Katze vermisst in 33184 Altenbeken

enibas

enibas

Beiträge
4.350
Reaktionen
2
Meine Schwester vermisst seit der Nacht von Samstag auf Sonntag 14./15.08. ihre Katze Tinky.
Sie ist komplett schwarz und trägt ein schwarzes Flohhalsband. Tinky ist ca. 3 Jahre alt.
Sie ist tätowiert und gechippt. (Habe leider hier kein Foto)

Meine Schwester hat schon Suchplakate erstellt und sie hier in der Gegend verteilt, auch schon im Tierhiem angerufen...
Eine Nachbarin hat gestern in der Straße eine schwarze Katze gesehen, aber bis wir da waren, war die Katze schon weg. Aber wenn das Tinky gewesen sein sollte, warum kommt sie dann nicht nach Hause?

Ich weiß, die Chance ist gering, dass ausgerechnet jemand aus dem Forum die Katze gesehen oder gefunden hat, aber einen Versuch ist es Wert!(ein paar Leute wohnen ja doch in der Nähe)

Falls jemdand etwas weiß, meldet euch bitte unter folgender Nummer!
0173 7333372
 
B

BestAlEver

Gast
.. natürlich drücke ich Euch die Daumen, dass sich alles zum Guten wendet, muss aber gleich wieder auf meinen Lieblingsbegriff, "Freigänger-Romantik", hinweisen - irgendwann kommt der böse Tag ...

Viel viel Glück!!!
 
Birmin

Birmin

Beiträge
2.211
Reaktionen
0
Natürlich hat jeder Katzenbesitzer von Freigängern Angst, dass irgend etwas passieren könnte. Dass brauchte jetzt nun wirklich nicht sein.:cry:
Aber manche Katzen kann man nunmal nicht in der Wohnung halten. Und nicht jeder Garten lässt sich Katzensicher einzäunen.

Drück Deiner Schwester ganz fest die Daumen, dass sie bald wieder zu Hause ist.
 
B

BestAlEver

Gast
.. das musste sein! Es gibt sehr "professionelle" Freigänger und Dösköppe - die Dösköppe erwischt es allesamt - ausnahmslos ...

Trotzdem viel Glück!!!
 
enibas

enibas

Beiträge
4.350
Reaktionen
2
Naja, ob Tinky n "Döskopp" in Sachen Freigang ist kann ich nicht sagen...sie hatte jetzt erst n halbes Jahr "Freigänger-Erfahrung"...normalerweise ging sie nicht sehr weit vom Haus...am Freitag hatte mein Vater sie aus Versehen in der Garage eingesperrt (Meine Eltern und meine Schwester leben in einem Haus), deswegen war mein Gedanke sie sitzt vllt bei einem Nachbarn in Garage oder Keller...aber mittlerweile wissen ja alle Nachbarn, dass hier ne Katze gesucht wird und nichts...

...aber danke fürs Daumen drücken ;)
 
B

BestAlEver

Gast
.. das Ding mit der Zuverlässigkeit ist extrem wichtig ...

Ein Freigänger sollte gering schreckhaft sein und aus jeder Lage auf Zuruf antraben - bevor meine Katzen nicht bei Fuß gehen, kommt mir keine raus - und wenn es 2 Erziehungsjahre dauert ...

Danach - ein Fehlschritt - kehrtmarsch und ab ins Haus für die nächsten zwei Wochen ...

Kitten, also sehr junge Katzen, sind für den unüberwachten Freigang ehedem vollkommen ungegeignet - ab zwei Jahren waren meine besten Freigänger gerade mal eben verständig genug für die Regeln ...

Nach dem Roten könnte mittlerweile Rolex (Marke) seine Uhren stellen - dann geht es hochprozentig gut ...

Der sensible Schwarze darf mal eben 10 Minuten mit auf die Terrasse und wird wohl nie das eigene Programm erhalten - ein hoch gefährdeter Dödel eben ...
 
enibas

enibas

Beiträge
4.350
Reaktionen
2
Naja, sie ist ja kein Kitten mehr (etwas über 3 Jahre)...Letztes Jahr um etwa die gleiche Zeit ist meine Schwester bei meinen Eltern in die obere Etage gezogen und dieses Jahr im Frühjahr durften sie das erste mal raus, erstmal auch nur auf die Terrasse und dann weiter...schreckhaft ist sie eigentlich auch nicht...eher im Gegenteil...vielleicht wurde ihr das zum Verhängnis und jemand hat sie mitgenommen?
Wir malen uns hier schon jegliche Horrorgeschichten aus...
 
B

BestAlEver

Gast
.. das mit dem Flohhalsband ist ebenfalls ein handicap - ich hoffe mit - das macht richtig fertig ...
 
enibas

enibas

Beiträge
4.350
Reaktionen
2
Ja, daran habe ich auch schon gedacht....Aber welche große Schwester hört schon auf die kleine Schwester (passiert sehr selten).
Ich persönlich habe den Fehler mit dem Halsband auch mal gemacht...ist zwar nie was passiert, aber ich habe es dann doch nach einer Weile lieber wieder abgemacht.
 
Kisho

Kisho

Beiträge
220
Reaktionen
0
Huhu...leider kann ich euch auch nicht helfen, aber hoffe dass die Katze zurück kommt oder schon wieder da ist?

______________________

Ich kann mich wohl glücklich schätzen immer die äußerst professionellen Freigänger gehabt zu haben. Und sie müssen NICHT bei Fuß laufen, sind ja schließlich Katzen, sonst hätte ich einen Hund =)
 
enibas

enibas

Beiträge
4.350
Reaktionen
2
Hallo,

die Katze ist leider noch nicht da. Es gab schon Anrufer, die die Katze gehen haben wollten.
war dann aber doch nicht die richtige :-(

Unsere alte Katze Minki (die bei meinen Eltern wohnt) gehört dann auch zu den professionellen. Sie hat nur einmal nen längeren Ausflug gemacht (2 Nächte), sonst ist nie was passiert.
Minki läuft auch bei Fuß ;-)

Werde auf jeden Fall hier schreiben, wenn Tinky wieder da ist.
 
enibas

enibas

Beiträge
4.350
Reaktionen
2
Danke, hoffentlich hat das Drücken der Daumen bald Erfolg!
 
Kisho

Kisho

Beiträge
220
Reaktionen
0
Ich drücke euch ganz fest die Daumen.

Meine beiden Alten sind nun 16 Jahre und ihr Leben lang draußen. Wenn sie in Höhrweite sind, kommen sie wenn ich sie rufe, aber wenn sie keine Lust haben, dann eben nicht, aber wie gesagt, dafür sind es Katzen =) Auch die Uhr kann man nicht nach ihnen stellen, trotzdem sind wir alle glücklich und zufrieden.

Die Katze meiner Tante war einmal 3 Wochen verschwunden und ist dann mit abgeschnittenen Schnurrhaaren und Verletzungen nach Hause gekommen, sie ist wohl in eine Falle geraten und Tierquäler haben ihr die Schnurrhaare abgeschnitten, so fand sie nicht mehr nach Hause, ob sie durch Zufall vorbei gekommen ist, weiß ich nicht, auf jeden Fall war sie dann wieder da.
 
enibas

enibas

Beiträge
4.350
Reaktionen
2
Tinky ist bis heute nicht aufgetaucht und ich habe noch weitere schlechte Nachrichten.

Am Freitag Nachmittag war Robby (der Kater meiner Schwester) auch verschwunden. Vermutlich hat er Tinky gesucht. :-( Sonst wäre er wahrscheinlich nie dort hoch gegangen! Haben ihn heute Nachmittag an einer viel befahrenen Straße im Gras gefunden. Das macht mich auch echt traurig, auch wenn es nicht mein Kater war.
Jetzt haben wir ihn im Garten mit seinem Schmusekissen und Spielzeug begraben, eine Kerze aufgestellt und ein kleines Schild mit seinem Namen gemacht.

RIP Robby! Komm gut im Katzenhimmel an! Wahrscheinlich findest du da auch Tinky :-(


Kerzen GB Pics
 
sammycat

sammycat

Beiträge
6.116
Reaktionen
36
Robby ich wünsche dir ein wunderschönes Leben im Regenbogenland


Kerzen GB Pics



Sabine es tut mir wirklich leid für deine Schwester, drück sie mal lieb
 
Birmin

Birmin

Beiträge
2.211
Reaktionen
0
So ein Mist. Tut mir leid für den Süßen. Alles Gute Euch allen und vor allem Robby im RBL. Mach es gut, kleiner Mann. L. G.
 
enibas

enibas

Beiträge
4.350
Reaktionen
2
Danke für eure Anteilnahme!

Meine Schwester wird da, wo Robby begraben ist, eine Blume einpflanzen.
 

Schlagworte

altenbeken vermisst

,

altenbekener vermisst

,

Mann aus Altenbeken gefunden

,
Katze vermisst altenbeken
, vermisster mann altenbeken, rote katze vermisst altenbeken, vermisste katzen owl, katze in altenbeken entlaufen, schwarzw katze vermisst, katze tinky schwarz, altenbeken katze vermisst, Katze in Ilvesheim Vermisst, katze ilvesheim entlaufen, katze in Ilvesheim, kitten vermisst

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen