durchschlafen können, obwohl es mir schon leid tut, dass wir sie einsperren müssen, aber so kann sie kratzen und schreien soviel sie will, das dringt durch zwei Türen dann nicht mehr zu uns durch.
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
@ angel
du kannst doch ein katzen netz auf den balkon spannen dann könntest du auch das fenster offen lassen und den balkon tagsüber auch...
so kann sie dir nicht ausbüchsen...
dann kann sie auch bei dir schlafen wenn sie möchte ;)
 
M

Mavi

Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo,
extremes Gegenteil: mein Kater Max liebt unser Bett heiß und innig! Er schläft dort tagsüber, weckt mich morgens und baut sich regelrechte Schlafhöhlen unter der Bettdecke. Ich war zu inkonsequent am Anfang und jetzt hab ich den "Salat" :wink:

Ehrlich, ich liebe es wenn er über mich drüber steigt und mich mit seiner kalten feuchten Schnauze weckt... ....mit dem Sand und der Erde usw. kann ich gut leben, bzw. hab ja ne Waschmaschine :wink: :lol:

LG Miva
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
also ich lass meine süssen auch ins schlafzimmer...
aber die ham im mom eh nur das eine im kopp " spielen "
bin froh wenn die mich mal schlafen lassen...
leider muss ich die dann rausscheuchen weil mein schlaf geht vor...
die können ja den ganzen tag schlafen ... ich nicht...
 

Schlagworte

türen kratzen der katze verhindern

,

kann man einen sisalteppich an zimmertüre machen für kater

,

sisalmatte für die tür

,
verhindern der kater an türen zu kratzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen