problem mit katzen-schwestern

S

Shibby

Beiträge
7
Reaktionen
0
hallo leute,

ich hab ein riesen problem.
ich habe zwei weibliche katzen, die beiden sind schwestern.
sie sind jetzt ziemlich genau 1 jahr alt. beide sind vom tag ihrer geburt an nie getrennt gewesen. ich habe sie mit 2 monaten bekommen, weil ihre mutter überfahren wurde.
die beiden waren immer ein herz und
eine seele. allerdings ist das seit 2 tagen vorbei.
beide gehen abends für ca. 4 stunden nach draussen. danach kommen sie pünktlich nach hause wenn ich sie rufe.
aber dann ist bei mir echt die wohnung zu eng.
die beiden zerfetzen sich regelrecht.
erst nach stunden kehrt ruhe ein. jeder versuch mich einzumischen stört die beiden gar nicht erst.
als ich heute abend nach hause kam habe ich sehr viele haarbüschel in der wohnung gefunden, neben einigen habe ich auch urin-spuren aufwischen müssen. kann das damit auch noch zusammenhängen?
das kam noch nie vor, ausserdem entspricht die menge die ich dort finde, garantiert nich der, einer normalen entledigung.
noch was, falls es damit zu tun haben sollte. beide sind vor längerem bereits kastriert worden ( direkt nach der ersten rolligkeit).

ich hoffe mir kann jemand helfen, wie ich die beiden wieder friedlich stimme und herr der lage werde. schonmal vielen dank im vorraus.
 
07.09.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: problem mit katzen-schwestern . Dort wird jeder fündig!
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
ich kann hier nur eine wage vermutung aussprechen ...
naja seit wann lääst du sie raus ?!?
weil wenns erst seit kurzem is dann kanns ja sein das die ja jetzt anders riechen und sich deswegen nicht mehr vertragen..
aber was man dagegen machen kann weiss ich nicht...
 
S

Shibby

Beiträge
7
Reaktionen
0
also die gehen eigentlich schon immer raus.
also wirds daran nicht liegen.
hat sich auch soweit nichts verändert hier zu hause.
ich war lediglich übers wochenende in urlaub und mein vermieter hat sie 2 tage lang gefüttert.
aber auch das war nicht das erste mal.
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
sind denn die beiden kastriert??
weil wenn ned kanns sein das die eine rollig ist..
lass die beiden mal kastrieren..
vielleicht liegt es einfach nur daran..
ich bin mir echt nicht sicher..
aber es könnte helfen..
wäre nett wenn sich noch jemand anderes dazu melden könnte weil ich bin mir echt ned sicher woran das liegen kann..
aber versuch schonmal in der zwischenzeit etwas..
tu die beiden mal mit babypuder bissi bestäuben dann riechen beide genauso und dann könnte es sein das sie sich erstmal wieder riechen könne ;)
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
looooooooooool..
wo bin ich nur mit meinem kopp heute...
ja dann rate ich erstmal zu der babypuder methode ;)
danke emilie ;)
 
T

Tiger-Chrisi

Beiträge
168
Reaktionen
0
@auriga:
Was ist denn die Babypuder-Methode?????

LG Chrisi
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
lol
emilie hat heute irgendwie so nen helfersyndrom tag ;)
also emilie hats grad zitiert ;)
 
T

Tiger-Chrisi

Beiträge
168
Reaktionen
0
sorry, manchmal ist man blind! Das kommt davon, wenn mann schnell mal schauen will, was es so neues gibt.
 
S

Shibby

Beiträge
7
Reaktionen
0
ok, dann hoff ich emilie hat dieses syndrom immer noch.
wie soll ich die denn einpudern? soll ich denen das einfach überstreuen oder gibts da bestimmte stellen?
ich glaub das lass ich eh besser ne weibliche hand machen, sonst ist meine schwarze danach weiss....
 
S

Silke

Beiträge
581
Reaktionen
0
Hi shibby,

ich würde parfüm nehmen. bei puder habe ich immer angst, dass sie den staub ablecken. parfüm auch, aber es ist eben kein staub. bei uns hat diese methode sehr gut funktionier um eine neue katze mit der alten zu vergesellschaften. bekriegen sie sich denn immer noch?

gruß, silke
 
S

Shibby

Beiträge
7
Reaktionen
0
ok, das könnte ich auch versuchen.
das seltsame ist, dass sie einige zeit am tag immer noch ein herz und eine seele sind, aber gegen abend und morgen, immer wenn ich nach hause komme oder aufstehe, geht hier dann die post ab.
sie haben schon immer kleinere kämpfe abgehalten, aber so extrem war es noch nie. das fauchen ist regelrecht eklig geworden. ausserdem haben sie immer auf die einrichtung aufgepasst. aber in den letzten tagen ist hier ein regelrechter bau-schaden entstanden.
naja und das schlimmste sind die kleinen gelben flecken die ich immer wieder finde. entweder hat eine ein problem und pinkelt unkontrolliert oder das passiert halt tagsüber wenn sie sich fetzen.

hab mal ein bild angehangen. so einig sind sie sich meistens immer noch.
wenn sie allerdings dann abends von ihrer tour nach hause kommen ist das alles schnell vergessen und bei mir wackelt für mehrere stunden das haus.
http://downloads.ath-esports.de/videos/shibby.jpg
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
naja wegen parfüm hab ich da so meine bedenken..
wegen der chemie und dem alkohol...
babypuder ist da besser..
mann muss sie einstäuben damit und bissi abrubbeln dann geht der staub weg und sie riechenbeide nach babypuder..
ist nicht ganz so schädlich wie parfüm ;)
 
S

Shibby

Beiträge
7
Reaktionen
0
also ne tierärztin hat mir jetzt gesagt, dass das wohl bei katzen-frauen öfters schon zu nem problem geworden ist.
und sie sagte, ich müsste dann wahrscheinlich eine der beiden hergeben.
ich hoffe nochmal ganz fest, dass irgendjemand noch nen guten ratschlag hat. ich glaub ich geh lieber selbst bevor ich eine von meinen beiden mädchen hergeben kann.....
die sache mit dem puder hat nicht viel gebracht, bzw hat sich bis jetzt auch noch nicht lange genug testen lassen.
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
ist es denn wirklich so schlimm wenn die kämpfen?
meine beiden kämpfen auch und jagen sich durch die ganze wohnung..
teilweise knurren die auch dabei und fauchen..
und flitzen dann durch die halbe wohnung..
 
Y

Yezzyie

Gast
leider kann ich dir bei deinem problem auch nicht helfen, ich würde darauf hoffen, dass es sich von selber wieder legt aber zu deinem Tierarzt:

ich finde es unmöglich, dass du von einem tierarzt geraten bekommst, eine deiner katzen herzugeben *tztztz*...
 
S

Shibby

Beiträge
7
Reaktionen
0
ich geb auch keine her, kommt gar nich in frage...
dann zieh ich lieber selber aus...
naja aber schlimm ist es schon, da geht gewaltig die post ab.
und fauchen und knurren tun sie ja schon immer, aber gerade die letzte woche war da ne steigerung drin, die mir richtig angst macht.
das knurren würde einbrecher vertreiben und das fauchen wahrscheinlich sogar ausgewachsene rindviecher...
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
also wenn sie sich dabei nicht gegenseitig verletzen würde ich da auch nix machen..
meine fetzen sich auch manchmal ganz arg wobei ich manchmal selber nicht mehr weiss ob das nun spiel ist oder nicht...
aber dabei machen die auch manchmal nur die rangordnung aus
 

Schlagworte

katzenschwestern

,

katzenschwestern kämpfen

,

katzen schwestern

,
katzenschwestern vertragen sich nicht mehr
, katzenschwestern fauchen sich an, problem mit katze, probleme mit katzengeschwistern, was bedeutet es wenn 2 Katzenschwestern sich gegenseitig anfauchen und Miauen, zwei katzenschwestern kämpfen, schwesternkatzen rollig, rolligkeit bei katzen schwestern, katzen schwestern probleme, zwei katzen schwestern, katzen schwestern vertragen sich nicht mehr, katzen schwestern problem

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen