Futterstreik

Nala

Nala

Beiträge
88
Reaktionen
0
Hallo,

meine 2 Coonies wollen auf einmal kein Nassfutter mehr. Zuerst führte ich es auf dieses schwüle und heisse Wetter der letzten Tage zurück, aber nein, da geht nix mehr. Sie rühren es nicht an und es wurde keine Veränderung vorgenommen. Es steht morgens
bzw. abends noch unberührt da.
Beide fressen problemlos Trofu, es ist auch hochwertiges Futter, trinken auch gut, 2 Wasserschüsseln in der Wohnung verteilt, eine auf dem Balkon, alle werden angenommen und rege besucht. Ich weiche das Trofu auch teilweise in Wasser ein, damit sie noch mehr Feuchtigkeit zu sich nehmen, aber das mögen sie auch nicht immer und lassen es dann schon auch mal stehen.
Ich weiß aus verschiedenen Postings, dass einige von euch ihren Miezen nur Trofu geben; mir wäre es aber schon recht, wenn mein auch wieder Nafu zu sich nehmen würden.
Habe auch schon versucht, Vitaminflocken oder ein paar Leckerlis unters Nassfu zu mischen, aber auch nur kurzzeitiger Erfolg.
Hat jemand ein paar Tips für mich oder diese Erfahrung mit seinen Miezen auch schon gemacht??

Danke im voraus,

lieben Gruß, Nala
 
11.08.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futterstreik . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Nala,

das scheint ein wenig Maine Coon-typisch zu sein. Meine Maine Coon frißt, seit sie etwa 9 Monate alt war, auch nur noch Trockenfutter. Um nichts in der Welt rührt sie Feuchtfutter an - guckt die Somalis immer an, als wenn sie sagen wollte "Sowas freßt Ihr? Erks!"
Ich habe es auch schon von anderen Coonies gehört ... Wenn sie viel trinken, ist es auch vertretbar, auch wenn abwchslung natürlich schöner wäre ...

Gruß, Inge
 
Nala

Nala

Beiträge
88
Reaktionen
0
Hallo Inge,

danke mal für die Antwort. Dann nützt es wohl auch nichts, wenn ich den beiden das Trofu fürs erste streiche und sie so gewissermasen "zwinge", Nafu zu essen?
Mein Kater weigert sich nämlich ganz energisch und gerade er war bislang versessen auf "Soße und Gelee". Jetzt sitzt er vor dem Futterschrank und kratzt mit der Pfote dagegen und zeigt auf seine leere Schüssel. - Er weiß schon wie das geht :wink: Wer kann da hart bleiben.... :)

Gruß, Nala
 
T

Tinkalina

Beiträge
160
Reaktionen
0
Hallo Nala,

habe auch eine Katze, die nur Trockenfutter frisst und dass schon seit vielen Jahren, sie ist mittlerweile 11 Jahre und noch nie krank gewesen. Ich denke mal, wenn sie nicht will, werde ich sie auch nicht zwingen. Allerdings gebe ich jetzt Premiumfutter.

Gruss Tinkalina
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
Hallo Nala,

es ist immer noch ziemlich warm, warte erst einmal ab, bis die Temperaturen sich merklich gesenkt haben. Auch meine Katzen fressen jetzt kaum Nafu, obwohl sie das nur am Abend bekommen. Selbst meine alte Katze, die überwiegend Nafu frißt strapaziert ihre Zähnchen (sie hat noch welche :) momentan lieber mit Trofu.


Viele Grüße
Russian
 
J

jelia

Beiträge
82
Reaktionen
0
tja, die coonies.


mein cooni kater schaut Nafu noch nicht mal von der seite an. keine chance. auch kein selber gekochtes huhn, nix.

ist wohl schon so ne coon-marotte :cry: , naja, er ist trotzdem gesund.
 

Schlagworte

katze futterstreik

,

katze macht futterstreik

,

futterstreik kaTZE

,
katze im futterstreik

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen