ham eure katzen auch so nen schiss vorm staubsauger?

A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
hi leute,
mal ne ganz doofe frage!
ham eure katzen auch so ne riesen panik
vorm staubsauger..
weil mein zischen immer in die hintersten ecken wenn ich den anmach..
is schon lustig aber wollte mal wissen ob alle katzen so nen schiss vor dem ding ham..
und wenn einer ne antwort weiss..
wieso ham die so ne agnst davor?
 
08.09.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ham eure katzen auch so nen schiss vorm staubsauger? . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Alle meine Katzen hatten am anfang tierische Panik, wenn ich mit dem Staubsauger ankam, da brauchte er noch nichtmal an sein.

Odin hat die Angst als erstes überwunden, er hört den Lärm ja nicht.
Als Frajo dann merkte, das Odin nichts passiert, wenn er in der nähe bleibt, hat er seine angst auch aufgegeben...

Nur Akasha, die flitzt noch sobald sie das böse Ding sieht ;).
aber ich bin mir ziemlich sicher, auch das wird sich noch von alleine geben.

Eigentlich kann ich sie fast "anfahren" damit, es macht ihnen gar nichts mehr aus.
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
176
Hallo,

die einzige Katze, die hier keine Angst vor dem 'Brüllmonster' hat ist Mischa, unser Ömchen, sie kann ich quasi absaugen. Entweder stört es sie nicht, weil sie nicht mehr gut hört, oder aber sie war es bei ihrem Frauchen immer gewöhnt.
Die anderen bestehen aber darauf mit diesem Ding keine nähere Bekanntschaft machen zu wollen, und vorsichtshalber hüpft man lieber auf den Tisch......wo es für Katzen verboten ist, dürfen 'Brüllmonster' ganz sicher nicht hin :lol:


Viele Grüße
Russian
 
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Huhu!
Meine Katze hatte vorm Staubsauger keine Angst, man konnte sie früher sogar absaugen (war echt praktisch :lol: ).
Leider hat mein ehemaliger Stiefvater in einem unbedachten Moment den Staubsauger direkt neben Percys Körbchen angemacht, in dem sie grad friedlich schlummerte.
Sie ist förmlich an die Decke gesprungen und losgerast vor Schreck (war sogar so erschrocken, dass sie im Laufen pieselte :shock: ).
Seither ist es vorbei, wenn sie das Ding nur sieht verkrümmelt sie sich.

mfG Percys
 
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
peter & paul hatten am anfang tierische panik, und man konnte sie noch 10 minuten nachdem der staubsauger längst aus war suchen :shock:
heute meidet peter das lästige monster zwar, wo es geht, aber er verkriecht sich nicht gleich in die hinterste ecke. und paul findet es eigentlich nur noch blöd, wenn ihm das laute ding zu nahe kommt. ansonsten macht er auf "pöh, das ist hier mein revier, also bleib ich auch liegen. basta" :lol:

grüße, emilie :p
 
TanteAnne

TanteAnne

Ehren-Mitglied
Beiträge
13.174
Reaktionen
165
Hmm.. Pitú und anouk haben eigentlich keine Angst vor dem Ding wenn es aus ist. Sobald es anfängt zu brüllen, verkriechen sie sich im entferntesten Winkel. :wink: und wenn er wieder aus ist und noch kurz rumsteht, schleichen sie sich an und verpassen ihm Hiebe mit den Tatzen.. "so, das ist dafür, dass du so einen Lärm machst!"
:D
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
danke für eure antworten..
hab mich echt amüsiert..
also wenn das ding angeht ist das so wie bei russian die verkriechen sich überall da wos verboten ist..
aber das dürfen sie in dem moment..
wo wollen die sonst hin...
wenn das ding aus ist und in der ecke steht is das kein problem die schleichen um das ding rum aber sobald das ding an ist kann man es echt vergessen ;)
is aber lustig ;)
ich hoffe doch trotzdem das sich das im alter legt ;)
ich mein das dingmacht ihnen ja nix und irgendwann müssten die es ja kapieren ;)
 
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Mal nochn Nachtrag:
Die Eltern meines Exfreundes ham nen riiieeeßigen Bernersennen-Doggen-Mix (und was sonst noch so drinrugemischt hat :lol: ).
Es ist echt ein großer, respekteinflösender Hund (tut aber keiner Fliege was zuleide). Er hat auch große Angst vorm Staubsauger, nur kann er sich bei seiner Größe schlecht verkriechen. Er steckt dann immer den Kopf unters Bett (weiter kommt er nicht drunter) und streckt den Hintern in die Luft. Ich könnt mich jedes mal kaput lachen wenn ich das sehe, obwohl der arme Kerl wirklich große Angst hat.


mfG Percys
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
looooooooooooooooooool...
kannste davon mal nen foto machen und das hier reinstellen ?!?!
ich würds zu gerne sehen..
der ist 100 mal so gross wie der staubsauger und hat angst davor...
wie süss..
also mein hund hat den damals immer gebissen..
wenn man mit dem ding so vor ihm rumgeschwenkt hat wollte er es immer zerbeissen ;)
hat aber irgendwie nie geklappt ;)
 
B

bkh-mi.lli

Beiträge
123
Reaktionen
0
Meine haben ne sau Angst. Erst immer voll cool und wenn ich ihn dann anmach, so schnell haste noch keine Katze flitzen sehen.

Dagegen ihr Bruder bei meiner Züchterin: Der bleibt demonstrativ am Boden liegen und meine Züchterin muss ihn mit dem Staubsauger weiterschieben :p
 
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Leider ist das mitm Foto nicht mehr möglich, bin ja mit seinem Herrchen nicht mehr zusammen und seh ihn nur wenn er mal zu "Besuch" gebracht wird. Aber ich frag mal seinen Besitzer ob dies mal fotografieren können :lol:


mfG Percys
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
ui das wusste ich nicht..
aber echt das mim foto nur wenns nix ausmacht..
ich will ja ned das bei euch eine unangenehme situation deswegen entsteht.
aber trotzdem danke schonmal..
 
P

Percysdosenöffner

Beiträge
423
Reaktionen
0
Nene! Ich versteh mich sowohl mit ihm, seinen Eltern und dem Hund noch sehr gut.
Sone Situationen wie mitm Staubsauger bekomm ich halt nur nimmer mit, weil ich nimmer mit meinem Ex zusammen auf Haus und Hund aufpasse, wenn seine Eltern wegfahren. Fragen kost ja nix, mal sehen ob sies machen :lol:

mfG Percys
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
das würde bestimmt übers ganze internet kursieren..
sag denen das ;)
das der hund dann berühmt ist wenn das richtig geiler schnpapschuss wird *Lach*
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

meine haben auch angst vor dem staubsauger, sieht immer klasse aus wie sie davon laufen :wink:

gruss

tigerlily
 
S

Silke

Beiträge
581
Reaktionen
0
Hi Percysdosenöffner,

wir haben einen schäferhund und wenn der staubsauger anfängt, rennt der sofort zu seinem napf, der sauger könnte ja was wegsaugen! egal ob der napf leer ist oder nicht.
 
Y

Yezzyie

Gast
oh ich habe den beitrag jetzt ganz gespannt gelesen um vergleiche zu ziehen aber es gibt wohl keine.

meine beiden hatten die erste woche angst vorm staubsauger aber auch vorm wischmop.

jetzt wird gekämpft. wenn ich sauge oer wische stellen sie sich immer in den weg und springen vorne auf die saugdüse oder die wischmophaare. ich versuche denen dann immer angst zu machen und die kurz zu jagen. manchmal hauen sie ab oder fauchen gewaltig, kommen aber gleich wieder.

wenn ich putze oder sauge, bleibt mir nichts anderes, als die beiden kurz einzusperren.

jessie
 
A

auriga

Beiträge
957
Reaktionen
0
ne also anspringen und fauchen!?!?
kannste vergessen das ding brauch nur angehn und du kannst echt zusehn wie die alle drei abzischen und sich in allen ecken verstecken...
leider da wo sie nicht hindürfen..
aber wo sollen die denn dann sonst hin?
da sind sie sicher ;)
naja beim boden wischen wird ganz gespannt zugeguckt aus näxter nähe..
und weils so schön ist rennt man auch über die frisch gewischte fläche..
sehr zum ärger von frauchen ;)
 

Schlagworte

haben katzen angst schiss

Ähnliche Themen