Wenn Katze rollig extrem laut

M

MAC01

Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich habe zwei Katzen (Cindy und Mausi), beide aus einem Wurf und mittlerweile gut drei Jahre alt. Wir haben die Katzen jetzt seit einem guten Jahr (von einer Vorbesitzerin übernommen, die
sie seit klein auf hatte), beide sind unkastriert und bei bester Gesundheit. Jetzt haben wir aber folgendes Problem.

Wenn Mausi rollig ist (kommt so gut alle zwei Monate für sieben Tage vor) dann plärrt sie das gesamte Haus zusammen. Nicht am Tag... da ist sie relativ friedlich... es geht um die Nacht... da bekommen wir so gut wie kein Auge zu!!! Bei Cindy ist das nicht der Fall... wenn Cindy rollig ist, dann macht sie nicht einmal 'miou'.

Also wie krieg ich Mausi still ohne sie gleich zu kastrieren? Für Ratschläge wären wir sehr dankbar.

MAC01
 
08.08.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wenn Katze rollig extrem laut . Dort wird jeder fündig!
T

Tinkalina

Beiträge
160
Reaktionen
0
Hi,

ich denke nicht, dass es einen anderen Weg gibt, als die Katzen zu kastrieren. Aber warum sind die Katzen schon drei Jahre alt und noch nicht kastriert???? Es ist nicht gut und jede Menge Stress fuer die Katzen, wenn sie rollig werden ohne gedeckt zu werden. Ausserdem besteht die Gefahr, dass sie Dauerrollig werden.

Also ich kann es nicht wirklich verstehen, was gegen einen Kastration spricht.

Gruss

Tinkalina
 
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Huhu!
Ich würde dir auch zu einer Kastration raten. Anders wirste sie nicht zur Ruhe bringen. Zudem ist das auch relativ gefährlich, grade wenn Katzen nicht raus dürfen. Mein TA hat mir von Fällen erzählt wo Katzen schon ausm Hochhausfenster gesprungen sind um an nen Kater zu kommen.
Was spricht denn gegen eine Kastration?


mfG Percys
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Re: Wenn Katze rollig extrem laut

Also wie krieg ich Mausi still ohne sie gleich zu kastrieren? Für Ratschläge wären wir sehr dankbar.
Dafür gibt es keinen Ratschlag, denn die einzige Möglichkeit ist die Kastration. Und wenn Du nicht züchten möchtest, dann gibt es zur Kastration auch keine Alternativen.
Wenn Du die Katzen nicht kastrierst stehen sie unter regelmäßigem Hormondruck, der ihnen physisch und auch psychisch zusetzt, insbesonder wenn er nicht "befriedigt" wird. Das kann zur Dauerrolligkeit führen, oder/und zu Gebärmutter-Entzündungen. auch das Krebs-Risiko steigt.

Gruß, Inge
 
M

Meo

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo,
grundsätzlich muss ich den anderen Recht geben. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit durch regelmäßige Tablettengabe (1 x / Woche) oder Spritze mittels Hormonen die Rolligkeit zu unterbinden. Frag Deinen TA der kann Dich beraten. Sollte man aber auch nicht zu lange machen, da die Gefahren bestehen die bereits aufgezeigt wurden.
Viele Grüße,
Meo
 

Schlagworte

rollige katze befriedigen

,

katze rollig laut

,

katze rollig und laut

,
katze rollig laute
, katze rollig extrem, rollig katze schnauft, katze rollig befriedigen, katze rollig sehr laut, rollige katzen befriedigen, katze laut bei rollig, rollige latze ist zu laut, was hilft gegen rolligkeit bei katzen, katzen rollig laut, laute katze kater rollig, laute der katze wenn sie rollig ist

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen