Kater uriniert ÜBERALL hin

M

Meli2110

Beiträge
7
Reaktionen
0
hallo,
ich hab mich extra in diesem Forum angemeldet ,weil ich langsam nicht mehr weiter weiss und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
ich erzähl mal etwas ausführlicher :)

Also: ich habe 2 kater, der jüngere 7Monate alt treibt mich langsam in den wahnsinn.
wir haben ihn mit 7 1/2 wochen bekommen, er war anfangs sehr ängstlich, dies hat sich mitlerweile etwas
gebessert. er wurde super von unserem Kater (14Monate) aufgenommen und wird auch voll akzeptiert.
jedoch hat er von anfang an irgendwo hin gemacht...zuerst nur in eine ecke.Nachdem ich ihn dann fast alle 10 minuten ins klo gesetzt hatte, besserte es sich ein bisschen.

Nach einiger zeit aber, verschlimmerte sich sein verhalten wider und er pieselte auf läufer oder riss handtücher herunter und machte da drauf.in der zeit hatte ich schon zig streu arten ausprobiert.
dann holte ich ein zweites katzenklo und es wurde wieder besser, jedoch hörte es nie auf.
Nachdem er auch anfing auf den wäscheständer zukrabbeln und dort auf die frisch gewaschene wäsche zupinkeln, bekamen beide schlafzimmer verbot.
Mitlerweile ist es schon so weit, dass wenn ich die toiletten sauber mache setzt er sich in meine nähe und pieselt irgendwo hin, so dass ich es sehe.
da die beiden schlafzimmer verbot haben, wartet er manchmal regelrecht darauf ins schlafzimmer huschen zu können um dort zupinkeln.

Ich weiss langsam echt nicht mehr weiter, ich habe bestimmt schon 10 verschiedene streu arten ausprobiert, mir angewöhnt das klo alle 3 stunden sauber zu machen , aber es hilft alles nichts.

Der ältere kater ist ziemlich reinlich und auch noch so blöd und geht hinter ihm her und verschart seinen mist auch noch.

ich hoffe ihr könnt mir durch eure erfahrungen und euer wissen helfen.
Lg meli2110
 
21.10.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater uriniert ÜBERALL hin . Dort wird jeder fündig!
KaterHerrEde

KaterHerrEde

Beiträge
1.874
Reaktionen
0
ist dein Kater kastriert? Hast du es bei einem TA mal abklären lassen, das er gesund ist und nichts mit der blase hat oder so?
lg
 
M

Meli2110

Beiträge
7
Reaktionen
0
ja ich war schon beim ta, und der meinte wegen der kastration sollen wir noch warten und zwar weil er noch in seinen augen zu jung sei....und mit der blase soll alles in ordnung sein
 
KaterHerrEde

KaterHerrEde

Beiträge
1.874
Reaktionen
0
also sieben monate finde ich nicht zu jung, manche werden sogar früher kastriert... mein Ede war auch ungefähr ein halbes jahr alt... bei manchen wird sogar eine frühkastra gemacht, da würde ich mit der TÄ nochmal sprechen, denn ich denke, wenn der kleine kastriert ist, gibt sich das mit dem pipi machen vielleicht wieder:)
 
M

Meli2110

Beiträge
7
Reaktionen
0
ich hoffe doch, mein anderer kater war ganz das gegenteil, der ist auch kastriert aber noch nicht lang....das einzige was mir halt zu denken gibt ist dieses trotzige...das er vor meinen augen pieselt
 
KaterHerrEde

KaterHerrEde

Beiträge
1.874
Reaktionen
0
das hat ede auch gemacht, als er damals angefangen hat zu makieren, die wissen ja nicht, das sie da was "böses" tun, für sie ist es halt normal:)

aber ich würde den kleinen auf jedenfall sofort kastrieren lassen, das alter dafür hat er ja, manmerkt es ja auch daran, das er jetzt schon makiert...

lg:)
 
M

Meli2110

Beiträge
7
Reaktionen
0
ok..dann werde ich so schnell wie möglich einen termin machen ^^...und danke
 
KaterHerrEde

KaterHerrEde

Beiträge
1.874
Reaktionen
0
ja, gerne:) dann halt uns auf dem laufenden:9 ich hoffe für dich, das es danach wirklich besser wird... wir hören uns:)

lg an dich und deine fellpopos:)
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.440
Reaktionen
6.343
hallo meli
ich glaube "trotzig sein" ist ein bisschen vermenschlicht.
so befürchte ich, das wenn mit dem urin deines katers alles ok ist, er ein anderes problem hat.
zumindest solltest du das in betracht ziehen.
in einen 2-katzen-haushalt gehören eigentlich 3 klos. vielleicht auch, wenn möglich,in verschiedenen räumen.
belagert das eine katerchen vielleicht die klos? wie gut verstehen sich die beiden wirklich?
wenn die kastra nicht hilft,denke mal darüber nach ob er dir nicht etwas sagen will.
 
Magier-Tiger

Magier-Tiger

Beiträge
1.414
Reaktionen
0
hallo,


Also: ich habe 2 kater, der jüngere 7Monate alt treibt mich langsam in den wahnsinn.
wir haben ihn mit 7 1/2 wochen bekommen, er war anfangs sehr ängstlich, dies hat sich mitlerweile etwas gebessert. er wurde super von unserem Kater (14Monate) aufgenommen und wird auch voll akzeptiert.
jedoch hat er von anfang an irgendwo hin gemacht...zuerst nur in eine ecke.Nachdem ich ihn dann fast alle 10 minuten ins klo gesetzt hatte, besserte es sich ein bisschen.
Der Kater war erst 7 1/2 Wochen alt, als du ihn bekommen hast. Warum so früh? Können die Probleme nicht dadurch entstanden sein, dass der Kleine das von de Mama nicht gelernt hat? Du schreibst ja selber, dass er von Anfang an nicht aufs Klo gegangen ist.

Vielleicht haben die erfahrenen Halter eine Idee, wie man das dem Kleinen nachträglich noch beibringen kann.


Liebe Grüße
Eva
 
streunerhof

streunerhof

Beiträge
8.212
Reaktionen
3
Der Kater war erst 7 1/2 Wochen alt, als du ihn bekommen hast. Warum so früh? Können die Probleme nicht dadurch entstanden sein, dass der Kleine das von de Mama nicht gelernt hat? Du schreibst ja selber, dass er von Anfang an nicht aufs Klo gegangen ist.

Vielleicht haben die erfahrenen Halter eine Idee, wie man das dem Kleinen nachträglich noch beibringen kann.


Liebe Grüße
Eva
Ich denke, da kommen die fehlende Sozialisation und die Geschlechtsreife zusammen. Erstmal die Kastra und dann weitersehen.

Es wird ein harter, langer und nervenaufreibender Weg werden, aber es wird machbar sein.
 
M

Meli2110

Beiträge
7
Reaktionen
0
ja das war eine notsituation...die züchterin wollte die kitten nicht länger haben...also mir ist aufgefallen das wenn ich den deckel vom klo abmache ,dass er dann auch regelmässig geht...mal schauen ich hab es jetzt abgelassen und hoffentlich bleibt es so,dass er nirgends mehr hin macht
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.236
Reaktionen
3.091
Meine drei sind fünf Monate alt und haben von der Mama (die reine Freigängerin ist) leider auch nichts in Sachen Sauberkeit gelernt. Bei der kleine Katze scheint es sich gelegt zu haben, der Große versucht es hin und wieder... aber beim mittleren Kater ist Hopfen und Malz verloren. Da kann ich machen was ich will... er geht auf kein Klo.

Mittlerweile vermute ich bei meinem (und die Meinung des TA geht in ähnliche Richtung), dass er der Rangniedrigste ist und darunter leidet.

Sorry, helfen kann ich Dir auch nicht. Wollte nur sagen, dass Du nicht alleine damit bist. Und ich bei meinem auch eher psychische Gründe vermute.

Achja: und kastriert werden meine vermutlich nächste Woche. Der TA hat da scheinbar keine Bedenken (ich schon, aber keine große Wahl).
 
M

Meli2110

Beiträge
7
Reaktionen
0
danke für deinen beitrag...

also mein kater geht ,seit dem der deckel vom klo ist , regelmäßig ins klo pipi machen..

besser gesagt bis jetzt habe ich ihn noch nicht erwischt und alles sache ,welche vorher in seinem "beuteschema" fielen sind noch nicht nass gemacht worden :)

ich hoffe es bleibt so und der überlegt es sich nicht doch anders und nimmt das alte verhalten wieder an...und hoffentlich entdecke ich nicht in den nächsten tagen eine riesen sauerrei ,in einer ecke die er neu entdeckt hat...>.<
 

Schlagworte

kater uriniert überall hin

,

Kater uriniert

,

mein kater uriniert überall hin

,
katze uriniert überall hin
, kater pisst überall hin, alter kater uriniert überall hin, warum uriniert mein kater überall hin, kater uriniert überall, katze pieselt überall hin, alte katze uriniert überall hin, alter kater uriniert, kater pullert überall hin, katze uriniert überall, kleiner kater uriniert überall hin, alte katze uriniert überall

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen