Die 2 Kätzchen kommen bald :)

L

Linchen96

32
0
Hallo erstmal .... :)
Bin hier neu und wollte schon mal vorab ein paar fragen stellen ...
Und zwar ist uns vor kurzen eine Findelkätzchen zugelaufen ... total abgemagert und alles ...
Dann haben wir beschlossen den kleinen Racker aufzunehmen ...
Der kleine war geschätzte 3 monate alt und ein Männlein ...
Dann nach 5 TAgen mussten wir ihn aber wieder abgeben ... -.-
Seehr zur Trauer meinerseits ...
Aber weil wir alles gekauft hatten : Katzentoilette, Futter, Spielzeug aller Art ...
Haben wir uns entschlossen auch
eine katze zu bekommen ...
3 Tage später sind wir dann zu einem Freund gefahren der kürzlich Kätzchen bekommen hat ...
Haben uns 2 Kätzchen ausgesucht aber ...
Weil unsere beiden Kätzchen noch nicht alt genug sind das sie bei uns einziehen dürfen muss ich noch eine qualvolle Woche warten -.- ....
ABer zu meinen Fragen ...
1. Ich habe im Internet gelesen, dass Futternapf und Wassertrog nicht zu nah beieinander stehen dürfen.
Stimmt das ? weil wir haben einen Doppelnapf bestellt...
2. Wie gewöhne ich den beiden Kitten das Betteln ab ? Z.B. Quintus, unser Findelkätzchen wollte immer wieder auf den Tisch und `mitessen´ ...
3. Wird die eine KAtze eigendlich eifersüchtig wenn man nur mt der anderen schmust ? Weil mein Bruder oft nicht da ist sich aber auch ein kleines Kätzchen ausgesucht hat ... und cih so viel Zeit wie möglich investieren möchte damit es meiner kleinen Dame auch gutgeht ... :)
4. Kann man den Katzen das Knabbern an Kabeln abgewöhnen oder hilft nr das Verschanzen dieser ?
5. Kätzchenhängematte wie diese (http://www.amazon.de/Hängematte-SIESTA-weiß-Holzgestell-42x36x38cm/dp/B001QOGT0E/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=pet-supplies&qid=1289126558&sr=1-1) werden sie benutzt ich find´die nämlich echt schön und bestellt haben wir sie auch schon ... (vielleicht Bericht wie eure Katze es gefunden hat als ihr die Hängematte zur Benutzung bereit gestellt habt ... )
6. Wie oft muss ich mit den Kleinen zum Tierarzt ?
...
So das waren erstmal die wichtigsten Fragen meinerseits ...
...
Vielen Dank zum lesen meines Romans :) & danke im voraus für die Antworten :)
...
Liebe Grüße Linchen96 :)
 
Zuletzt bearbeitet:
07.11.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
N

nea

Gast
hallo linchen,

also man stellt besser futter und wasser auseinander.
katzen trinken in der regel nicht dort wo sie fressen. es ist besser einige näpfe an den laufwegen zu verteilen oder aber du schaust mal nach einem trinkbrunnen.

hast du dich auch schon über die ernährung informiert?

das betteln abgewöhnen oder sonstigen blödsinn...man kann die wasserspritze zu hilfe nehmen - aber bei mir hat es aber auch mit einem "nein" funktioniert. man braucht natürlich geduld und gute nerven und konsequenz.

eifersüchtig werden...also ich glaube die beiden werden sowieso viel lieber miteinander spielen als mit ihrem dosi ;-) oder kommen dann beide zum schmusen - was ja aber auch schön ist.
lass die beiden einfach machen und entscheiden wann sie mit wem spielen möchten oder kuscheln.

kabel knabbern...natürlich sollte man die wohnung/die zimmer vor dem einzug katzengerecht machen. dazu gehört auch die kabel zu schützen.

ob die miezen die hängematte mögen entscheiden sie selbst ;-)

den ta besucht man bei bedarf und sonst zur impfung und untersuchung 1x jährlich. wenn die miezen bei euch eingezogen sind solltet ihr gleich den ta aufsuchen.
lasst die kleinen untersuchen und wenn nötig impfen. denkt auch an eine rechtzeitige kastra.

so, ich hoffe ich hab nun nichts vergessen.

du kannst dich auch gern mal durchs forum klicken - da findest auch noch viele weitere antworten auf deine fragen. :smile:
 
L

Linchen96

32
0
@ nea :
danke für deine schnelle Antwort ..
...
dann werde ich schon mal ein paar wassernäpfe kaufen .. :) dann kommt einer ins wohnzimmer einer in den hw raum und einer in den Flur :)
...
das mit der ernährung werde ich mir jetzt mal ansehen ...
die meinungen mit TroFu und Nafu gehen ja auseinander ...
...
stimmmt das mit der hängematte werde ich dann ja sehen .. :)
...
als wir beim "begutachten" der kleinen waren hat man schon gemerkt wie verspielt die sind ...
...
den TA besuchen wir direkt 2 tage später ... weil kein früherer termin frei war ... :)
...
Wegen der Kastra .. : Mama meinte als erstes .. ich zitiere : " Wenn wir Katzen bekommen, dann katrieren wir die sobald es geht ... , denn noch mehr Babies brauchen wir nicht ... !
(und mein bruder hat erstmal gefragt als wir bei meinem kumpel waren welche rasse das wäre .. : EKH ... da hat er erstmal : "Echt Katholische Hauskatze" draus gemacht ... :)
...
danke für deine Antwort und nein ich denke nicht das du irgendwas vergessen hast :)

Liebe Grüße Linchen96+Family
 
N

nea

Gast
wir haben bei uns auch den ein oder anderen napf verteilt.

genau, schau mal hier im ernährungsbereich.
also bei uns zum beispiel gibt es nur nassfutter und trockenfutter ab und zu als leckerchen.
und gutes nassfutter muss nich mal teuer sein.
aber bei fragen einfach fragen ;-)

schön das ihr so bezüglich der kastra denkt.
unser kleiner wurde mit knapp 5 monaten kastriert und es ist alles bestens.

wir haben hier auch zwei lastrami (landstraßenmix) -jungs :)
 
L

Linchen96

32
0
ich kenn das mit der ernährung von meiner freundin auch so ... eigendlich bekommen ihre miezen nur NaFu aber halt TroFu als Leckerchen und solche leckerli stangen ...

mein dad meint immer noch das unser kleiner Zuläufer wieder kommt ... der´s total verschmust ...
...
bin schon fleißig am lesen ;)

LG Linchen96+Family
 
N

nea

Gast
meistens wird das trofu durch die wohnung geschnippt oder im fummelbrett versteckt - dann haben die plüschis was zu tun *g

wieso musstet ihr den kleinen mann denn wieder abgeben?
 
L

Linchen96

32
0
das war soo ...
an halloween sind ja die ganzen Kinder rumgegangen undd er kleine ist wohl mit gelaufen und saß dann wohl den halben tag bei uns ...
dann kamen die nächsten kinder und ich hab die tür aufgemacht saß der kleine daneben total verängstigt und abgemagert .. ließ bei uns in haus und mama hat ihn wieder rausgeschmissen die kinder meinten er säße schon eine ganze weile bei uns ...
am nächsten morgen saß er immer noch da wie ein häufchen elend und hat und nach essen angebettelt weil wir so konkret und plötzlich nix zuhaus hatten haben wir dem kleinen erstmal wasser mit milch gegeben ...
mittags kam ich wieder und mama meinte der kleine wär weg ...
ich war schon traurig ...
und dann bin ich um halb fünf nach draussen habe meinem brude die tür zu r garage aufgemacht und wer saß IN der garage vor mir ? der kleine racker .. ich hab ihn erstmal mir reingenommen was mama garnicht gefiel hat aber nichts gesagt ..
die tage vergingen und keine zettel hingen aus nix ... dann aber donnerstag -.- .. wir also da rüber und wollten quintus wieder abgeben ..
mein bruder und ich total am weinen weil der kleine uns echt ans herz gewachsen ist ...
da meinte die besitzerin erst so .. : ja ... wenn das so schlimm bei euch ist wegen dem kater nehmt den erstmal wieder mit ich werde mit meinem mann und sohn reden welchen wir behalten wollen ... ( die hatten 3 kätzchen mama an der nachgeburt gestorben ... und er der einzige kater )
abends kam sie vorbei .. ja wir wolllen den kater wieder ... haben uns aber die weiblein aus dem wurf angeboten ...
wollten wir aber nicht die waaren total wild bissig uunnd nicht stubenrein -.-
ja so kam es das wir auf die katze gekommen sind ... 2 tage später also gestern sind wir dann zu meinem kumpel gefahren ide haben auch gerade kätzchen bekommen und haben uns gleich in die kleinen verliebt .. Papa meinte er würde auch alle 5 mitnehmen da meinte mama aber nur ... :ja damit wir gleich einen halben zoo gründen ... :D
naja ... das war´s dann von meiner geschichte ... :)
wie kamt ihr zu den katzen ?

LG linchen96+Family
 
N

nea

Gast
wir..hmmm...wie die jungfrau zum kinde *gg

findus ist uns zugelaufen und lenni wurde auf einer baustelle gefunden.
das ist alles auch erst dieses jahr passiert - also auch noch ganz frische katzenbesitzer.

wenn der kleine racker bei euch wohnen will - dann kommt er wieder.

das klingt aber als wären die katzen bei den leuten in einem schlechten zustand?!
 
L

Linchen96

32
0
achsoo

...
ja das meint papa auch
...
ja was heißt schlechter zustand ...
die haben kleine kinder und als wir quintus dahin gebracht haben hat der sohn ihn erstmal in schwitzkasten genommen & quintus nur miaut und der hat nichtmal wirklich luft bekommen ... -.- das tat weh den kleinen so leiden zu sehen ...
und die katzen wohnen in der dunklen garage und wenn die einmal ins haus gehen werden die prompt wieder rausgeschmissen und wenn die beißen gibts zwar nur leichte haue aber überhaupt katzen sollte man nicht schlagen ... das war mir echt zu viel ... bbin dann sofort mir papa wieder weg ...
 
N

nea

Gast
also das würde ich melden.

sowas geht nicht.

aber gut das ihr die leute nicht unterstützt habt.
 
L

Linchen96

32
0
die leute sind bei mir sowieso unten durch ...
erst haben die mir total hoffnung gemacht von wegen wir können den behalten ...und dann eiskalt das wir den abgeben müssen ...
:(
 

Schlagworte

kätzchen kommen

,

futter und wasser trog auseinander katzen

,

katzen kommen bald

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen