Beschäftigung/Erlebnistag Hausputz

K

Kumagooro

Beiträge
396
Reaktionen
0
Guten Tag!

Ich hab mal wieder eine etwas speziellere Idee, bzw. glaube ich, dass das viele Katzenalter das tun, ohne es an die grosse Glocke zu hängen, aber ich will eventuell eine kleine Diskussion ^^

Und zwar hab ich mir vor gut nem Monat das Bein gebrochen, und dementsprechend sitze ich seither den halben Tag mit meinen beiden Katzen allein herum. Da ich mit Krücken ziemlich
mobil bin, aber nicht zu viel rumlaufen sollte, dürfen die Katzen momentan maximal einmal am Tag raus, und wenn sie reinkommen, bleiben sie auch drinnen (müsste über eine Treppe durchs Stiegenhaus, unten und oben aufmachen und dann hoffen, dass die Katzen auch genau jetzt raus wollen. Daher warte ich dafür immer auf meinen Freund)

Aus langeweile hab ich jetzt mit einem gemütlichen Hausputz angefangen. Jeden Tag ein anderer Teil der Wonung. Dazu stell ich mir die leichteren Möbel um (Katzensessel und Wäschständer vor allem), und die beiden Viecher finden das toll ^^. Laufen dann immer gemeinsam herum und spielen mit den "neuen" Möbeln.
Das ist natürlich viel toller, als immer nur der Spielmaus nachzulaufen ^^

Ich hab allerdings auch schon oft genug gelesen, dass es für Katzen der blanke Horror ist, wenn ihr Lebensraum dauernd anders aussieht, und das zu Protestpinkeln und Stress für das Tier führt.

Dass jede Katze anders ist, ist eh klar, aber ist das eine Altergeschichte? Oder auch Gewohnheit? Kann man einer Katze "die freude am umdekorieren" anerziehen/angewöhnen?
Macht ihr das zb. bei Wohnungshaltung bewusst, um den Tieren Abwechslung zu bieten? Oder ist das eurer Meinung nach total sinnlos?

Wie reagieren eure Tiger?
 
09.11.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beschäftigung/Erlebnistag Hausputz . Dort wird jeder fündig!
Munkitz

Munkitz

Beiträge
429
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal wünsche ich gute Besserung! So ein bruch dauert ja auch immer eine Weile bis er verheilt. Ich stell mir das furchtbar vor, daheim festzusitzen, wenn man sich gar nicht krank fühlt...

Aber nun zu deinem Thema:
Unsere zwei haben gar kein Problem mit meinem Dekowahn. Wir schieben gern mal etwas von A nach B, kaufen neue Deko und Möbel etc. Die Kater schauen sich das dann an, dann wird geguckt, wie man das jetzt in die Jagdruten (wenn sie sich gegenseitig hin und her jagen) einbaut und dann ist es akzeptiert. Beide finden es für 5 Minuten spannend, was wir da machen und kümmern sich dann leiber wieder um ihre Sachen.
Den Großen nehme ich ab und zu sogar mal mit in die Wohnung meiner Schwester. Auch dort hat er von Anfang an kein Problem mit der Orientierung gehabt. Fand es zwar spannend, hat alles beschnüffelt und so, aber der Schwanz blieb in der entspannten aufrechten Position und Katerle hat auch nicht versucht sich zu verstecken oder so. Nach einer Weile Erkundung kommt er dann zu uns und legt sich entspannt neben uns. Der Kleine darf aber nicht mit nach oben, weil meine Schwester einen Kaninchen-Opa hat. Unser erster Kater hat da keine Jagdambitionen, der Kleine aber würde wohl am liebsten sofort rauf auf den Hasen...
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Hallo! Ich habe diese Erfahrung nicht direkt mit dem Hausputz gemacht, sondern eher mit Renovieren.
Wenn alles mit Folie und Plane abgedeck ist, muss unsere darunter her kriechen. Man muss dann schon echt aufpassen! Das sie nicht noch ihre Nase in den Farbeimer steckt ist alles!!!:smile:
Wenn dann die Möbel hin und hergestellt werden, z.b. das Sofa von der Wand, wird da natürlich erst mal hinter hergelaufen (kommt man sonst ja nicht hin).
Unsere findet das anscheinend sehr interessant. Mfg

Gute Besserung!!
 
Zuletzt bearbeitet:
KaterHerrEde

KaterHerrEde

Beiträge
1.874
Reaktionen
0
hallo,

auch von mir erstmal gute besserung...

also, ich habe wirklich einen tollen kater, den stört so etwas gar nicht, der ist in solchen sachen wirklich pflegeleicht...
ich kann möbel umstellen wie ich will, ich kann katzenstreu ausprobieren wie ich will... einfach alles, er lässt es sich gefallen und hat spass daran:)

es gibt ja einige katzen, die das asolut nict vertragen, aber ich persönlich kenne so eine katze nicht, nicht bei mir und auch nicht im bekanntenkreis:)
 
T

Tex

Beiträge
982
Reaktionen
0
Moin,

auch von mir gute Besserung!

Alle meine Katzen haben bisher nie Probleme mit einer Umdekorierung oder einem Umzug gehabt.
Es ist denen völlig egal, so lange wir da sind.

Im Gegenteil, auch sie finden/fanden das bisher immer sehr interessant bei irgendwelchen Aktionen zu helfen. Vor allem, wenn es tolle Kartons gibt oder große Plastiksäcke, da kann man sich so toll drin verstecken.

Katzenstreus kann ich auch nach Lust und Laune tauschen. Aber am liebsten mögen sie die mit Düften. Stellt man ein Klo ohne und eins mit Duft hin, gehen sie vorzugsweise auf das mit Duft. Und ich bin pingelich, Klos werden sauber gehalten, ich mag ja auch nicht auf ein dreckiges Klo gehen.
 
Munkitz

Munkitz

Beiträge
429
Reaktionen
0
Da schleicht sich bei mir ja schon fast der Verdacht ein, dass das nur ein gerücht ist, dass Katzen Veränderungen nicht akzeptieren. Anscheinend hat keiner von uns so ein Sensibelchen...

Mein Großer hat nicht mal ein Problem damit irgendwo anders in Pflege zu bleiben, wenn wir im Urlaub sind. Der passt sich einfach an alles problemlos an. Selbst vom Freigang in die Wohnungshaltung und die zusammenführung mit Kater Nummer 2 war bei ihm kein Problem. Hach, die verwöhnen mich viel zu sehr. ;)
 
T

Tex

Beiträge
982
Reaktionen
0
Moin,

ich denke auch manchmal das die Katzen einfach zu verwöhnt werden. Es heißt ja auch immer, bloß nichts verändern und jeder glaubt das.

Aber wie schon geschrieben, bei meinen traten nie Probleme auf. Unsere alte Lady ist mit uns auch in den Urlaub gefahren und dort immer sofort raus. War überhaupt kein Problem.

Deshalb habe ich das mit unseren neuen Miezen auch gar nicht erst angefangen. Hier wird immer mal wieder etwas geändert. Und einen wirklichen Alltagstrott gibt es hier auch nicht.

Aber es mag ja auch ganz sensible Katzen geben, die darauf dann halt entsprechend reagieren.
 

Schlagworte

Besserung von hausputz

,

katzen beschäftigungen

,

content

,
Hausputz bei Katzen wie am besten
, freude beim hausputz, mit freude beim hausputz, beschäftigung bein gebrochen, katzen beschäftigung, hausputz jeden tag ein zimmer, Beschäftigung Fragen zum Hausputz von früher