mein geliebter Joschi

A

Amilia

Beiträge
65
Reaktionen
0
am 29.12.02 hab ich meinen über alles geliebten Kater
Joschi verloren.. im Alter von nur 9 Jahre.. ich hatte ihn nur 6 Jahre.. ich habe ihn gefunden..

ich liebe und vermisse ihn wahnsinnig..

es tut sooooooooo schrecklich weh....
 
03.01.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: mein geliebter Joschi . Dort wird jeder fündig!
A

Amilia

Beiträge
65
Reaktionen
0
wann hört der schmerz auf ?????????

es tut sooooooooo weh...........
 
maggi

maggi

Beiträge
41
Reaktionen
0
Liebe Amalia
Es ist sehr schwer ein geliebtes Tier zu verlieren. Schliesslich sind sie ein Familienmitglied. Denke an die schönen Stunden die du mit Joschi erleben durftest und daran, dass es ihm im Regenbogenland gut geht. So lässt sich der Schmerz besser ertragen. Wie wärs, wenn du einem oder 2 neuen Kätzchen ein gutes Zuhause gibst? Du wirst deinen Joschy nie vergessen, der Schmerz wird aber langsam weniger,
Als Mietzi starb war bei uns eine grosse Leere und Ruhe. Wir nahmen relativ schnell Mira und Rayman zu uns und die zwei jungen Katzen lenkten uns ab und brachten Leben in die Bude. Ich habe als Andenken Mietzi, und natürlich die anderen Katzene, auf meiner HP verewigt.
Wie wärs, wenn du eine HP für Joschy machen würdest?
Ich wünsche dir viel Kraft, maggi
 
A

Amilia

Beiträge
65
Reaktionen
0
Danke für Deine Antwort !!!

An manchen Tagen ist es richtig schwer.. er fehlt mir sehr..

der wichtigste Trost, ist, daß ich davon überzeugt bin, daß
ich dieser Seele in diesem Leben noch einmal begegnen werden..

eine neue Katze oder zwei.. das geht im Moment einfach nicht..
ich bin noch nicht bereit dazu.. ich brauche noch viel Zeit.. wenn
ich jetzt eine andere Katze holen würde, würde ich nur Vergleiche
anstellen und das ist nicht richtig, nicht gut für mich und nicht
gut für dieses arme Wesen, das ja nix dafür kann.. es ist halt
so schwer, weil er was ganz besonderes war.. ich weiß zwar,
daß eine andere Katze bei mir genauso wie er und meine erste
Katze wieder solche Wesenzüge annehmen würde, aber ich kann
einfach noch nicht... ich brauche Zeit... Zeit für die Trauer !!!

eine HP für ihn.. schöne Idee.. ich hab halt nur von solchen
Dingen keinen Plan.. und ich kann jetzt noch nicht mal Fotos
sehen, ohne zu heulen.. ich brauche noch Zeit..

was mir hilft, ist darüber zu reden.. das hilft mir wirklich sehr..
deshalb bin ich sseeehhrr dankbar, daß Du mir hier geschrieben
hast...

nach meiner ersten Katze hab ich 2,5 Jahre gebraucht... aber
ich weiß auch, daß ich nicht suchen muß, weil mich meine
Katzen bisher immer gefunden haben !! Und so werde ich ge-
duldig warten....

DANKE !!! und ein ganz lieber Gruß
Amilia
 
U

Ute

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Amilia
Ich bin heute das erste mal im Kaztenforum und habe gleich mal in die Regenbogenseite reigesehen.Dein Beitrag um deinen geliebten Joschi und auch deine Antwort zu dem Mail von Maggi haben mich sehr berührt. Ich habe im letzten Jahr am 29.September auch meinen kleinen Kater Sam verloren und ich bin heute noch nicht drüber weg.Ich hatte ihn aus Spanien und er wurde leider nur eineinhalb Jahre alt.Er starb an der schrecklichen Krankheit Fib.Es ging alles so schnell und wir waren nicht darauf vorbereitet.Noch heute, wenn ich einen wiechen Tag habe kann ich mir die Bilder von ihm nicht ansehen.Er war immer unser Sorgenkind und wir haben uns Tag für Tag gedanken gemacht was wir ihm noch alles zum fressen anbieten könnten,denn das essen war nicht seine stärke.Leider haben wir den Kampf verloren.Ich kann dich so gut verstehen und würde gern mit dir Kontakt haben.Wenn du lust hast melde dich mal bei mir.
Gruß und Kopf hoch..Ute
 

Schlagworte

joschy katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen