Maine Coon frisst sich fett!!!

S

SammytheCat

Beiträge
113
Reaktionen
0
Hallo an Alle!

Ich brauche ganz dringend Hilfe mit meiner Ice.
Die Kleine ist jetzt ein halbes Jahr alt und frisst mir die Haare vom Kopf.
Sie bekommt 2 mal täglich Futter und bestimmt nicht zu wenig. Sobald
ihr Napf noch nicht mal halb leer ist, stößt sie meinen Kater von seinem Napf weg und frisst sein Futter. Der nimmt langsam aber sicher Gewicht ab und ist total hilflos.
Ich setzt sie dann immer weg von seinem Napf, aber das funktioniert nie lange.
Wenn ich die Beiden getrennt füttere, macht Ice so ein Theater, als hätte sie seit Monaten nichts gefressen.
Außerdem ist sie richtig scharf auf unser Essen und ist so penetrant, dass sie sogar versucht es aus dem Mund zu holen o_O
Schimpfen, wegsetzen und alles andere hilft leider nicht.

Habt ihr da irgendeinen Tipp

P.S. Würmer hat sie keine, Verdauung ist auch okay....
 
10.11.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Maine Coon frisst sich fett!!! . Dort wird jeder fündig!
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.021
Reaktionen
5.357
wieviel und was fütterst du denn?
 
A

ash88

Gast
Hallo,

das könnte mit dem Futter und der Futtermenge zusammenhängen.
Billigfutter sättigt nicht sonderlich, weswegen die Fütterungsempfehlung auch wesentlich höher ist als bei einem hochwertigen Futter.
Auch dürfen Katzen, die noch im Wachstum sind (was deine Miez mit einem halben Jahr noch ist) generell soviel fressen wie sie möchten.

Was fütterst du und wieviel?
 
bine12

bine12

Beiträge
1.834
Reaktionen
0
2 x an tag ist in dem alter zu wenig und dann kommt es noch auf die qualität des futters so wie die menge an

maine coons brauchen auch mehr futter als hauskatzen
 
S

SammytheCat

Beiträge
113
Reaktionen
0
Ich fütter morgens "Taste of the Wild"-trofu und abends dann Porta 21.

Sie bekommt auch schon immer größere Mengen, als mein Kater, aber das Problem ist einfach, dass sie sich generell an allem überfrisst. Letztens hat sie sich sogar übergeben, weil sie zu schnell gefressen hat.
War auch schon beim Onkel Doc, aber der meinte, alles sei okay.
Und das Futter habe ich auch schon öfter gewechselt, weil ich dachte, dass es nicht sättigt....
 
bine12

bine12

Beiträge
1.834
Reaktionen
0
WIEVIEL ist größere mengen ?
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.021
Reaktionen
5.357
das trofu nicht so der renner ist , hast du bestimmt hier schon gelesen. dazu kommt ja auch das das sättigungsgefühl beim trofu erst später kommt. versuch doch mal komplett auf hochwertiges nafu umzustellen.
ja und eine mengen angabe wäre gut.;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Josie

Josie

Beiträge
14.587
Reaktionen
105
Wenn ich das richtig versteh, fütterst du ausschließlich TroFu? TroFu macht erwiesener Maßen (schneller) dicker als Nafu. Warum nimmst du nicht ein gutes NaFu und gibst zB 3-4 Mahlzeiten am Tag? Katzen fressen eher mehrmals am Tag. Abgesehen davon, das sie mit einem halben Jahr voll im Wachstum ist und jede Menge Power braucht. Meine Bande ist jetzt 5 Monate alt und sie fressen pro Kater zwischen 600 und 700g zu Zeit. Sie bekommen : Arnimonda Carny, Bozita aber auch Lux von Aldi. Trockenfutter interessiert sie GsD nicht, außer es wird als Leckerli zum Spielen ausgepackt.
Wenn du umstellst brauchst du sicher Geduld und mußt das Betteln auch ignorieren können. Auch nicht sofort komplett umstellen, sonder vielleicht mit 1 Mahlzeit am Tag anfangen, dann langsam steigern.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anluli

Gast
Hallo...

FroFu ist nicht wirklich optimal...

Und wieviel fütterst du?

LG Antje
 
S

SammytheCat

Beiträge
113
Reaktionen
0
Sie bekommt fast 2 von diesen kleinen Porta Dosen und einen so gut wie vollen Napf (ist ein ziemlich tiefer Napf) Trockenfutter.
Nach kurzer Zeit interessiert sie sich dann nicht mehr für ihr Futter und macht sich über das (Identische!) Futter vom Kater her und frisst dann letztendlich beides. Und wenn man es ihr wegnimmt, wird sie völlig hysterisch.

Ich füttere Porta 21 Nassfutter...

Das mit dem mehrmals füttern hab ich mir auch schon überlegt, aber ich bin halt auch arbeiten und ich weiß nicht, ob ich sie abends 2 mal füttern soll. Wäre das denn in Ordnung?
 
Josie

Josie

Beiträge
14.587
Reaktionen
105
Ich würde sagen, dann bleibt dir wenig anderes übrig als konsequent zu trennen beim füttern! Dein Kater leidet da auch drunter und Madame muß sich dann dran gewöhnen.
 
bine12

bine12

Beiträge
1.834
Reaktionen
0
es ist schwer zu schreiben wieviel do eine dose inhalt hat und die menge trockenfutter mal abzuwiegen

wovon frisst sie denn mehr?

für mich klingt das nach hunger!

lass sie doch mal vom nassfutter auf mindestens 3-4 portionen verteilt soviel fressen wie sie möchte und mach das eine weile und schau was passiert und ob sich ihr verhalten dann ändert
 
A

Anluli

Gast
Hmm... ich weiß leider jetzt nicht, wieviel in einer kleinen Porta Dose drin ist... aber ich würde sagen, erstmal solltest du das Trofu reduzieren und zwar drastisch.... und dann die beiden getrennt füttern, damit dein Kater nicht abnimmt....

Auch wenn es hart wird, solltest du es durchziehen....
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.021
Reaktionen
5.357
lass doch mal das trofu ganz weg und fütter mehrere portionen nafu. wie eine meiner vorredner auch schon sagte.
ich würde auch nicht nur porta 21 füttern....was du auch gut füttern kannst steht ja schon in verschiedenen threads.
und müssen coonies nicht wesentlich mehr fressen? frage an die coonie experten.
 
bine12

bine12

Beiträge
1.834
Reaktionen
0
Das mit dem mehrmals füttern hab ich mir auch schon überlegt, aber ich bin halt auch arbeiten und ich weiß nicht, ob ich sie abends 2 mal füttern soll. Wäre das denn in Ordnung?

wann kommst du nach hause ?

z.b. wenn du 17 uhr nach hause kommst könntest du füttern und dann nochmal vor du zu bett gehst

und morgens wenn du gehst auch noch mal was für später hinstellen

lass doch mal das trofu ganz weg und fütter mehrere portionen nafu. wie eine meiner vorredner auch schon sagte.
ich würde auch nicht nur porta 21 füttern....was du auch gut füttern kannst steht ja schon in verschiedenen threads.
und müssen coonies nicht wesentlich mehr fressen? frage an die coonie experten.

richtig!
das schrieb ich bereits das coonies mehr fressen als hauskatzen
 
S

SammytheCat

Beiträge
113
Reaktionen
0
Ja, das denke ich auch. Sonst kann ich mir auch keine andere Lösung denken.
Vielen Dank für deine Hilfe!;-)
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.021
Reaktionen
5.357
hä? wie jetzt, schon durch? danke an wen?
 
S

SammytheCat

Beiträge
113
Reaktionen
0
Ja, ich bin meistens um halb 5 daheim. Dann werde ich wohl in Zukunft das Trofu eliminieren und noch mal abends füttern. Und die Beiden beim essen dann trennen.
Vielen Dank an alle! Das hat mir echt geholfen...ich wollte meine Ice ja nicht überfüttern, deswegen dachte ich, 2 mal am Tag reicht...
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Mal noch ein Einwurf, meinst Du mit den kleinen Porta-Dosen die mit 90 g Inhalt oder mit 156 g?

Dann noch, welche Sorten Porta sind das, querbeet oder die Kittensorte? Bei der Kitten-Sorte geht es gerade mal so mit dem Fettgehalt, die Adult-Sorten dagegen haben nur 0,5 % Fett und das ist viel zu wenig --> Energielieferant.
 
S

SammytheCat

Beiträge
113
Reaktionen
0
Ich meine die 156g Dosen. Die fütter ich komplett gemischt. Teils Kitten, teils Adult.

Und falls sich hier grade jemand darüber aufregt, dass ich nicht gleich wusste, welche Menge das ist...ich bin auf der Arbeit und konnte nicht nachsehen.
Und wenn hier alles noch etwas durcheinander ist, dann tut mir das auch leid, aber ich bin erst seit 2 Stunden hier angemeldet.
 

Schlagworte

maine coon zu dick

,

main coon zu dick

,

fette main coon

,
maine coon frisst viel
, wieviel nassfutter für mainconn kitten, main coon ist zu dick, maine coon zu fett, wieviel futter braucht ein main coon kitten am tag, maine coon katze dick, wieviel frisst maine coon, was fressen maine coon Katzen, maine coon fressen, maincoon zu dick, fette main coon kater, Wieviel können Maine coons mit einem Jahr noch wachsen?

Ähnliche Themen