• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Hilfe! Ausbuchtung der Speiseröhre

A

amazone23

Beiträge
3
Reaktionen
0
Schönen guten Tag,
ich habe ein sehr großes Problem mit meinem 4-Monate alten Kater Lenny.
Als ich ihn zu mir geholt habe, hatte er einen sehr schlimmen Katzenschnupfen. Jedoch war nach zwei Wochen das gröbste überstanden.
Seit ca.
6-7 Wochen übergibt er sich während den Mahlzeiten und danach. Dies geh manchmal bis zu 8 Mal hintereinander.
Der Tierarzt behandelte drei Wochen lang auf Gastritis, was es dann allerdings nicht wahr.
Bei der gestrigen Untersuchung stellte er eine Ausbuchtung in der Speiseröhre fest. Um die Diagnose jedoch zu bestätigen, müssen wir jedoch noch eine Magenspiegelung machen.
Er meinte, dass beim Schlucken das Futter in der Ausbuchtung hängenbleibt und Brechreiz entsteht.
Man könne aber auch nichts dagegen machen und er würde damit wahrscheinlich nicht sehr alt werden.
Momentan ist er jedoch ein ganz normaler kleiner Kater, der rotzfrech ist und vor Energie sprüht.

Wer hat Erfahrung darin oder hat schon mal von ähnlichem gehört?

Gruß,
Kerstin
 
01.09.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe! Ausbuchtung der Speiseröhre . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo Kerstin,

ich kenne das bisher nur als "Alterserscheinung", die manchmal beim Menschen vorkommt.

Eigentlich klingt das nach etwas, was man evtl. operieren könnte ...

Gruß, Inge
 
G

Giggi

Beiträge
14
Reaktionen
0
Magenspiegelungen bringen nur Geld für den TA und sind gefährlich! Es geht genauso das ERbrochene von der OBerfläche mit einem sterilen Rachentupfer abzunehmen (kriegst beim Hals nasenOhrenarzt) und ins Labor senden, vermutlich hat er massenhaft Bakterien im Magen das kommt von Magencapillarien wogegen du dann mit Flubenol p Entwurmen solltes da nur das dagegen wirkt. Lies unter Magencapillarien Clostridien unter wwwwww.Krankheitsursachen-TIere.de
LG GAbi
 

Schlagworte

magen ausbuchtung

,

katzenkrankheiten speiseröhre

,

speiseröhre ausbuchtung

,
ausbuchtung der speiseröhre
, ausbuchtungen im magen, katze speiseröhre, ausbuchtungen in der speiseröhre, speiseröhrenerkrankung bei katzen, ausbuchtung in der speiseröhre einer katze, Ausbuchtung im Magen, ausbuchtung speiseröhre, speiseröhre katze, ausbuchtungen katze, ausbuchtung der speiseröhre hund, katze speiseröhre spiegelung

Ähnliche Themen